Wetter und Klima in Peru

Aufgrund der erheblichen Nord-Süd-Ausdehnung, der langen Pazifikküste sowie der Höhenunterschiede zwischen dem Meeresniveau und den mehr als 6.000 m hohen Anden findet man in Peru sehr unterschiedliche Klimabedingungen vor.
Das Klima in Peru lässt sich in zwei Jahreszeiten einteilen - nass und trocken - die aber je nach Region variieren kann. Den größten Einfluss auf die Temperatur hat die Höhenlage: je höher man steigt, desto kühler wird es.

Die Küstenregion von Peru ist durch den Humboldtstrom, der kaltes, antarktisches Wasser transportiert, für die geographische Breite relativ kühl und ganzjährig trocken bis sehr trocken. Die Temperaturen steigen während der Sommermonate (Januar bis März) am höchsten, mit heißen und feuchten Tagen von etwa 29 °C und kühlen Nächten von knapp unter 20 °C. Die Winter sind nicht allzu kalt, allerdings ist es häufig bewölkt. Im Südperu liegt ein Teil der Atacama-Wüste, die trockenste Region weltweit. Die Niederschlagsmenge an der Küste nimmt vom Süden nach Norden etwas zu. Lima weist ein gemäßigtes Klima auf – ohne starke Niederfälle im Winter und extreme Hitze im Sommer.

Das Klima in den Anden ist von der Höhenlage abhängig. Unterschieden werden tierra caliente (bis 1.000 m) mit einer jährlichen Durchschnitttemperatur von 25 °C, tierra templada bis ca. 2.000 m und Temperaturen zwischen 15 und  20 °C sowie die tierra fria bis 3.500 m mit heißen Tagen und kalten Nächten und einer Jahresdurchschnittstemperatur von 12 °C. Ab 5.000 m Höhe werden selten Temperaturen über 0 °C erreicht.

Östlich der Anden finden sich die tief gelegenen Regionen des Amazonasgebiets. Hier herrscht ein immerfeuchtes tropisches Regenklima, das nur im Juli und August kurze Trockenzeiten aufweist. Die mittleren Temperaturen betragen 26°C im Jahresdurchschnitt, wobei die Höchstwerte 36°C und die Tiefstwerte 11°C (Juli und August) erreichen können.

Perus touristische Saison liegt zwischen Juni und August, in der Trockenzeit des Andenhochlands. Beste Zeit für Outdoor-Aktivitäten wie Trekking oder Bergsteigen sind ebenfalls die trockenen Monate zwischen Mai und September. Während das Hochland zwar das ganze Jahr über besucht werden kann, machen die feuchtesten Monate von Dezember bis März Trekking zu einer schlammigen Angelegenheit. Viele der großen Feste in Peru werden in der feuchten Jahreszeit gefeiert.
Für einen Urlaub am Pazifik, zumal an der südlichen Küste, empfehlen sich die sonnigen, feuchten allerdings trockenen Monate Dezember bis April. In den restlichen Monaten herrschen starker Nebel und Bewölkung, die wenig Lust auf Strandtage machen. An der nördlichen Küste tritt dieses Phänomen weniger ausgeprägt auf. Von Zeit zu Zeit führt das El Niño -Phänomen zu ungewöhnlichen Wetterverhältnissen mit großer Hitze und starken Niederschlägen.
Bei Reisen in den Regenwald von Peru ist ganzjährig mit Regenfällen zu rechnen, die aber immer nur kurz, heftig und berechenbar ausfallen. Die beste Reisezeit für das Tiefland von Peru ist aber gewöhnlich von Mai bis September, der Zeitraum, in dem es weniger regnet, die Luftfeuchtigkeit generell etwas geringer als in der Regenzeit ist und die Sonne sehr oft scheint. Wegen der niedrigen Wasserstände ist diese Zeit besonders gut für Tierbeobachtungen geeignet. Eine Machu Picchu Reise ist in der Regel zu jeder Zeit ein Genuß!

Beste Reisezeit

Region Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Andenhochland         Sommerzeit - beste Reisezeit  Sommerzeit - beste Reisezeit  Sommerzeit - beste Reisezeit  Sommerzeit - beste Reisezeit  Sommerzeit - beste Reisezeit       
Pazifikküste Sommerzeit - beste Reisezeit  Sommerzeit - beste Reisezeit  Sommerzeit - beste Reisezeit  Sommerzeit - beste Reisezeit                Sommerzeit - beste Reisezeit 
Regenwald         Sommerzeit - beste Reisezeit  Sommerzeit - beste Reisezeit  Sommerzeit - beste Reisezeit  Sommerzeit - beste Reisezeit  Sommerzeit - beste Reisezeit       

