SüdamerikaChile Reise - Land der Mapuche
Diese Gruppenreise kombiniert die landschaftlichen Highlights von Chile mit den alten Traditionen von Atacama bis Patagonien.

Rundreise - Chile Reise - Land der Mapuche

  Chile 

Highlights der Rundreise
  • ​Atacama Wüste
  • Wanderungen im Seengebiet
  • Wanderung im Torres del Paine Nationalpark
  • Treffen mit den Mapuche
Diese 12-tägige Reise lässt uns teilhaben an der reichhaltigen Kultur und der abwechslungsreichen Natur des längsten Landes der Welt, Chile. Während dem Besuch zahlreicher Highlights wie der Atacama Wüste, dem Seengebiet und Patagonien treffen wir immer wieder auf Landsleute, die uns an ihren Traditionen teilhaben lassen. Die Vielfalt der Landschaft und der Kultur des Landes lassen uns bei jedem Ausflug von neuem ins Staunen geraten. Die Offenheit der warmherzigen Chilenen lässt es uns nicht schwer fallen, in ihre Welt abzutauchen. Neben der Landwirtschaft der Atacameños werden wir auch in die Naturmedizin der HUlliche-Mapuche eingewiesen und erleben die Schafzucht der patagonischen Estancias.

Tag 1

Santiago de Chile - Stadtführung

Landung am internationalen Flughafen in Santiago de Chile. Am Flughafen werden Sie abgeholt und zu dem Hotel gebracht. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtführung durch Chiles Hauptstadt. Sie besuchen das Stadtzentrum, das Kulturviertel,
das nationale Kunstmuseum, den Markt und den Aussichtspunkt von Cerro Santa Lucia.
Übernachtung in Santiago de Chile.


Tag 2

Flug nach San Pedro de Atacama

Flug nach San Pedro de Atacama. Nach dem Check-in steht Ihnen der Tag frei zur Erkundung. Die Oase in der trockensten Wüste der Welt ist Ausgangspunkt für Ausflüge in die beeindruckende Natur und zu kleinen typischen Wüstendörfern. Das Dorf selber mit seinem kleinen Platz, der weißen Kirche und den vielen gemütlichen Restaurants lädt zum Verweilen ein.
Übernachtung in San Pedro de Atacama.


Tag 3

Salar de Atacama und Mondtal

Am Morgen fahren Sie zum beeindruckenden Salzsee, Salar de Atacama. Unterwegs besuchen sie ein typisches Dörfchen. Im Salar de Atacama wandern Sie über die dicke Salzschicht zu kleinen Lagunen, wo sich Flamingos und Stelzenläufer tummeln. Am Nachmittag besuchen Sie das Mondtal. Den Namen erhielt das Tal aufgrund der vielen bizarren Felsformationen. Wenn sich die
Sonne senkt leuchtet das Tal in verschiedensten Wüstenfarben. Hier darf die Kamera ganz sicher nicht fehlen!
Übernachtung in San Pedro de Atacama.


Tag 4

Atacama-Kultur

Nicht nur landschaftlich auch kulturell ist die Atacama-Wüste interessant. Heute besuchen Sie zwei einheimische Familien und begleiten sie bei ihren täglichen Arbeiten. Anschließend ziehen Sie mit einer traditionellen Karawane ein Stück durch die Wüste.
Übernachtung in San Pedro de Atacama.


Tag 5

Atacama

Den heutigen Tag können Sie selber gestalten. Die kleine Oase bietet viel Möglichkeiten für optionale Aktivitäten.
Übernachtung in San Pedro de Atacama.


Tag 6

Puerto Varas

Am Morgen fliegen Sie weiter südlich in das chilensiche Seengebiet. Sie lassen die Trockenheit der Wüste hinter Ihnen und tauchen ein in die grüne Vegetation und die geheimnisvollen Vulkane der "Region de los Lagos". Ihr Ziel ist die malerische Kleinstadt Puerto Varas am Ufer des Llanquihue Sees. Hier können Sie den Nachmittag frei gestalten.
Übernachtung in Puerto Varas.


Tag 7

Llanquihue See

Sie fahren am Morgen zu den beeindruckenden Petrohue Stromschnellen. Die Stromschnellen und Wasserfälle bahnen sich vor der Kulisse des Vulkan Osornos ihren Weg durch die pechschwarze Lava. Dann geht es weiter zum vulkanumsäumten
Allerheiligensee, wo Sie am Ufer entlang spazieren. Zum Mittagessen geht es nach Las Cascadas. Hier leben Nachkommen der deutschen Immigranten aus dem 19. Jh. Bei
einem gemeinsamen Mittagessen hören Sie die bewegten Geschichten und besichtigen die typischen Dörfer am Ufer des Llanquihue-Sees.
Übernachtung in Puerto Varas.


