Häufige Fragen zu Uruguay

Welche Einreisebestimmungen gelten für Uruguay?

Deutsche Staatsangehörige benötigen bei Einreise mit einem über die Reise hinaus gültigen Reisepass für einen Aufenthalt bis zu 90 Tage kein Einreisevisum. Der deutsche Kinderausweis/Kinderreisepass wird anerkannt. An der Grenzstelle erhält der Einreisende ein Einreisedokument in Form eines Zettels, das bei Ausreise wieder abgegeben werden muss. Dieser Einreisezettel ist sorgsam aufzubewahren, da eine Neuausstellung zeitaufwendig ist. Bei direkter Einreise, insbesondere aus einem Nachbarland, sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass von den Grenzbeamten ein Einreisezettel ausgehändigt und der Reisepass mit Einreisestempel versehen wird.

Welche Impfungen benötigt man für die Reisen nach Uruguay?

Eine gültige Impfung gegen Gelbfieber bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist vorgeschrieben. Darüber hinaus empfiehlt sich Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über vier Wochen auch Hepatitis B, Tollwut und Typhus. Der Abschluss einer Auslands-Krankenversicherung mit Rücktransport ist auf alle Fälle zu empfehlen.