Die Inseln gehören zu den kleinen Antillen und bieten insbesondere für Badeurlauber traumhafte Strände und die perfekte Umgebung für Taucher und Schnorchler. Kulturell Interessierte kommen hier bei einem Besuch im Nationalmuseum oder Theater sowie bei der Besichtigung imposanter Bauwerke aus längst vergangenen Zeiten auf ihre Kosten.
Segeln rund um Tobago

Segeln rund um Tobago
5 Tage
  Trinidad & Tobago

5-tägige Segeltour rund um Tobago
Blauer Himmel, ein sanfter Wind und das tiefblaue Meer. Wollen Sie das Karibische Meer von seiner schönsten Seite erleben? Dann ist diese Tour genau richtig für Sie!

Preis auf Anfrage Details


Kleine Gruppengröße, max. 4 Teilnehmer Durchführungsgarantie schon ab 2 Teilnehmern
Naturparadies Trinidad & Tobago

Naturparadies Trinidad & Tobago
16 Tage
  Trinidad & Tobago

16-tägige Reise Trinidad & Tobago
Geniessen Sie ein unvergleichbares karibisches Erlebnis! Lassen Sie sich von den einzigartigen Naturschönheiten Trinidad & Tobago begeistern.

Preis auf Anfrage Details


Durchführungsgarantie schon ab 2 Teilnehmern
Trinidad & Tobago - Vogelbeobachtung im Paradies

Trinidad & Tobago - Vogelbeobachtung im Paradies
15 Tage
  Trinidad & Tobago

15-tägige Vogelbeobachtungsreise eine reiche Naturlandschaft
Diese Reise bietet sich speziell für Vogelliebhaber und Naturfreunde an. Neben den Exkursionen werden wir aber auch Ausflüge in die Städte und Strände von Trinidad & Tobago unternehmen.

Preis auf Anfrage Details


Kleine Gruppengröße, max. 8 Teilnehmer
Drei Perlen der Karibik

Drei Perlen der Karibik
16 Tage
  Trinidad & Tobago Kleine Antillen ü. d. W.

16-tägige Reise zu den drei schönsten Inseln der Karibik
Lernen Sie die Schönheit und Vielfältigkeit von Tobago, Trinidad und Barbados kennen. Diese Reise bietet Ihnen die Möglichkeit, die einzigartige Flora und Fauna der Inseln hautnah zu erleben.

ab 5.440 Details


Kleine Gruppengröße, max. 8 Teilnehmer Durchführungsgarantie schon ab 2 Teilnehmern

Trinidad & Tobago

Trinidad und Tobago ist ein Inselstaat in der Karibik. Er besteht aus der größeren Hauptinsel Trinidad, der kleineren Insel Tobago und 25 weiteren kleinen Inseln, von denen 7 bewohnt sind. Sie liegen vor der Küste Venezuelas und sind die südlichsten Inseln der Kleinen Antillen. Trinidad ist neben Jamaika die wirtschaftlich und industriell bedeutendste Insel der englischsprachigen Karibik. Weltweit bekannt ist der Karneval in Trinidad und die Musik der Steelbands. Während auf Tobago vor allem Nachkommen ehemaliger afrikanischer Sklaven leben ist Trinidad stark von der indischen Kultur beeinflusst. Diese Unterschiede drücken sich im sozialen Leben, dem Glauben aber auch Feiertagen und der Gastronomie aus.

