SüdamerikaBike-Abenteuer in Kuba: der Westen
Kuba beeindruckt mit seinen wunderschönen Kolonialstädten, den weißen karibischen Sandstränden und dem liebevollen Charme seiner Einwohner! Dieser Inselstaat wird Sie faszinieren! Das Radfahren in der facettenreichen Umgebung ist ein Genuss und auch die reiche Kultur Kubas kommt nicht zu kurz: In den unterschiedlichen Städten werden Sie über die Revolution und das heutige Leben auf der Insel aufgeklärt.

Rundreise - Bike-Abenteuer in Kuba: der Westen

  Kuba 

Highlights der Rundreise
  • ​Naturpark Sierra del Rosario mit verschiedenen Orchideen-Arten
  • Lernen Sie die Geschichte Kubas in Havanna kennen
  • Traumstrände am Inselarchipel Cayo Santa Maria
  • Die französische Stadt Cienfuegos
  • Fahrt mit dem Trans Hershey Zug
"Diese Insel ist wohl eine der schönsten, die Menschenaugen je gesehen..." Schon Kolumbus erkannte die Schönheit Kubas, die heutzutage mehr denn je beeindruckt. Kuba muss man erleben - mit seinen so besonderen Menschen, die lebenslustig und ernsthaft zugleich sind, mit Fidel Castros legendärem "socialismo tropical", mit seinen prächtigen Kolonialorten, deren alter Glanz nach wie vor zu spüren ist und mit dem karibische Flair und Klima! Unsere Reise zeigt uns Havanna und die Region um Pinar del Rio, eines der großen Tabakanbaugebiete von Kuba. Die landschaftliche Schönheit mit den fruchtbaren Feldern, den sich im Wind wogenden Königspalmen und den unberührten Traumstränden lädt zum gemütlichen Biken auf abgelegenen Straßen, fernab der Hektik des Alltags, ein. Das Landleben ist einfach und gemütlich und die kubanischen Bauern heißen uns herzlich willkommen. Alle Übernachtungen sind im Hotel.

Tag 1

Von Zürich nach Havanna

Mit einem Linienflug erreichen wir Havanna. Am Flughafen begrüßen uns unsere Reiseleiter. Transfer und Übernachtung im schönen Stadthotel. Flüge ab anderen Flughäfen auf Anfrage.


Tag 2

Einrolltour in Westkuba (Bike 30km, 450 Höhenmeter)

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir mit dem Bus erst am "Malecon" entlang und dann weiter durch Miramar zum Hafen Marina Hemingway. Am Meer entlang geht es gen Westen bis zum Startpunkt unserer Biketour. Auf asphaltierten Wegen radeln wir durch beschauliche Dörfer zum Naturpark Sierra del Rosario. Dort übernachten wir entweder in der schönen Anlage von Las Terrazas oder in Soroa, die idyllisch von Palmen umgeben ist. Je nach Übernachtungsort baden wir entweder im See oder im hoteleigenen Swimmingpool.
Übernachtung in gepflegter Hotelanlage.


Tag 3

Naturpark Sierra del Rosario (Bike 55 km, 300 Höhenmeter)

In Soroa besuchen wir einen botanischen Garten mit vielen verschiedenen Orchideenarten. Auf diese Weise erhalten wir einen ersten Eindruck von der üppigen kubanischen Flora und Fauna. Auf wenig befahrenen Nebenstraßen biken wir am eindrucksvollen Gebirgszug Sierra del Rosario entlang bis nach San Diego de los Baños, das nach dem einstigen Thermalbad benannt ist. Wir flanieren durch den Ort und genießen das gemütliche Dorfleben. Übernachtung in Hotel mit Pool


Tag 4

Biken im Parque Nacional La Güira (Bike 55 km, 850 Höhenmeter)

Heute haben wir auf hügeligen Straßen durch die Wälder des Nationalparkes La Güira eine anstrengende Bike-Etappe vor uns. Die typische Naturlandschaft in Kubas Westen mit den weiten Ausblicken lässt uns die Anstrengungen aber rasch vergessen. Am Abend erwartet uns ein traumhaft gelegenes Hotel mit Swimmingpool mitten in den Tabakfeldern und mit einem Blick über den steil aufragenden Mogotes im wunderschönen Viñales Tal. Übernachtung in gutem Hotel.


