SüdamerikaBrasilien for family

  Brasilien 
Entdecken Sie auf dieser Brasilienreise die einmaligen Strände der Kokosküste und die atemberaubende Vielfalt und Schönheit des Regenwaldes. Fahren Sie auf Einbäumen durch brasilianische Mangrovenwälder und entdecken Sie die Metropole Salvador de Bahía. Diese Reise ist speziell auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Eltern und Kinder ausgerichtet, und empfehlenswert für Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Eine faszinierende Reise für Groß und Klein!

StepMapKarte
  • ​Bilderbuchstrände
  • Besuch von Indios und einer Capoeiraschule
  • Tierbeobachtungen
  • Regenwaldlodge
  • Spannende Abenteuer wie Wildwasserfahrt, abseilen am Wasserfall und Urwaldwanderungen

​Lassen Sie sich auf dieser Familienreise vom Zauber Brasiliens, einem Land voller Kontraste, begeistern! Das Motto dieser Reise ist: Brasilien hautnah erleben! Die Tour ist vor allem für Familien mit Kindern über 6 Jahren geeignet und so konzipiert, dass Sie sich nach dem langen Flug erst einmal etwas erholen können. Wir beginnen unsere Reise am Strand, gefolgt von einem ersten kulturellen Höhepunkt mit einer Stadtbesichtigung. Inmitten eines tropischen Gartens, unter den neugierigen Blicken zahlreicher Äffchen können wir nach unseren Ausflügen wunderbar entspannen. Aber natürlich erwarten uns auch spannende Abenteuer, wie beispielsweise eine Wildwasserfahrt, Urwaldwanderungen, Abseilen am Wasserfall und eine Einbaumfahrt. Langeweile kommt bei diesem Programm bestimmt nicht auf! Ausklingen lassen wir den Urlaub dann schließlich wieder an den endlosen brasilianischen Stränden.


Tag 1

Anreise

Heute fliegen Sie nach Brasilien. Den Flug haben wir nicht inkludiert, da viele Familien eine individuelle Verlängerung buchen. Gern bereiten wir Ihnen ein Flugangebot. Sprechen Sie uns an! Am Flughafen in Salvador werden Sie bereits von Ihrem portugiesisch sprechenden Fahrer Roberto erwartet. Nach etwa einer einstündigen Fahrt entlang der Kokosnussküste erreichen Sie die 65 km entfernte Pousada Canto de Imbassai. Soweit das Auge reicht, säumen Kokosnusspalmen die endlosen Strände. Über eine Seitenstraße gelangen Sie zur Pousada, welche im kleinen Fischerdorf Imbassai liegt. Am ersten Abend Ihrer Brasilien Familienreise gibt es Caipirinha, exotische Fruchtsäfte und Fleisch vom offenen Grill. So lernen Sie sich erst einmal näher kennen. Transfers: 1-2 Std. (-/-/A)


Tag 2

Ein Tag am Schildkrötenfels

Sie beginnen Ihren Brasilien Urlaub für Kinder mit einem tropischen Frühstück und erkunden dann mit Thomas das Fischerdorf Imbassai und den endlosen Kokosnussstrand. Sie machen einen Ausflug zu dem Schildkrötenfelsen, bei dem Sie mit etwas Glück Schildkröten entdecken werden. Ihr Guide Thomas zeigt Ihnen, wo Sie am besten baden können. Imbassai ist ein kleines Stranddorf, welches bislang noch als ein echter Geheimtipp gilt. Der Strand ist überwältigend soweit das Auge reicht - ein Ende ist nicht in Sicht. In einer der kleinen Strandbars zwischen dem Meer und dem Fluss können Sie den Nachmittag entspannen und aus einer eisgekühlten Kokosnuss schlürfen. Es bietet sich Gelegenheit, im Meer oder im Fluss, der parallel zum Meer verläuft, zu baden. (F/-/-)


Tag 3

Wir fahren Kanu!

