Häufige Fragen zu Chile

Welche Einreisebestimmungen gelten für Chile?

Falls der Aufenthalt nicht länger als 90 Tage dauert, benötigen deutsche Staatsangehörige einen Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.

Welche Impfungen benötigt man für die Reisen nach Chile?

Empfohlen wird ein Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über vier Wochen auch Hepatitis B, Tollwut und Typhus. Eine gültige Impfung gegen Gelbfieber für alle Reisenden wird bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet auf die Oster-Inseln gefordert. Der Abschluss einer Auslands-Krankenversicherung mit Rücktransport ist in jedem Fall ratsam.