Tag 5

Tabakfelder, Flüsse und Höhlen (Bike 65 km, 600 Höhenmeter)

Heute heißts "Naturerlebnis pur!" - Wenn die Sonne scheint, radeln wir zu einem kleinen Fluss, and dem wir uns bei einem Bad erfrischen können. Hier wartet eine typisch kubanische Überraschung auf uns. Falls es regnet, besuchen wir die Höhlen von Santo Tomas und fahren je nach Lust und Laune entweder mit dem Bus oder auf dem Rad zurück zum Hotel. Übernachtung in gutem Hotel.


Tag 6

Habana Vieja (Bus 160 km, ca. 2 Std, Bike 40 km, 400 Höhenmeter)

Wer Lust hat, schwingt sich aufs Fahrrad und radelt durch das kubanische Hinterland bis nach Pinar del Rio. Die anderen können etwas länger schlafen und genießen ein reichhaltiges Frühstück. Mit unserem Begleitbus fahren wir danach zurück in unser schönes Stadthotel in Havanna. Unser Reiseleiter zeigt uns die schönsten Ecken der stilvoll renovierten Altstadt und erzählt uns viel über Kubas Geschichte und das Leben hier. Abends bleibt genug Zeit, durch die Altstadt zu flanieren, Salsa zu tanzen oder das Nationaltheater mit den weltberühmten Ballettaufführungen zu besuchen.
Übernachtung in schönem Stadthotel.


Tag 7

Inselarchipel und Traumstrände (Bus 380 km, ca. 5 Stunden, Bike 40km, 200 Höhenmeter)

Heute beginnt der zweite Teil unserer Rad- und Kulturreise. Mit Bus bzw. Rad Bus fahren wir am frühen Morgen nach Mittelkuba, zum Inselarchipel von Cayo Santa Maria mit den naturbelassenen weißen Sandstränden. Diese Inseln sind Kubas Küste vorgelagert und mit einen Damm mit dem Festland verbunden. Am Nachmittag baden und relaxen wir an einem der zahlreichen weißen Traumstrände und genießen unsere Ferien. Übernachtung in schönem Beachresort.


Tag 8

Kolonialstadt Remedios (Bike 60 km, 100 Höhenmeter)

Auch heute verbringen wir fast den ganzen Tag am Strand. Erst am späteren Nachmittag radeln wir über den Damm über das weite, offene Meer zurück zum Kolonialstädtchen Remedios. Hier spazieren wir gemütlich durch den historischen Gründerort der ersten spanischen Siedler. Übernachtung im renovierten Kolonialhotel.


Tag 9

Santa Clara & Che Guevara (Bike 55/85 km, 200/700 Höhenmeter)

In den nächsten drei Tagen durchqueren wir Kuba von Nord nach Süd - natürlich alles im Fahrradsattel! Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Geschichte Kubas. Von Remedios aus radeln wir durch zahlreiche kubanische Bauerndörfer zum geographischen Mittelpunkt Kubas. Von hier gehts auf Naturstraßen und Karrenwegen weiter nach Santa Clara, dem lebendigen Zentrum Mittelkubas. Abends besuchen wir den Parque Vidal, das Theater La Caridad und das Plaza Memorial Che Guevara und erfahren dabei viel Spannendes über Kuba, die Revolution und ihre Helden. Übernachtung in Bungalow-Hotelanlage oder Hotel im Stadtzentrum


Tag 10

Der Hanabanilla Stausee (Bike 50km, 650 Höhenmeter)

Von Santa Clara können wir in der Ferne schon bald das mächtige Gebirgsmassiv des Topes de Collantes sehen. Das heutige Ziel unserer Tour ist der riesige Stausee von Hanabanilla. Der Schlussaufstieg ist zwar anstrengend, doch es lohnt sich, denn unser Hotel thront in bester Lage über dem See und bietet einen traumhaften Blick. Wir unternehmen einen Bootsausflug und genießen zusammen ein spätes Mittagessen in einem gemütlichen Seerestaurant. Anschließend fahren wir mit dem Boot zum Hotel zurück. Übernachtung in kubanischer Hotelanlage mit Pool.