Nach dem Frühstück holt Thomas Sie mit dem Jeep ab und es geht zum nächsten Ausflugsziel Ihres Brasilien Familienurlaubs mit Kindern. Sie fahren zur Einstiegsstelle am Fluss Imbassai. Der Fluss schlängelt sich durch Schilf und später am Kokospalmenstrand entlang. An dieser Stelle machen Sie einen Stopp, um ein kühles Bad zu nehmen. Nach circa 2 ½ Stunden erreichen Sie Ihr Ziel: Endstation ist die "Kangaroo Bar", ein beliebter Treffpunkt der Einheimischen. (Ab 7 Teilnehmern wird die Tour in zwei Gruppen aufgeteilt - erst eine Gruppe, dann die andere Gruppe). Abends geht es auf Ihrer "Brasilien for family" Reise wieder zurück in die Pousada. (F/-/-)


Tag 4

Das Schildkrötenprojekt TAMAR

Heute führt Sie Ihr Brasilien Kinder Urlaub in den nur zwölf Kilometer entfernten bekannten Ferienort "Praia do Forte". Praia do Forte ist ein kleiner, aber touristisch sehr bekannter Ort an der Kokosnussküste. Zunächst besuchen Sie das TAMAR Meeresschildkrötenprojekt. Hier setzen sich Wissenschaftler und viele Freiwillige aus aller Welt für die Erhaltung der faszinierenden Meerestiere ein. Im angeschlossenen Museum werden Videofilme und Diaprogramme gezeigt, und Sie erfahren mehr über diese schönen Meerestiere. Je nach Jahreszeit sind Sie eventuell sogar dabei, wenn tausende von kleinen Schildkröten aus ihren Eiern schlüpfen und den Weg ins Meer suchen. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung für die Familien. Wer möchte kann in den Naturbecken im Meer schnorcheln (nur bei Ebbe möglich), ein Sonnenbad am Strand genießen oder in und an den vielen Shops und Ständen bummeln gehen. Tauchfreunde können auch im nahegelegenen Eco Resort einen Tauchgang machen (gegen Aufpreis). Die Rückkehr zur Pousada findet am späten Nachmittag bzw. Abend statt. Transfers: 1 Std.(F/-/-)


Tag 5

Capoeira

Der fünfte Tag in Ihren Ferien mit Kind steht Ihnen zur freien Verfügung. Es empfiehlt sich, noch einmal ausgiebig den Strand von Imbassai zu nutzen. Wer möchte, kann auch einen wunderbaren Ausritt am Strand auf gut geschulten Pferden in Begleitung eines Guides machen. Der Ausritt im Urlaub für Kinder geht durch die abwechslungsreiche Dünenlandschaft am Strand entlang und ist auch für Ungeübte gut geeignet (optional - Organisation vor Ort in der Pousada). Am Abend besuchen Sie die Capoeira Schule von Cabeludo. Capoeira ist für viele Kinder aus den Armenvierteln der einzige Halt und Ansporn von der Straße zu kommen. In der Schule lernen sie neben Disziplin und körperlichem Training Zusammenhalt und ernten Respekt für ihre Leistungen. Hier erfahren Sie einiges über Capoeira, schauen beim Training zu und/oder können auch selbst daran teilnehmen. (F/-/-)


Tag 6

Ein Tag im Regenwald

Nachmittags fahren Sie im Urlaub mit Familie in den atlantischen Regenwald zu einer Regenwaldwanderung. Sie besuchen auf dieser Wanderung eine Siedlung mit Selbstversorgern im Wald, die unterschiedlichste, brasilianische Nutzpflanzen anbauen. Außerdem führt Ihr Weg Sie zu einer Maniokmühle (Produktion, Ernte und Verarbeitung von Maniok) sowie zu einem Indio, der Ihnen Heilpflanzen zeigt und deren Wirkung erklärt. Auch Bienen ohne Stacheln hält der Indio zur Honiggewinnung. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, selbst Schmuck anzufertigen. Wer möchte, kann an einem Badesee angeln. Danach lassen Sie die Ferien mit Kindern entspannt in der Pousada ausklingen. (F/-/-)


