SüdamerikaChile-Argentinien: Overland-Tour Patagonien
Während dieser Reise sind Sie auf der Carretera Austral (Chile) und der Ruta 40 (Argentinien) unterwegs und können nicht nur auf Ihrer Fahrt, sondern auch bei Wanderungen bizarre Gebirgslandschaften, die trockene Pampa, kalbende Gletscher und Vulkane, Urwald und Fjorde erleben.

Rundreise - Chile-Argentinien: Overland-Tour Patagonien

  Argentinien  Chile 

Highlights der Rundreise
  • ​Stadtführung Santiago de Chile
  • Nationalpark Vicente Perez Rosales mit Osorno Vulkan
  • Bootstour zur "Catedral de Marmol"
  • Exkursion zum Perito Moreno Gletscher
  • Torres del Paine Nationalpark
"Abenteuer mit Komfort" könnte das Motto dieser außergewöhnlichen Reise auf der legendären Carretera Austral (Chile) und der Ruta 40 (Argentinien) lauten. Sie sehen bizarre Gebirgslandschaften, endlose Pampa, kalbende Gletscher, Vulkane, Regenwald und Fjordlandschaften. Das Klima reicht von tropisch bis subpolar.
Sie entdecken diese ursprüngliche Region mit maximal 14 Reiseteilnehmern abseits der üblichen Reisewege in einem komfortablen Kleinbus, genießen Natur pur und übernachten in landestypischen Hotels und Estancias. Die Natur und Vielfalt Patagoniens stehen im Mittelpunkt dieser Reise.

Tag 1

Santiago de Chile

Ankunft in Santiago de Chile und Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie auf die anderen Reiseteilnehmer treffen. Nachmittags erhalten Sie während einer Stadtrundfahrt einen Eindruck von der Hauptstadt.
Ü: Hotel Plaza San Francisco.


Tag 2

Santiago de Chile - Puerto Montt - Puerto Varas

Entlang der Andenkette fliegen Sie nach Puerto Montt, der Hauptstadt der Seenregion. Ihr Reiseleiter erwartet Sie und bringt Sie zu Ihrem Kleinbus, in dem Sie die weite Strecke bis nach Punta Arenas zurück legen werden. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt fahren Sie nach Puerto Varas, malerisch gelegen am Llanquihue See. Nachmittags sehen Sie die Wasserfälle von Petrohue, unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Allerheiligen-See und eine Wanderung am Vulkan Osorno zu einem Aussichtspunkt mit herrlichem Ausblick.
Ü: Estancia 440.


Tag 3

Puerto Varas - Caleta Gonzalo

Heute beginnt Ihre Reise auf der Carretera Austral in Richtung Süden. Die Fahrt wird unterbrochen von verschiedenen Fährüberfahrten. Herrliche Ausblicke auf die Anden, das Meer, Wälder, Seen und Fjorde werden Sie begleiten.
Ü: Caleta Gonzalo Cabins.


Tag 4

Caleta Gonzalo - Park Pumalin - Risopatron See

Im wunderschönen Pumalin Park werden Sie eine Wanderung unternehmen und von verschiedenen Aussichtspunkten aus herrliche Blicke in die Umgebung genießen. Weiter geht es vorbei an immergrünen Wäldern, Flüssen, Seen, Gletschern und Bergen zum Risopatron See im Nationalpark Queulat.
Ü: Cabanas El Panque.


Tag 5

Risopatron See - Coyhaique

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung zu einem Aussichtspunkt, von dem aus Sie einen Blick auf den hängenden Gletscher "Ventisquero Colgante" und dessen Wasserfall haben. Weiter geht die Fahrt entlang der Carretera Austral. Wieder begleitet Sie die üppige Vegetation: riesige Nalcapflanzen und Farne wachsen wild am Wegesrand. Von vielen Aussichtspunkten haben Sie atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft. Nach der Überquerung eines Passes erreichen Sie die Hauptstadt der elften Region Chiles, Coyhaique.
Ü: Hotel Belisario Jara.


Tag 6

Coyhaique - Lago General Carrera

Von Coyhaique führt die Fahrt zunächst durch eine beeindruckende Canyonlandschaft. Später treffen Sie auf eine gespenstisch anmutende Szenerie: Abgestorbene und mit Flechten bewachsene Baumstümpfe stehen hier in nicht mehr abfließendem Wasser. Am Nachmittag erreichen Sie den riesigen türkisfarbenen Grenzsee zwischen Argentinien und Chile, der auf chilenischer Seite "Lago General Carrera" und auf argentinischer Seite "Lago Buenos Aires" heißt.
2 Ü: Hostal El Puesto.


Tag 7

Lago General Carrera

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine leichte Wanderung zu einem Aussichtspunkt, von dem aus Sie herrliche Ausblicke auf den See und die umliegenden Berge haben. Nach einem Picknick fahren Sie zurück nach Puerto Tranquilo. Rest des Tages zur freien Verfügung.


