SüdamerikaCuba oriental
Entdecken Sie den Osten Cubas - Revolutionsmythos in der Sierra Maestra, die traumhafte Robinsoninsel Cayo Saetía sowie Santiago de Cuba, das Zentrum feuriger Rhythmen und die älteste Stadt Cubas Baracoa.

Rundreise - Cuba oriental

  Kuba 

Highlights der Rundreise
  • Santiago de Cuba: Zentrum karibischer Kultur
  • Baracoa: tropische Regenwaldvegetation & Artenvielfalt
  • Revolutionsmythos in der Sierra Maestra
Im Wilden Osten ist Cuba karibischer und temperamentvoller, auch ursprünglicher und vor allem noch mehr mit seiner Revolutionsgeschichte verwachsen als im weit entfernt liegenden Westen. Ganz besonders gilt dies für die Sierra Maestra, wo der Triunfo de la Revolución noch keine langen Schatten wirft und die Schönheit der Landschaft kaum zu übertreffen ist. Eine prachtvolle Vegetation findet sich vor allem in der Region um die charmante Provinzstadt Baracoa. Erstaunlich wasserreiche Flüsse dringen hier durch dichte Urwälder an die mit herrlichen Kokospalmen gesäumten Küsten. Das Zentrum karibischer Kultur, feuriger Rhythmen und temperamentvoller Tänze heißt hingegen Santiago de Cuba. Für nicht wenige ist sie die eigentliche Hauptstadt Cubas. Diese erlebnisreiche Reise führt Sie durch die gesamte Ostprovinz an die interessantesten und schönsten Orte. Unterwegs sind Sie in einer bewusst kleinen Gruppe mit einem erfahrenen deutschsprechenden Reiseleiter, der es versteht, Sie hautnah an die bekannten und versteckten Attraktionen seines Landes heranzuführen.

Tag 1

Bienvenidos a Cuba

Transfer von Holguín (Flughafen) nach Santiago de Cuba (falls Sie sich bereits in Santiago befinden und dort ein Vorprogramm gebucht haben, begeben Sie sich selbständig in die Gruppenunterkunft in Santiago).
Sie können ab 14:00 Uhr in Ihrer Casa Particular einchecken. An diesem Tag findet kein Programm statt, Sie haben den Tag bzw. Abend zur freien Verfügung.
Stürzen Sie sich am Abend ins kubanische Nachtleben und beginnen Sie diese Reise mit lebensfroher Live-Musik!


Tag 2

Stadtbesichtigung Santiago de Cuba

Morgens treffen Sie den Reiseleiter und Ihre kleine Reisegruppe in der Lobby des Hotels Casa Granda.
Bei einer spannenden Stadtbesichtigung lernen Sie die afrikanisch geprägte Karibikmetropole Santiago de Cuba näher kennen. Besondere Highlights des heutigen Besichtigungsprogramms sind die bekannte Festung San Pedro de la Roca (El Morro), das Rummuseum und die berühmte Moncada-Kaserne, die eine wichtige Rolle zu Beginn der Revolution gespielt hat.
Am Nachmittag findet ein Treffen mit Experten der karibischen Kultur bei einer Kaffee-Runde statt. So gewinnen Sie spannende Einblicke in die Traditionen und das Flair der Region.
Am Abend genießen Sie gemeinsames kubanisches Abendessen in einem schönen Paladar (Privatrestaurant), um sich besser kennenzulernen.


Tag 3

Über La Farola nach Baracoa

Heute fahren Sie via Guantánamo durch die tropische Vegetation hinauf in die Berge zur Überquerung des berüchtigten Passes La Farola. Von der Passhöhe bietet sich ein spektakuläres Panorama auf das karibische Meer. Sie erreichen Baracoa, die erste von dem Spanier Velazquez gegründete Hauptstadt Kubas, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Die etwas verwegene, doch sehr sympathische Atmosphäre des Ortes erschließt sich Ihnen am eindrucksvollsten
während eines gemütlichen Bummels durch die Gassen und entlang der Strandpromenade Malecón.


Tag 4

Naturerlebnis Rio Yumurí

Die heutige Exkursion führt Sie in das gewaltige Delta des Flusses Río Yumurí. Ein Stopp an der geologischen Erscheinung "Paso de los Alemanes", der Sage nach, eine frühere Wegezollstation, darf natürlich nicht fehlen. Unterwegs zum Fluss bekommen Sie einen interessanten Einblick in den aufwendigen Kakaoanbau bis hin zur Erstellung der typischen Schokolade dieser Region. Während einer Bootsfahrt erleben Sie den Río Yumurí besonders intensiv. Anschließend fahren Sie zurück in Richtung Baracoa und es bietet sich noch etwas freie Zeit zum Baden.