Tag 7

Ein Tag zum selbst entdecken

Der siebte Tag Ihrer Familienreise "Brasilien for family" steht Ihnen für weitere optionale Ausflüge zur freien Verfügung (je nach Jahreszeit, wie unten angegeben) Nehmen Sie zum Beispiel zwischen Juni/Juli und September an einer optionalen Whale-Watching Tour teil und beobachten die Buckelwale auf einer spannenden Bootstour. Diese gelangen jedes Jahr zwischen Juni und September an die Küste Bahias, um dort ihre Jungen zur Welt zur bringen. Sie besichtigen ein Museum, um weitere interessante Informationen über diese imposanten Meeresssäuger zu bekommen. In der Zeit von November bis März besteht die Möglichkeit, optionale Nachtwanderungen am Strand zu unternehmen, um mit großer Wahrscheinlichkeit die Schildkröten beim Eier legen beobachten zu können. Am Strand von Imbassai ist die höchste Konzentration von Meeresschildkrötennistplätzen. (F/-/-)


Tag 8

Auf zur Dendeeküste

Heute verlassen Sie den verträumten Ort von Imbassai und Ihr portugiesischer Fahrer bringt Sie auf einer etwa sechsstündigen Fahrt direkt nach Nilo Pecanha. Die letzten 20 Kilometer der Fahrt führen auf Erdstraßen ins Hinterland. Unterwegs besichtigen Sie noch eine Manjok-Mühle. Danach erreichen Sie die weitab der Zivilisation gelegene Pousada Fazenda Rio Negro, die vom Atlantischen Regenwald umgeben ist. Je nach Ankunftszeit fahren Sie am Nachmittag für ein Bad zum nahe gelegenen Fluss. Transfers: 6 Std. (F/-/A)


Tag 9

Regenwald-Abenteuer

Am neunten Tag im Kinder Urlaub nehmen Sie an einer Bootsfahrt auf dem Urwaldfluss Rio das Almas teil. Die Tour ist für alt und jung geeignet. Hier findet sich nur Wildwasser der Klasse II und sehr schöne Natur mit Atlantischem Regenwald und Dendêpalmen. Wir stellen höchste Ansprüche an die Sicherheit. Am Anfang ist der Fluss ruhig und Sie gleiten auf ruhigem Wasser, erst später geht es ab ins Wildwasser. Wer es sich zutraut, kann noch zwei Kilometer weiter raften. Hier warten noch anspruchsvollere Rapids der Stufe 2 + 3 auf Sie. Hinter jeder Wasserstufe steht extra für Sie ein Kajak bereit, das Sie im Notfall wieder an Bord zieht. Es handelt sich um eine wunderschöne, sehr sichere Tour und einen aufregender Tag im Familienurlaub in Brasilien. In einer Bucht machen Sie Ihr Mittags-Picknick und am Nachmittag helfen Sie auf einer Kakaofarm bei der Ernte. Die Kerne werden aus der Kakaofrucht herausgeholt und können auch im Naturzustand gegessen werden (sehr lecker). Am besten ist aber der Kakaohonig, welchen Sie aus dem Fruchtfleisch gewinnen und der für viele ein Göttertrunk ist. Danach stellen Sie Ihre eigene Schokolade her. Dafür werden geröstete Kakaobohnen geschält, im Mörser zerstoßen und mit anderen Zutaten gemischt auf dem Feuer gerührt. Wenn die Masse fertig ist, wird sie nur noch abgekühlt und die Waldschokolade ist fertig. Auf der Farm lernen Sie noch weitere Kulturen wie Urucum, Piaçava, Nelken, Pfeffer und eine Unmenge von Früchten kennen, Am Spätnachmittag gehen Sie zurück zur Pousada und, wenn das Wetter es zulässt, machen Sie ein Lagerfeuer am Flussufer. Eventuell können die Kinder dort auch zelten (circa 800 Meter von der Pousada entfernt).(F/M/A)