Tag 8

Lago General Carrera - Perito Moreno

Entlang des Lago General Carrera fahren Sie weiter in Richtung Süden. Über den letzten Grenzpass der Carretera Austral gelangen Sie nach Argentinien und folgen jetzt der Ruta 40 bis zu dem kleinen Städtchen Perito Moreno.
Ü: Chakra Kaiken Lodge.


Tag 9

Perito Moreno - El Chalten

Auf der Ruta 40, die sich scheinbar bis in die Unendlichkeit erstreckt, geht es jetzt immer weiter in Richtung Süden. Unterbrochen wird die lange Fahrt an den Cuevas de las Manos (Höhle der Hände), wo uralte Wandmalereien zu sehen sind. Während der Weiterfahrt durch einsame Steppenlandschaften und durch das Spiel von Licht und Schatten wird Ihnen die Weite Patagoniens richtig bewusst werden. Bei gutem Wetter erblicken Sie später bereits aus der Ferne das mächtige Fitz Roy Bergmassiv.
Ü: Hotel Lunajuim.


Tag 10

Ruta 40 - El Calafate

Vormittags unternehmen Sie eine Wanderung zur Laguna Capri. Dabei haben Sie immer wieder herrliche Ausblicke auf das gewaltige Fitz Roy Massiv und die beeindruckende Umgebung. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt nach El Calafate, wunderschön gelegen am Lago Argentino.
2 Ü: Kau Yatun Hotel.


Tag 11

Perito Moreno Gletscher

Nach zweistündiger Fahrt erreichen Sie den kalbenden Gletscher Perito Moreno. Unter ohrenbetäubendem Lärm brechen mächtige Eisbrocken von der Gletscherwand ab, stürzen in den See und treiben dort als riesige blaue Eisschollen umher. Bewundern Sie dieses einmalige Schauspiel aus nächster Nähe von verschiedenen Aussichtsplattformen. Bei gutem Wetter ist auch eine Bootsfahrt möglich (optional).


Tag 12

El Calafate - Torres del Paine Nationalpark

Sie fahren weiter nach Süden und überqueren die Grenze nach Chile. Nach den Einreiseformalitäten werden Sie ein Picknick machen, bevor es dann in den Nationalpark Torres del Paine geht. Bereits von weitem erkennt man das beeindruckende Massiv des Nationalparks.
2 Übernachtungen: Hosteria Mirador del Paine***.


Tag 13

Torres del Paine Nationalpark

Frühe Abfahrt in den berühmten Nationalpark, der 242.242 Hektar umfasst und 1959 gegründet wurde. Das Gebiet ist ideal für Wandertouren aller Art und je nach Witterungsverhältnissen werden Sie mehrere kleine Wanderungen im Nationalpark unternehmen. Neben der beeindruckenden Landschaft bildet die Beobachtung der Tierwelt einen weiteren Höhepunkt. Gegen Abend Rückkehr zur Hosteria.


Tag 14

Torres del Paine - Punta Arenas

Nach einem letzten Blick auf das Paine-Massiv fahren Sie weiter in die südlichste Stadt Chiles, nach Punta Arenas. Hier besuchen Sie das interessante Nao Victoria Museum, bevor Sie zu Ihrem Hotel gebracht werden. Hier werden Sie Ihr Abschiedsessen genießen.
Ü: Hotel Cabo de Hornos.


Tag 15

Punta Arenas - Santiago de Chile - Frankfurt

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt. Im Anschluss Transfer zum Flughafen von Punta Arenas, wo Ihre Reise endet. Abreise oder individuelles Anschlussprogramm (Hinweis: Je nach Abflugzeit kann die Stadtrundfahrt entfallen).



Anschlussprogramm
  • Als Verlängerungsprogramme bietet es sich an, an Bord der Stella Australis/Via Australis durch die Fjorde und Kanäle bis Kap Hoorn und Ushuaia zu fahren. Bitte fordern Sie ein Angebot an!
  • Außerdem ist es möglich, von Santiago de Chile auf die Osterinsel zu fliegen. Hier können wir Ihnen ein interessantes 5 Tage Programm mit deutschsprechender Reiseleitung anbieten.
  • Eine dritte Option ist die spektakuläre Atacama Wüste. Von Santiago de Chile erfolgt der Flug nach Calama, wo sich ein 4 Tage Programm mit verschiedenen Ausflügen anschließt.

Termine & Preise

Flug im Preis nicht enthalten Hinweis:
In den Preisen ist kein Flug enthalten. Ein Flug kann bei Bedarf hinzugebucht werden. Wir sind Ihnen gerne behilflich.