Tag 11

Königsetappe Topes de Collantes (Bike 45km, 1050 Höhenmeter)

Mit einer abenteuerlichen Bootsfahrt über den Habanilla-See beginnt der Tag. Unsere anspruchsvolle Etappe führt uns heute über manchmal sehr steile Straßen auf den Topes de Colantes Pass (900m ü. NN). Wer nur Teile oder gar nicht radeln will, der Begleitbus steht ständig zur Verfügung. Nach dem Mittagessen genießen wir die schnelle Passabfahrt hinunter ans Meer nach Trinidad. In dieser wahrscheinlich schönsten Kleinstadt von Kuba können wir die farbenfrohe Architektur der Kolonialzeit bewundern. Auch musikalisch und kulturell gibt es viel zu bestaunen, abends besuchen wir das Casa del la Musica! Übernachtung in schönem Strandhotel.


Tag 12

Trinidad und Playa Ancon (Bike 30/455 km, 200 Höhenmeter)

Wer Lust hat, kann heute Morgen einen spannenden Radausflug auf Naturtrails durch Zuckerrohr- und Schilffelder und Dörfer zum Torre de Iznaga unternehmen, wo am Beispiel der alten Zuckermühlen die leidvolle Sklavereigeschichte Kubas aufgezeigt wird. Nachmittags bleibt eine Menge Zeit, die müden Beine am schönen Sandstrand der Playa Ancón auszustrecken. Wer Lust hat, kann sich am Abend in das Nachtleben von Trinidad stürzen. Übernachtung in schönem Strandhotel.


Tag 13

Die französische Stadt Cienfuegos (Bike 40/65 km, 350/500 Höhenmeter)

Entlang der Küstenstraße biken wir zum botanischen Garten Soledad. Nach der Besichtigung dieser großen Gartenanlage fahren wir wahlweise mit Bike oder Begleitbus weiter nach Cienfuegos. Die Stadt, die zu den schönsten Städten Kubas gezählt wird, besticht durch ihr französisches Flair mit tollen Kolonialbauten und weitläufigen Parkanlagen. Übernachtung in gutem Hotel.


Tag 14

Trans Hershey Zugfahrt (Bus 230 Km, Zug 1 Std., Bike 20 km, 350 Höhenmeter)

Heute steht der krönende Abschluss unserer vielseitigen Kubareise bevor: Am frühen Morgen fahren wir mit dem Begleitbus in die Nähe von Havanna weiter. Hier gönnen wir uns nochmals ein Rad-Leckerbissen in einem wildromantischen Naturpark. Wir fahren weiter zur Küste nach Camilo Cienfuegos. Hier steht die große Zuckerfabrik des US-Schokoladenkönig Hershey und der Zug, der den Zucker transportiert. Eine interessante Zugfahrt mit dem Trans Hershey Zug bringt uns zurück nach Havanna in ein schönes Kolonialhotel mitten in der Altstadt. Wir feiern zusammen unseren letzten Abend, verabschieden uns vom Begleitteam und blicken zurück auf eine facettenreiche Kuba-Reise. Übernachtung in gutem Altstadt-Hotel.


Tag 15

Freier Tag in Havanna

Der heutige Tag steht jedem zur freien Verfügung. Für diejenigen, die eine individuelle Ferienverlängerung gebucht haben geht die Reise weiter. Alle anderen
werden gegen Abend zum Flughafen gebracht, es ist Zeit "Hasta La Vista, Cuba" zu sagen. Ein Nachtflug bringt uns schließlich zurück nach Hause.


Tag 16

Ankunft in Zürich

Gegen Mittag oder am Nachmittag kommen wir je nach Flugverbindung am Flughafen in Zürich an.



Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine & Preise

Flug im Preis nicht enthalten Hinweis:
In den Preisen ist kein Flug enthalten. Ein Flug kann bei Bedarf hinzugebucht werden. Wir sind Ihnen gerne behilflich.