Tag 10

Mehr über den Dschungel erfahren

In der Frühe machen Sie eine Urwaldwanderung und lernen vom einheimischen Guide viel über dieses Biotop und die Heilkräfte vieler Pflanzen. Nach dem Mittagessen besuchen Sie eine Waldcooperativa, welche den Kleinbauern beim Absatz ihrer Produkte hilft. Dort findet sich zudem eine kleine Guaraná-Fabrik, in der die Frucht zu Pulver verarbeitet wird und unter anderem auch nach Deutschland exportiert wird, wo sie in Energiedrinks verwendet wird. Am Nachmittag Ihrer Brasilien Familienreise fahren Sie etwa eine Stunde nach Ituberá in ein schönes Hotel mitten in der Natur. Es gibt einen Naturpool und ein Becken mit riesigen Fischen. Im großen Teich können Sie Karpfen angeln. Ein kultureller Höhepunkt ist das Puppenspiel Candomblé eletrico, das 1954 gebaut wurde. Hier erleben Sie die Tradition des brasilianischen Karnevals und der afro-brasilianischen Musik. (F/M/A)


Tag 11

Abseiling

Am elften Tag ihrer Ferien mit Kindern besuchen Sie den regionalen Markt in Ituberá und einen großen Wasserfall (61 Meter hoch) in dessen Becken Sie baden können. Dort werden Sie sehen, wie der Kautschuk aus den Bäumen gewonnen wird. Danach geht es zu einem Aussichtsberg mit wunderschöner Sicht auf die Bucht mit ihren unzähligen Inseln und Meereskanälen. Von hier aus geht es auf einer Wanderung den alten Franziskanerpfad entlang durch den Wald zu einem weiteren, schönen Wasserfall. Dort werden Sie picknicken, während die Guides das nächste Abenteuer vorbereiten: An einem acht Meter hohen vertikalen Felsen wird das Abseilen geübt, und wer den Mut hat und die Technik gelernt hat, kann dann mitten im Wasserfall abseilen. Am Spätnachmittag wandern Sie wieder zurück zur Straße. Von dort aus werden Sie mit dem Bus zu Ihrer Pousada gebracht. (F/M/A)


Tag 12

Im Einbaum durch die Mangroven

Am heutigen Tag Ihrer "Brasilien for family" Reise für Kinder fahren Sie auf einer Sandpiste zu einer abgelegenen Fischersiedlung, die auf einer Anhöhe in der Bucht liegt. Dort gleiten Sie mit Einbäumen durch den Mangrovenwald erkunden die eigenartige Welt zwischen Salz- und Süßwasser. Auf einem Stückchen Festland gibt es dann frisches Kokosnusswasser. Wer möchte, kann vorher versuchen, auf eine der Palmen hinaufzuklettern, um die Kokosnüsse zu ernten. Das Mittagessen wird bei einer einheimischen Familie eingenommen. So werden Sie auch ein typisch brasilianisches Haus von innen kennenlernen und sehen, wie die Menschen in Bahia leben. Am Nachmittag geht es zum Pratigistrand - einem wunderschönen, einsamen Palmenstrand. Auch dort gibt es noch einmal ein Abenteuer für die ganze Familie: Sie surfen mit einem Schlauchkajak auf den Wellen. (F/M/A)


Tag 13

Weiterfahrt nach Salvador

Der Morgen steht Ihnen im Familienurlaub in Brasilien zur freien Verfügung. Es kann im Pool gebadet werden oder ein Wasserfall erkundet werden, der sich auf dem Gelände der Pousada befindet. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Salvador. Die Fahrt wird je nach Teilnehmerzahl im Van oder öffentlichen Bus und im Fährboot geschehen. Anschließend erhalten Sie einen Transfer zur Pousada Barroco na Bahia in Salvador. Transfers: 4 Std. (F/M/-)


Tag 14

Salvador

Zum Abschluss Ihrer Brasilien Familienreise "Brasilien for family" erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Guide die geschichtsträchtige, erste Hauptstadt Brasiliens: Salvador. Von Ihrer Pousada aus erreichen Sie den Pelourinho - den früheren Sklavenmarkt - in nur wenigen Minuten. Dieser zählt seit 1985 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Weitere spannende Höhepunkte wie der Aufzug "Lacerda", der die beiden Stadtteile miteinander verbindet, warten auf Sie. (F/-/-)


Tag 15

Abreise oder Verlängerung

Je nach Flugplan erhalten Sie am letzten Tag Ihres Urlaubs mit Kindern einen Transfer zum Airport und fliegen zurück nach Deutschland. Der Flug ist nicht inkludiert im Reisepreis. Transfers: 1-2 Std. Für eine Verlängerung haben wir haben verschiedene Optionen für Sie vorbereitet: von luxuriös bis einfach - gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot!(F/-/-)


Tag 16

Ankunft

Heute landen Sie in Deutschland mit vielen schönen Erinnerungen an Ihre Brasilien for family Reise.