Termine Doppelzimmer
25.10.2019  -  08.11.2019
(15 Tage)
4.403 €
18.11.2019  -  02.12.2019
(15 Tage)
4.403 €
09.01.2020  -  23.01.2020
(15 Tage)
4.403 €
10.02.2020  -  24.02.2020
(15 Tage)
4.403 €
01.03.2020  -  15.03.2020
(15 Tage)
4.403 €
Aufschlag - Einzelzimmer 924  €
Aufschlag Inlandsflug Santiago de Chile - Puerto Montt 143  €


Anschlussprogramm
  • Als Verlängerungsprogramme bietet es sich an, an Bord der Stella Australis/Via Australis durch die Fjorde und Kanäle bis Kap Hoorn und Ushuaia zu fahren. Bitte fordern Sie ein Angebot an!
  • Außerdem ist es möglich, von Santiago de Chile auf die Osterinsel zu fliegen. Hier können wir Ihnen ein interessantes 5 Tage Programm mit deutschsprechender Reiseleitung anbieten.
  • Eine dritte Option ist die spektakuläre Atacama Wüste. Von Santiago de Chile erfolgt der Flug nach Calama, wo sich ein 4 Tage Programm mit verschiedenen Ausflügen anschließt.


  • Sie besuchen die schönsten Nationalparks im Süden Chiles und Argentiniens, in einer der entlegendsten Regionen der Erde, sozusagen "am Ende der Welt". Sie übernachten teilweise in rustikalen Lodges und auf Estancias (teilweise mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen). Aufgrund der teilweise schlecht ausgebildeten Infrastruktur bleiben wetterbedingte Änderungen des Routenverlaufs, Hoteländerungen oder Verzögerungen vorbehalten.

Inklusivleistungen

    • Gruppenreise ab Santiago de Chile/bis Punta Arenas mit deutsch-/englischsprechender Reiseleitung (intern. Gruppen)
    • Transfers
    • Übernachtungen in Mittelklassehotels (3*), Estancias + Hosterias (2-3*)
    • Verpflegung lt. Programm
    • Ausflüge lt. Programm
    • Nationalparkgebühren
    • Eintrittsgelder

    Exklusivleistungen

    • internationale Langstreckenflüge
    • optionale Aktivitäten
    • persönliche Ausgaben
    • Trinkgelder

    Kundenbewertungen

    Vielen Dank für Ihren guten Service!
    Wir bedanken uns für Ihr Mail und für die Organisation. Wir hatten eine s e h r schöne Reise, alles ist gut gelaufen. 
    Nochmals vielen Dank für die super Vorbereitung und die guten Tipps. 
    Vielen Dank und bis bald wenn wir eine Chile-Reise bei Ihnen buchen werden!

    Sonstiges

    Zahlung

    Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 15%

    Restzahlung fällig 28 Tage vor Reisebeginn.

    Der Reiseveranstalter kann bis vier Wochen vor Reisebeginn bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl vom Reisevertrag nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten: a) Die Mindestteilnehmerzahl ist in der konkreten Reiseausschreibung oder, soweit sie einheitlich für alle oder bestimmte Reisen des RV gilt, in einem entsprechenden Prospekthinweis deutlich unter Angabe der Frist, bis wann die Mindestteilnehmerzahl erreicht sein muss, zu bezeichnen. b) Die Mindestteilnehmerzahl ist in der Buchungsbestätigung deutlich anzugeben oder dort auf die entsprechenden Angaben im Prospekt Bezug zu nehmen. c) Der RV ist verpflichtet, dem Reisenden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird. d) Der Reisende kann bei einer Absage die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn der RV in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Reisenden aus seinem Angebot anzubieten. e) Nimmt der Reisende nicht an einer Ersatzreise teil, erhält er an den RV bereits geleistete Zahlungen unverzüglich voll zurückerstattet.


    Mobilität
    Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


    Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


    Ähnliche Rundreisen

    Bergsteigen in Südperu
    ab 2.199 24 Tage

    Bergsteigen in Südperu


    Peru

    24-tägige Reise Südperu

    Rundreise durch Südperu mit zahlreichen Highlights. Berge, Dschungel, Wüsten, Strände, Inkaruinen - Peru ist sicherlich eines der facettenreichsten Reiseländer der Welt. Viele dieser...
    Wüste, Salz & Gletscherwelten
    ab 4.799 23 Tage

    Wüste, Salz & Gletscherwelten


    Argentinien Bolivien Chile

    23-tägige Reise zu den landschaftlichen Höhepunkten Argentiniens, Boliviens und Chiles

    Lassen Sie sich auf unsere Reise zu den landschaftlichen Höhepunkten Argentiniens, Boliviens und Chiles entführen. Die Tour spannt einen großen Bogen zwischen den bizarren Schluchten...
    Patagonien Rundreise Chile-Argentinien
    Preis auf Anfrage 16 Tage

    Patagonien Rundreise Chile-Argentinien


    Argentinien Chile

    16-tägige Rundreise Chile und Argentinien

    Erkunden Sie auf dieser spannenden Rundreise durch Chile und Argentinien die wunderschöne Natur und Orte Patagoniens! Fahren Sie entlang der "Carretera Austral" und bewundern die vielfältige Flora...