Tag 5

Pinares de Mayarí

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die ehemalige Kakaoplantage Finca Duaba bevor es Richtung Mayarí geht. Nach Ankunft am späten Nachmittag Wanderung durch die unberührte Natur des Parks, wo Sie die vielfältige, farbenreiche und üppige Vegetation genießen können.


Tag 6

Salto del Guayabo

Am Vormittag können Sie ein Naturspektakel bestaunen: den Salto del Guayabo, einen der höchsten Wasserfälle Kubas. Gegen Mittag bringt Sie der Kleinbus in gemütlicher Fahrt nach Bayamo, wo die Wiege der kubanischen Unabhängigkeitsbewegungen liegt. Doch der Ursprung der letzten Revolution lag eher in der Sierra Maestra, in die wir nun vordringen. Hier beziehen wir das reizvoll gelegene Hotel El Saltón im Herzen der Sierra Maestra, inmitten üppiger Vegetation. In dieser Gegend erleben Sie Natur pur!
Abschließend nehmen Sie Ihr Abendessen in Ihrem Hotel El Saltón ein.


Tag 7

Nationalpark Sierra Maestra

Bei kleinen Wanderungen inklusive kreolischem Mittagessen genießen Sie diesen Tag inmitten der fantastischen Natur der Sierra Maestra. Erleben Sie den inmitten der unberührten Natur und tropischen Vegetation idealen Ausgangspunkt für Wanderungen, Vogelbeobachtungen und Reitausflüge (Es wird vor Ort eine Vielzahl von verschiedenen Touren kostengünstig angeboten. Diese Touren sind optional und im Preis nicht enthalten).


Tag 8

Adiós

In der Mittagszeit heißt es Abschied nehmen von der Sierra Maestra.
Die Reise führt Sie zurück nach Holguín zum Flughafen oder zu Ihrem Verlängerungsprogramm an Ihr indiviuelles Badehotel an den Traumstränden Guardalavacas.
Alternativ organisieren wir Ihnen gerne gegen Aufpreis einen individuellen Transfer nach Santiago de Cuba.



Anschlussprogramm
Sie können die Reisen "Cuba occidental" und "Cuba oriental" als Baustein beliebig mit einem individuell gestalteten Vor- oder Nachprogramm kombinieren.
Wir empfehlen vor der Rundreise jeweils einen individuellen Stadtaufenthalt in Havanna oder Santiago de Cuba und anschließend einen Bade- und Erholungsaufenthalt an den Stränden der jeweiligen Ferienregion.
Gerne erstellen wir Ihnen ein entsprechendes individuelles Angebot.

Termine & Preise

Flug im Preis nicht enthalten Hinweis:
In den Preisen ist kein Flug enthalten. Ein Flug kann bei Bedarf hinzugebucht werden. Wir sind Ihnen gerne behilflich.


Termine Doppelzimmer
22.12.2019  -  29.12.2019
(8 Tage)
845 €
Aufschlag - Einzelzimmer ab  140  €


Anschlussprogramm
Sie können die Reisen "Cuba occidental" und "Cuba oriental" als Baustein beliebig mit einem individuell gestalteten Vor- oder Nachprogramm kombinieren.
Wir empfehlen vor der Rundreise jeweils einen individuellen Stadtaufenthalt in Havanna oder Santiago de Cuba und anschließend einen Bade- und Erholungsaufenthalt an den Stränden der jeweiligen Ferienregion.
Gerne erstellen wir Ihnen ein entsprechendes individuelles Angebot.


  • Ideale Reisezeit: Oktober - Mai
  • Diese Reise kann auch als exklusive Privatrundreise für Sie zu Ihrem Wunschtermin durchgeführt (vorbehaltlich Verfügbarkeit!). Gerne teilen wir Ihnen den Preis auf Anfrage mit!
  • Für die Einreise ist ein noch mind. 6 Monate gültiger Deutscher, Österreichischer oder Schweizer Reisepass erforderlich. Außerdem benötigen Sie eine Einreisekarte, die Sie von uns mit den Reiseunterlagen erhalten (bei Gruppenreisen kostenlos, bei Individualreisen gegen 25 € Gebühr). Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die hier genannten besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können.