Verpflegung (siehe Tagesbeschreibung):
F: Frühstück
M: Mittagessen (kann je nach Reise und Programmpunkt auch Boxlunch oder Picknick sein)
A: Abendessen

Aktivitäten (siehe Icons/blaue Grafiken):
Fahren Sie mit der Maus über ein Icon und Sie erhalten die genaue Bezeichnung der Aktivität. Gibt es bei einem Tag kein Icon, so wurde dieser Tag nicht speziell eingeteilt. Alle Details können Sie dem Text zum jeweiligen Tag entnehmen.


Anschlussprogramm

Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine für diese Reise sind bereits in Arbeit. Gerne informieren wir Sie, sobald die Termine feststehen. Bitte teilen Sie uns Ihr Interesse an dieser Reise mit. Oder schauen Sie sich doch bei uns um, wir haben sicher was passendens für Sie.

Inklusivleistungen

  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • 14 Übernachtungen in landestypischen Unterkünften
  • Verpflegung laut Programm
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Transfer Flughafen Salvador - Imbassai
  • Alle Fahrten und Transfers in lokalen, komfortablen Linienbussen, Privatfahrzeugen oder Kleinbussen laut Reiseverlauf
  • Spende für ein soziales oder ökologisches Projekt

Exklusivleistungen

  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Interkontinentalflüge
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Übliche Trinkgelder, Verpflegung und persönliche Ausgaben
Brasilien for Family - Bahia
4.5/5

Vorfeld-Betreuung: gut Weiterempfehlung: Ja Zufriedenheit: gut Die Reise war gut organisiert. Beide Guides (Claudius und Otto) waren sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit Insb. Otto ist ein absolutes Energiewunder mit bewundernswertem sozialen Engagement Insgesamt eine ereignisreiche und eindrucksvolle Reise.