Termine Doppelzimmer
31.10.2019  -  15.11.2019
(16 Tage)
4.325 €
14.11.2019  -  29.11.2019
(16 Tage)
4.325 €
28.11.2019  -  13.12.2019
(16 Tage)
4.325 €
19.12.2019  -  03.01.2020
(16 Tage)
4.685 €
Der Rabatt ist nicht mit Reisegutscheinen oder Journalistenrabatt kombinierbar.
14.11.- 29.11.2019: Ausleihgebühr E-Bike 345  €
Interkontinentalflug ab anderen Flughäfen möglich, evtl. gegen Aufpreis Preis auf Anfrage
Transport des eigenen Fahrrads Preis auf Anfrage
Aufschlag - Einzelzimmer ab  400  €


Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


  • Die Reise vom 14.11.2019 - 29.11.2019 kann sowohl mit einem normalen Fahrrad, als auch mit einem E-Bike ( Ausleihgebühr 345€) durchgeführt werden.
  • Die Reise vom 28.11.2019 - 13.12.2019 ist eine Zusatzreise, welche nur angeboten wird, wenn die Reise vom 31.10.2019 - 15.11.2019 ausgebucht ist.
  • Originalpreis der Reise in Fremdwährung (CHF) kalkuliert (05.11.- 30.11.2018, 31.10.- 15.11.2019, 14.11.-29.11.2019, 28.11.-13.12.2019: 4880 CHF; 08.05.-23.05.2019: 4789 CHF; 19.12. 2019- 03.01.2020: 5290 CHF), gültiger EUR-Preis wird zum Wechselkurs am Tag der Rechnungsstellung berechnet.

  • Konditions-Level: 1-2 (eine Etappe Level 2-3); Leichte bis Mittlere Rad-/Bikereisen, Tagesetappen von 30 bis 70 km mit wenigen Steigungen bis zu 500 bis 900 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 55 km, 500 Hm), auf asphaltierten Straßen, oft auf Naturstraßen. Mittlere Kondition und gute allgemeine Fitness von Vorteil.
  • Fahrtechnik-Level: 1 (zwei Etappen 2); Leicht fahrbar, ohne nennenswerte technische Schwierigkeiten. Meist auf asphaltierten Strassen oder ebenen, breiten Naturstrassen.
  • Strecke/Anforderung: Total 485 - 710 Kilometer mit 4.400 - 6.600 Höhenmeter in 10 - 12 wahlweise unterschiedlich langen Tages-Etappen, ca. 10% auf Karrenwegen, der Rest auf asphaltierten Nebenstraßen. Je nach Lust und Laune kann man an den meisten Tagen mehr oder weniger (oder gar keine) Kilometer im Radsattel zurücklegen, siehe Kilometerangaben der einzelnen Tage, z.B. Tag 5: 48/75 Kilometer, d.h. man fährt wahlweise nur 48 oder 75km
  • Das Begleitfahrzeug ist auf 90% der Gesamtstrecke verfügbar.
  • Für Alleinreisende bemühen wir uns einen Zimmerpartner zu finden! Sollten wir keinen finden so übernehmen wir die Hälfte des Einzelzimmerzuschlages. Wer ein Einzelzimmer ausdrücklich wünscht, muss dies bei der Buchung angeben (nachträglich nicht mehr möglich) und bezahlt den vollen Zuschlag. Die Hotels in Kuba können sehr kurzfristig ändern.
  • Eigenes Fahrrad: Die Mitnahme des eigenen Bikes auf dem Flug ist limitiert, kostenpflichtig und muss vorgängig durch uns reserviert werden. Diese Reservation bildet aber keine Transport­garantie, die Airline kann noch beim Check-in den Transport des Fahrrads ohne Angabe von Gründen verweigern!
  • Für die Einreise nach Kuba benötigen Schweizer, deutsche und österreichische Staatsbürger eine Einreisekarte. Diese kostet CHF 40.- (35 €, Stand Sep 18), wird von uns verrechnet und mit den Flugtickets zugestellt.
  • Diese Reise kann als Privatreise ab 2 Personen zu Ihrem Wunschdatum durchgeführt werden. Kleingruppenzuschlag für Gruppenreisen. Wenn die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, wird ein selbstkostendeckender Kleingruppenzuschlag erhoben, je nach Reise und Teilnehmerzahl bei 2 Personen ab 4790.- CHF (4.245 €), bei 4 Personen ab 3890.- CHF (3.445 €), bei 6 Personen ab 3490.- CHF ( 3090 €). (Flug nicht enthalten.)
  • Anmeldeschluss: 8 Wochen vor Reisebeginn, 12 Wochen bei Neujahrsreise.
  • Programm- und Preisänderungen bleiben vorbehalten.