Durchschnittliche Tagestemperatur

Region Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Arequipa 22 °C 22 °C 22 °C 23 °C 23 °C 22 °C 22 °C 23 °C 24 °C 24 °C 24 °C 23 °C
Cajamarca 31 °C 31 °C 31 °C 30 °C 30 °C 30 °C 30 °C 31 °C 31 °C 31 °C 31 °C 31 °C
Chiclayo 31 °C 31 °C 31 °C 30 °C 30 °C 30 °C 30 °C 31 °C 31 °C 31 °C 31 °C 31 °C
Cuzco 19 °C 19 °C 19 °C 20 °C 20 °C 20 °C 19 °C 20 °C 21 °C 21 °C 21 °C 21 °C
Huancayo 19 °C 18 °C 18 °C 19 °C 19 °C 19 °C 19 °C 20 °C 19 °C 20 °C 20 °C 20 °C
Iquitos 32 °C 31 °C 32 °C 31 °C 32 °C 31 °C 31 °C 32 °C 33 °C 33 °C 33 °C 32 °C
Lima 25 °C 26 °C 26 °C 24 °C 21 °C 19 °C 17 °C 17 °C 17 °C 19 °C 20 °C 23 °C
Pucallpa 31 °C 31 °C 31 °C 31 °C 30 °C 30 °C 30 °C 32 °C 32 °C 32 °C 32 °C 32 °C
Puerto Maldonado 31 °C 31 °C 31 °C 31 °C 30 °C 29 °C 30 °C 31 °C 32 °C 32 °C 32 °C 31 °C
Tacna 27 °C 28 °C 27 °C 25 °C 23 °C 20 °C 19 °C 20 °C 21 °C 22 °C 24 °C 26 °C
Tingo Maria 30 °C 29 °C 30 °C 30 °C 30 °C 30 °C 30 °C 31 °C 31 °C 31 °C 30 °C 30 °C

Durchschnittliche Nachttemperatur

Region Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Arequipa 7 °C 7 °C 7 °C 6 °C 5 °C 4 °C 4 °C 4 °C 5 °C 5 °C 5 °C 6 °C
Cajamarca 22 °C 22 °C 22 °C 23 °C 22 °C 21 °C 21 °C 21 °C 21 °C 22 °C 22 °C 22 °C
Chiclayo 22 °C 22 °C 22 °C 23 °C 22 °C 21 °C 21 °C 21 °C 21 °C 22 °C 22 °C 22 °C
Cuzco 7 °C 7 °C 6 °C 5 °C 3 °C 1 °C 0 °C 2 °C 4 °C 6 °C 7 °C 7 °C
Huancayo 7 °C 8 °C 7 °C 6 °C 3 °C 1 °C 1 °C 2 °C 6 °C 6 °C 6 °C 7 °C
Iquitos 22 °C 21 °C 22 °C 22 °C 22 °C 21 °C 20 °C 20 °C 21 °C 22 °C 22 °C 22 °C
Lima 19 °C 20 °C 19 °C 18 °C 16 °C 15 °C 14 °C 13 °C 13 °C 14 °C 16 °C 17 °C
Pucallpa 22 °C 22 °C 22 °C 22 °C 22 °C 21 °C 20 °C 20 °C 21 °C 22 °C 22 °C 22 °C
Puerto Maldonado 21 °C 21 °C 21 °C 20 °C 19 °C 17 °C 17 °C 18 °C 19 °C 20 °C 21 °C 21 °C
Tacna 16 °C 17 °C 16 °C 13 °C 11 °C 10 °C 9 °C 9 °C 10 °C 12 °C 13 °C 15 °C
Tingo Maria 20 °C 20 °C 20 °C 20 °C 20 °C 19 °C 19 °C 19 °C 19 °C 20 °C 20 °C 20 °C

Durchschnittliche Wassertemperatur

Region Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Lima 19 °C 20 °C 21 °C 19 °C 18 °C 17 °C 16 °C 16 °C 17 °C 17 °C 17 °C 18 °C

Durchschnittliche Sonnenstunden/Tag

Region Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Arequipa 7 7 8 10 9 10 9 10 10 10 10 9
Cuzco 5 5 6 7 8 8 9 8 7 7 7 5
Huancayo 6 5 6 7 7 9 8 8 7 7 7 7
Iquitos 5 5 5 5 6 6 7 7 7 6 6 5
Lima 6 7 7 7 4 1 1 1 1 2 4 5
Tacna 7 7 7 7 6 5 6 6 5 8 8 8
Tingo Maria 4 4 4 4 5 5 6 7 6 5 5 4

Durchschnittliche Regentage/Monat

Region Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Arequipa 5 6 5 0 0 0 0 0 0 0 0 2
Cajamarca 11 12 12 11 7 3 1 2 5 13 9 11
Chiclayo 1 1 4 2 1 1 1 1 1 1 1 1
Cuzco 19 15 13 9 3 2 2 2 4 9 13 16
Huancayo 16 15 13 9 4 3 2 4 7 9 9 12
Iquitos 16 13 12 13 13 13 12 11 10 12 12 13
Lima 1 0 0 0 1 1 1 2 1 0 0 0
Pucallpa 14 11 12 12 9 6 5 6 7 11 10 11
Puerto Maldonado 18 16 12 10 8 5 4 4 5 10 12 14
Tacna 0 0 0 0 0 0 1 1 0 0 0 0
Tingo Maria 24 20 21 18 15 11 11 11 12 17 20 21

Regenzeit

Region Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Peru Regenzeit  Regenzeit  Regenzeit  Regenzeit              Regenzeit  Regenzeit