Brasilien for Family - Bahia
4.5/5

Soeben erst zurück aus Brasilien sind wir noch ganz erfüllt von den vielen, schönen Erlebnissen und den einzigartigen Naturlandschaften. Unser Ziel war es, die Reise für unsere Gäste selbst zu erproben und die Partner und Unterkünfte vor Ort kennen zu lernen. Michael Krämer, unser Partner von seiner Agentur in Santa Catarina, hatte alles für uns organisiert und war unser sehr kompetenter und freundlicher Begleiter für 2 Wochen.In Nilo Peçanha an der Dendeküste werden wir schon von Otto Hassler und seinem Team in der Basisstation seiner Agentur erwartet. Die folgenden Tage werden aktiv und abenteuerlich - Otto hat ein Händchen für alle Arten des outdoor Sportes und genauso auch für Kinder und Jugendliche sowie eine der wenigen Lizenzen für Rafting in Brasilien. Wir übernachten in der Pousada Paraiso das Aguas mitten in einem tropischen Garten. Von der Hängematte unseres Balkons schauen wir auf Palmen und einen kleinen, von natürlichem Wasser gespeisten See. Nach dem Besuch eines lebhaften Marktes in Ituberá geht es weiter zu einem Wasserfall, an dem wir ein erfrischendes Bad nehmen. In den folgenden Tagen surfen wir am Traumstrand von Pratigi, genießen eine Einbaumfahrt durch den Mangrovenwald, essen bei einer einheimischen Familie im Dorf, wandern in das Tal des Rio das Almas ins Innere des atlantischen Regenwaldes und als besonderes Highlight trommeln wir mit den Kindern und Jugendlichen der Trommelgruppe Olopunga aus Nilo Peçanha die typischen Axé Klänge – wir versuchen den Rhythmus zu halten und haben alle sehr viel Spass.Unsere nächste Station ist die einmalige Dschungellodge Pousada Rio das Matas und auch hier beweist Otto sein Können und wir gehen zusammen raften, seilen uns an einem Felsen ab und gleiten an einem Seil über den Fluss Rio das Matas hinweg (Tiroleza). Ein Kleinbauer aus der Region zeigt uns was alles in seinem Garten wächst und wir sehen wie die Zutaten der Weihnachtsbäckerei Zimt, Nelken, Kardamon, Pfeffer, Cashew, Kakao und viele exotische Früchte wachsen. Von unserem schönen Baumhauszimmer haben wir einen Blick auf den Fluss und lauschen den Geräuschen des Dschungels bei Nacht. Wie überlebt man im Dschungel?… eine eindrucksvolle Wanderung durch den dichten Dschungel mit erstaunlichen Informationen unseres Guides runden den Aufenthalt an der Dendeküste, der die gleichnamige Palme aus Afrika ihren Namen gegeben hat, ab.Unsere nächste Station ist die Kokosnussküste wo uns Thomas und Caru bereits in ihrer gemütlichen Pousada Canto do Imbassai erwarten. Gleich am Morgen begrüßen uns kleine Äffchen und lassen sich gerne mit einer Banane füttern…Thomas freut sich dagegen mehr über das mitgebrachte Glas Nutella! Aber auch unsere beiden Guides Thomas und Claudius lassen keine Langeweile aufkommen. Wir fahren Kayak auf dem Fluss Imbassai, baden am endlos scheinenden Traumstrand von Imbassai, besuchen das Meeresschild-krötenprojekt Tamar, schnorcheln in den Naturbecken des Meeres, erklimmen die weißen Dünen und reiten durch die Dünenlandschaft und am Strand entlang. In einer Mühle wird Maniokmehl hergestellt, wir sehen wie Besen aus der Piaçava Palme hergestellt werden und unternehmen auch hier eine Wanderung durch den tropischen Regenwald, der sogar noch mehr Pflanzenarten beherbergt als der Amazonas Regenwald. Der Höhepunkt ist der Besuch einer Capoeira Schule wo uns der Meister des Capoeira und viele Kinder und Jugendliche nach eigenen, schüchternen Versuchen eine Kostprobe Ihres Könnens zeigen – wir sind beeindruckt! Nur schwer können wir uns von der einladenden Pousada und Thomas und Caru trennen, die uns liebevoll versorgt haben und uns das Gefühl geben, hier zu Hause zu sein. Ein letztes Bad im Pool und wir machen uns auf den Weg nach Salvador.In der Pousada Barroco na Bahia kommen wir aus dem Staunen nicht heraus. Die Pousada ist viel größer als es im ersten Moment scheint und besteht aus 6 verschiedenen Häusern, deren Zimmer alle unterschiedlich, aber anspruchsvoll und komfortabel, teils mit Antiquitäten ausgestattet sind. Das Herz der Altstadt, der Pelorinho, ist nur wenige Minuten entfernt und wir machen uns auf den Weg diesen zu erobern. Wir fahren mit dem Aufzug von der Altstadt hinab, genießen den herrlichen Ausblick auf das Meer und bummeln über den Mercado Modelo wo wir noch schöne Mitbringsel für zu Hause erstehen können. Unsere Gruppen werden in Zukunft vom Gastgeber der Pousada Pater Hans Bönisch sicher durch die Stadt geführt und erfahren dabei noch viel Interessantes über die Stadt und das Leben dort. Ein letzter Ausflug ans Meer, verbunden mit einem erfrischenden Bad und unser Flugzeug wartet am Abend schon auf uns. Brasilien macht süchtig…wir möchten länger bleiben und denken über eine Verlängerung nach.Nun doch wieder zu Hause, bleiben uns die vielen, schönen Erinnerungen und der Wunsch wiederkommen zu wollen.

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%

Restzahlung fällig 28 Tage vor Reisebeginn.

Der Reiseveranstalter kann bis zu 28 Tage vor Reiseantritt vom Vertrag zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung ausgewiesene oder behördlich festgesetzte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.

Ähnliche Reisen