        Inklusivleistungen

        • Flug Zürich - Havanna - Zürich (andere Flüge auf Anfrage)
        • Flughafen-, Sicherheitstaxen und Treibstoffzuschläge
        • Begleitfahrzeug und Transfers
        • 12 Übernachtungen im Hotel im Doppelzimmer mit Frühstück
        • 2 Übernachtungen in Casas particulares (Privatunterkunft) mit Frühstück
        • 8 Mittagessen und 9 Abendessen
        • Eintritte und Besichtigungen gemäß Programm
        • Frontgefedertes Bike
        • Biketrikot
        • Lokale Reiseleitung und Reiseleitung des Veranstalters

        Exklusivleistungen

        • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
        • Trinkgelder
        • Obligatorische Einreisekarte (Visum) für Kuba CHF 40.- (37 €, Stand Oktober 2015)
        • Annullations- und Assistanceversicherung
        • Evt. Kleingruppenzuschlag
        • Evt. ½ Einzelzimmerzuschlag

        Sonstiges

        Zahlung

        Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%

        Restzahlung fällig 60 Tage vor Reisebeginn.

        Wir behalten uns vor, die Reise abzusagen, sollte die Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt nicht erreicht sein. Die Durchführung der Reise trotz Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl gegen einen obligatorischen Aufschlag von max. 10 % des Reisepreises, der nicht zum kostenlosen Rücktritt von der Reise berechtigt, behalten wir uns ebenfalls vor. Alternativ behalten wir uns auch die Durchführung der Reise ohne Zuschlag mit einer versierten lokalen Reiseleitung und ohne Schweizer Reiseleitung vor.

        Die Anzahlung ist innerhalb von 10 Tagen nach Buchung fällig. Stornostaffelung: bis 90 Tage vor Abreise: 10% // 89 - 50 Tage vor Abreise 25% // 49 - 30 Tage vor Abreise 50% // 29 - 8 Tage vor Abreise 75% // 07 - 0 Tage vor Abreise 95% // Stornierung von Flügen: gemäß den Stornobedingungen der Fluggesellschaft zzgl. Bearbeitungsentgeld von CHF100,-/EUR 101,- pro Person, max. CHF 150,-/EUR 151,- pro Buchung.


        Mobilität
        Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


        Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


        Ähnliche Rundreisen

        Perle der Karibik
        ab 2.998 16 Tage

        Perle der Karibik


        Kuba

        16-tägige Radreise Kuba

        Die Reise durch das Karibikjuwel Kuba ist ein absolutes Highlight für Radfans, denn auf dem Bike fahren Sie durch die wunderschöne und vielfältige Landschaft Kubas.
        Kuba - Karibiktraum mit Cayo Santa Maria
        ab 2.199 16 Tage

        Kuba - Karibiktraum mit Cayo Santa Maria


        Kuba

        16-tägige Kleingruppenreise Kuba

        Bei dieser Kleingruppenreise stehen Erleben der Kultur der Insel und Erholung am Strand in einem ausgewogenen Verhältnis. Neben den Highlights der Insel erwarten Sie auch Inselträume auf den...
        Kuba for family
        Preis auf Anfrage 14 Tage

        Kuba for family


        Kuba

        14-tägige Familienreise Kuba

        Erleben Sie Land und Leute Kubas hautnah! Diese Reise hält viel Spaß und Abenteuer für die ganze Familie bereit! Entspannen Sie auf einer karibischen Trauminsel, während die Kinder im Meer toben....