ASA Wright Naturreservat

Das ASA Wright Naturreservat ist zugleich Forschungszentrum und Resort. Dort leben ca. 159 verschiedene Vogelarten. Die Region hat somit das größte Artenaufkommen in der Karibk. Täglich finden geführte Touren durch die grüne Umgebung der Lodge statt. Bereits die Anfahrt ist ein echtes Erlebnis. Durch das Tal von Arima geht es vorbei an Kaffee-, Kakao-, und Zitrusplantagen. Besonders die letzten Kilometer schlängeln sich sehr eng und kurvig durch die Berge. Vom Resort ausgehend, kann man auf vielen Wanderwegen mit unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit die unglaublichen Ausblicke auf das Tal genießen. Die faszinierenden Natur eignet sich hervorragend für Vogelbeobachtungen. Durch die Wasserwege inmitten von Mangroven und Lagunen gelangt man zu den Caroni Sümpfen. Hier kann man den schönen scharlachroten Ibis, den Nationalvogel Trinidads beobachten.

Port of Spain

Port of Spain ist die Hauptstadt Trinidads und besitzt den wichtigsten Hafen des Landes. Sie liegt am Golf von Paria im Nordwesten der Insel. Besondere Sehenswürdigkeiten sind die katholische Kathedrale, die Freitagsmoschee, das Red House Parlamentsgebäude, sowie die zum Schutz des Hafens errichtete Festung Fort San Andres. Außerdem gibt es in der Stadt einige Museen, Parkanlagen und die Botanischen Gärten. Einen herrlichen Blick auf Port of Spain hat man von den grünen Hügeln der Umgebung. An klaren Tagen kann man von hier aus bis nach Venezuela schauen. Entlang einer malerischen Küstenstraße gelangt man zum populärsten Strand der Insel in Marakas.

Tobago

Die kleine Schwesterinsel von Trinidad ist weitaus touristischer. Hier erlebt man eine artenreiche Tierwelt, karibische Kultur, weiße Sandstrände und atemberaubende Korallenriffe. Im Norden ziehen sich zerklüftete Felsen der Küste entlang und man findet einsame kleine Buchten, während der Süden mit den typischen weißen Karibikstränden mit Palmen wartet.
Ein Erlebnis ist die Cocoa Estate, die einzige Kakaofarm der Insel. Hier kann die Schokoladenproduktion verfolgt und das Endprodukt natürlich direkt verköstigt werden. Die wohl beliebteste Sehenswürdigkeit ist der Turtle Beach, an dem die unter Naturschutz stehenden Lederschildkröten ihre Eier ablegen. Es gibt geführtes Turtle Watching.
Eine echte Karibikperle ist der ehemalige Rückzugsort für Piraten Charlotteville. Heute ein kleines Fischerdorf in dem die Bewohner noch traditionell vom Fischfang und Bootsbau leben. Hier im Nordwesten gibt es traumhafte Strände wie den Pirates Bay mit dem gold-weißen Strand. Hier geht die Landschaft direkt in den üppig grünen Regenwald über. Ein besonderes Highlight auf Tobago ist der Argyle Wasserfall. Diesen erreicht man nach einer leichten Wanderung entlang von Palmen und Kakaopflanzen. Ausgangspunkt hierfür ist die Hauptstadt Scarborough, die auch einige Museen und die botanischen Gärten zu bieten hat.

Weitere Tipps für Tobago sind die Mount Irvine Bay ein Paradies für Wassersportler, Ausflug im Glasbodenboot zum Buccoo Reef, die traumhafte Badebucht Pidgeon Bay.

Mobilität

Es gibt mehrmals täglich Flugverbindungen zwischen den beiden Inseln. Das Straßennetz ist auf beiden Inseln gut ausgebaut und wegen der niedrigen Spritpreise ist die Reise mit dem Mietwagen auch sehr preiswert. Jedoch sind Tankstellen in ländlichen Gebieten eher rar. Busse werden vom Staat betrieben, sie sind billig aber oft unzuverlässig. Es gibt auch viele Route-Taxis, die ähnlich wie Busse eine mehr oder weniger festgelegte Strecke abfahren. Im Rahmen einer organisierten Reise werden Trinidad und/oder Tobago häufig in Kombination mit anderen Inseln angesteuert. Somit eignen sich die beiden Inseln sowohl für Individualreisende als auch für Teilnehmer einer Gruppenreise.