Tag 8

Huilliche-Mapuche

Den heutigen Tag widmen Sie den Traditionen und Gebräuchen der Huilliche Mapuche. Dazu fahren Sie in die Küstenregion, wo die meisten Familien noch heute leben. Diese Region ist landschaftlich und kulturell sehr interessant. Auf einer Wanderung erkunden Sie erst die fantastische Landschaft und erreichen schließlich die Familie des Häuptlings im valdivianischen Regenwald. Sie verbringen den Nachmittag mit der Familie und
lernen viel über die Kultur der Huilliche, Ihre Naturmedizin und Weltanschauung. Übernachtung in Puerto Varas.


Tag 9

Punta Arenas

Flug von Puerto Montt nach Punta Arenas. Der Nachmittag steht frei.
Übernachtung in Punta Arenas.


Tag 10

Torres del Paine Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren Sie in den Torres del Paine Nationalpark, dem wahrscheinlich berühmtesten Nationalpark Chiles. Schon die Fahrt durch das ursprüngliche Patagonien lässt die Herzen aller Naturfreunde höher schlagen. Scheinbar unendliche Weiten, grasende Guanako Herden, über uns kreisende Andenkondore und vereinzelte kleine, fast märchenhaft erscheinende Dörfer und Schafsfarmen machen diese Fahrt unvergesslich.
Übernachtung im Torres del Paine Nationalpark.


Tag 11

Torres del Paine Nationalpark

Heute wandern Sie durch den Torres del Paine Nationalpark bis zur Aussichtsplattform am Fuße der Granitberge. Besonders oft zu sehen bekommen Sie vor allem Guanakos, Ñandus, Flamingos, Kraniche und Kondore. Das absolute Highlights und Markenzeichen des Parks sind die drei spitz aufragenden
Granitberge. Wem diese Wanderung zu anstrengend ist kann optional auch eine Wanderung am Lago Grey unternehmen. Am späten Nachmittag fahren Sie zur Übernachtung weiter nach Puerto Natales.


Tag 12

Rückflug nach Santiago de Chile

Rückfahrt nach Punta Arenas und Flug nach Santiago de Chile.



Anschlussprogramm
  • ​Verlängerung auf der Osterinsel

Termine für diese Reise sind bereits in Arbeit. Gerne informieren wir Sie, sobald die Termine feststehen. Bitte teilen Sie uns Ihr Interesse an dieser Reise mit. Oder schauen Sie sich doch bei uns um, wir haben sicher was passendens für Sie.

Inklusivleistungen

  • ​Private Transfers
  • Übernachtungen in den genannten Hotels oder ähnlich
  • Mahlzeiten wie beschrieben
  • Transfers und Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Eintrittsgelder

Exklusivleistungen

  • Internationale ​Flüge
  • Optionale Exkursionen
  • Trinkgelder (Restaurants, Hotels, Reiseleiter, Fahrer, etc.)
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung

Kundenbewertungen

Ich war mit der Reise sehr zufrieden - alles war nach meinen Vorstellungen.
Vielen Dank und bis bald wenn wir eine Chile-Reise bei Ihnen buchen werden!
Durch meine sehr guten Erfahrungen mit Ihnen habe ich auch diesmal wieder bei Ihnen gebucht.

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 30%

Restzahlung fällig 30 Tage vor Reisebeginn.

Ist in der Beschreibung der Reise ausdrücklich auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen und wird diese nicht erreicht, so kann der Veranstalter vom Vertrag zurücktreten, wenn er die Mindestteilnehmerzahl im Prospekt beziffert sowie den Zeitpunkt angegeben hat, bis zu welchem die Rücktrittserklärung dem Reisenden vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn spätestens zugegangen sein muss, und er in der Reisebestätigung deutlich lesbar auf diese Angaben hingewiesen hat. Ein Rücktritt ist bis spätestens 30 Tage vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Veranstalter gegenüber dem Kunden zu erklären. Der Kunde erhält sämtliche auf den Reisepreis geleistete Zahlungen umgehend erstattet.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Erlebnis Hispaniola
ab 3.095 10 Tage

Erlebnis Hispaniola


Dominikanische Republik

10-tägige Rundreise zu den Höhepunkten der Dominikanischen Republik sowie Haítis

Während dieser Rundreise lernen Sie neben der Dominikanischen Republik auch Haïti - die noch kaum bekannte Seite der Insel Hispaniola - kennen. Ein unvergessliches Abenteuer für reiseerfahrene...