Inklusivleistungen

  • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • 2 Übernachtungen in Privatpensionen inkl. Frühstück
  • 4 Tage Halbpension (2. und 4. - 6. Tag)
  • 1 Tag Vollpension (7.Tag)
  • Transfers im klimatisierten Kleinbus
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintrittsgelder des Besuchs- und Besichtigungsprogramm
  • Kuba-Reiseführer

Kundenbewertungen

Uns hat die Rundreise sehr begeistert! Wir hatten so viel Neues erlebt und sind beide der Meinung,dass wir so viele interessante Besichtigungen und Begegnungen während der Rundreise erlebten, die wir, als wir alleine mit einem Mietauto unterwegs waren, nicht erlebt haben. Besonders gefallen hat uns die Bergwanderung rund um das Hotel El Salton. Das war etwas besonderes, die zauberhafte Natur und die Lebensweise der Bauern zu erleben. Während einer Rast am Bach konnten wir dann auch köstliche, uns unbekannte Früchte probieren, die ein junger Mann mit einer gefährlich aussehenden Machete zerteilte. Ein schöner Abschluss der Wanderung war die Einladung einer Bauernfamilie zu Kaffee und Kuchen. Von Baracoa und seiner wunderschönen Umgebung mit den vielen Königspalmen und der üppigen Pflanzenwelt sind wir ebenfalls begeistert, aber besonders von der Flussfahrt auf dem Yumuri. Auf einer kleinen Insel im Yumuri erklärte uns Carlos die Pflanzenwelt Kubas. Sogar den Nationalvogel, den Tocoroco, konnten wir sehen und singen hören. Auch einen kleinen Kolibri mit seinem Nest sahen wir. Über das Zusammenrollen der Blätter der Mimose amüsierten wir uns. Beeindruckt hat uns eine Frau, die im Fluss die Wäsche wusch. Daneben badeten und spielten die Kinder im Fluss. Carlos ist ein fantastischer Reiseleiter. Mit sehr viel Humor und Fröhlichkeit stellte er uns sein Land vor. Geduldig beantwortete Carlos alle unsere unzähligen wissbegierigen Fragen. Auch wußte er die besten Restaurants. So hatten wir jeden Tag ein köstliches Mahl. Lecker! In Santiago de Cuba waren wir abends in der Casa de Rosa eingeladen. Hier kochte die Hausherrin persönlich ein reichhaltiges ausgezeichnetes Essen. Vorher berichtete uns eine Hochschulprofessorin, wie das Vielvölkergemisch im Osten Kubas entstanden ist. Wir waren alle eine lustige Reisetruppe und hatten recht viel zu lachen.
Da ich wieder zurück bin aus Kuba und sehr begeistert war von Land und Leuten, wollte ich eine kurze positive Rückmeldung zu der Reise geben. Sowohl mit den Hotels (auch die Alternativen waren vollkommen in Ordnung), den Programmpunkten als auch mit dem Reiseleiter Nelson und dem Busfahren Rosell war ich sehr, sehr zufrieden. Der Reiseleiter hat sich sogar sehr stark dafür eingesetzt, dass zwei Mitreisende ihr Gepäck, welches im Flugverkehr verloren gegangen war, wiederbekommen haben...und dies schien nicht einfach gewesen zu sein. Alle Fragen, die wir gestellt haben (mit unter auch gesellschaftskritische Fragen) wurden vom Reiseleiter stets gern beantwortet. Er hat uns einen sehr guten Einblick in die kubanische Gesellschaft und in das Leben gegeben und darauf kommt es meines Erachtens an!! Also lange Rede kurzer Sinn: Die Reise war sehr gelungen...

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%

Restzahlung fällig 30 Tage vor Reisebeginn.

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 30 Tage vor Reisebeginn.

Impfung

 

Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Cuba autentica
ab 2.945 16 Tage

Cuba autentica


Kuba

16-tägige Kleingruppenreise Cuba

Besonders viel Wert wird bei dieser 16-tägigen Reise nicht nur auf die schönen Städte, paradiesischen Landschaften und erholsamen Traumstrände gelegt, sondern vor allem auf den Kontakt mit der...
Cuba oriental active
Preis auf Anfrage 16 Tage

Cuba oriental active


Kuba

16-tägige aktive Gruppenreise Ostkuba

Der wundervolle Osten Cubas wartet bei dieser Reise darauf von Ihnen während Wanderungen und Fahrradtouren entdeckt zu werden. Von spektakulären Wasserfällen, Tafelbergen und Urwäldern zu den...
Cuba cycling XL
ab 3.090 19 Tage

Cuba cycling XL


Kuba

19-tägige Radreise Kuba

Fahren Sie 19 Tage lang mit dem Fahrrad durch Cuba! Lernen Sie die bedeutendsten Städte, die schönsten Landschaftsregionen, herrliche Strände sowie paradiesische Inseln kennen!