SüdamerikaDer wilde Süden
Unberührt und abseits des Massentourismus - so präsentiert sich Costa Ricas Süden. Während dieser Reise finden Sie eine faszinierende Flora und Fauna vor, die mittlerweile selten geworden ist.

Rundreise - Der wilde Süden

  Costa Rica 

Highlights der Rundreise
  • Wanderungen durch Nebel- und Regenwald zur Tierbeobachtung
  • Wale und Delfine in Dominical
Ein Naturabenteuer, das Stress verfliegen lässt Dichter, unberührter Wald, erholsame Spaziergänge, Vogelbeobachtungstouren und Baden im Pazifischen Ozean gehören ganz einfach zum Urlaub eines jeden Naturliebhabers. Die Reise beginnt mit einer Fahrt zwischen weiten Feldern, Wäldern und Weiden hindurch, die uns hoch auf den riesigen Vulkan Irazú führt. Hier können Sie sich auf über 3.000 Höhenmetern die kühle Brise um die Nase wehen lassen. Mit etwas Wetterglück kann man hier sogar manchmal eine beeindruckende Aussicht auf beide Meere, Pazifik und Atlantik, geniessen. Auf der Weiterfahrt durch Cartago, die ehemalige Hauptstadt Costa Ricas und zugleich eine der ältesten und religiösesten Städte des Landes, können Sie einen Blick auf La Basilica werfen, eine mystische Kathedrale mit einer schwarzen Madonna und bekannter Wallfahrtsort. Später, beim Erkunden des Nebelwaldes in San Gerardo de Dota, sehen Sie vielleicht sogar den legendären Quetzal vorbeihuschen, einen bezaubernd farbenprächtigen Vogel, der bereits den Mayas heilig war. Anschließend geht es von fast 3.400 Metern über dem Meeresspiegel hinunter an die traumhaften Stränden von Dominical, Uvita und Golfo Dulce, die wie geschaffen sind zum Entspannen und Dösen in der Hängematte. Genießen Sie die Sonne und nehmen Sie eine zarte Sommerbräune mit nach Hause. Lernen Sie die "laufende Palme" oder den "Milchbaum" kennen! Ihr Urlaubsabenteuer endet inmitten von üppiger Natur im Golfo Dulce, wo man noch Brillenkaimane und Greifvögel und mit viel Glück vielleicht sogar einen Puma oder den seltenen Jaguar beobachten kann.

Tag 1

San José - Irazú - Orosi

Die Reise beginnt mit der Fahrt in Richtung eines der bekanntesten Vulkane Costa Ricas, dem Irazú, den Sie aus nächster Nähe bestaunen können. Auf der Weiterfahrt genießen Sie die ländliche Szenerie aus Kaffeeplantagen, Milchbetrieben und verschiedenen Anbaufeldern. Auf dem Weg nach Orosi legen Sie einen kurzen Halt in Cartago ein, das bis 1823 die Landeshauptstadt war. Hier besuchen Sie die "Basílica de Los Ángeles" mit der schwarzen Madonna, eine wichtige religiöse Sehenswürdigkeit in Costa Rica. Anschließend erreichen Sie Orosi, wo Sie die herrliche Landschaft genießen oder einfach in einer der Thermalquellen entspannen können. Übernachtung in Hotel Río Perlas***(*).


Tag 2

Orosi - San Gerardo de Dota

Nach dem Frühstück geht es weiter in die Region San Gerardo de Dota, die für ihren dichten Nebelwald und die große Vogelpopulation bekannt ist, besonders aber für den berühmten, farbenprächtigen Quetzal, der bereits den Mayas heilig war. Nach der Ankunft können Sie auf den Naturpfaden des Hotels wandern und die Umgebung und die Stille des Waldes erkunden. Das leckere Abendessen wird im Hotel serviert. Übernachtung in Hotel Trogon Lodge*** oder in Quetzal Paradise**(*) .


Tag 3

San Gerardo de Dota - San Isidro del General - Dominical

Ein großartiger Tag, um früh aufzustehen und einen Morgenspaziergang auf der Suche nach dem mystischen Quetzal zu unternehmen. Falls Sie ihn finden, haben Sie hier Gelegenheit, einige der eindrucksvollsten Fotos der gesamten Reise zu machen, um die Sie von den Daheimgebliebenen bestimmt beneidet werden. Anschließend geht es zum Frühstück zurück ins Hotel, bevor Sie nach Dominical aufbrechen. Die klimatischen Veränderungen heute sind beeindruckend - erleben Sie hautnah, wie die tropische Vegetation zwischen 3.400 Höhenmetern und Meeresniveau variiert! Unterwegs legen Sie bei der Hacienda Barú einen Stopp ein, wo Sie sekundären Regenwald und Strände sowie verschiedene Säugetiere und Vögel bewundern können. Anschliessend lassen Sie den Tag im Hotel ausklingen, wo Sie entspannen und die herrliche Aussicht genießen oder ein erfrischendes Bad im Swimmingpool nehmen. Übernachtung in Hotel Cuna del Angel****.


Tag 4

Dominical

Diesen Tag werden Sie nicht so schnell vergessen. Nach dem Frühstück fahren Sie auf's Meer hinaus, um nach Walen und Delfinen Ausschau zu halten. Halten Sie die Kamera bereit, damit Ihnen keiner dieser magischen Moment entgeht, die einen nachhaltigen Eindruck bei Ihnen hinterlassen werden. Wale können hier etwa 9 Monate pro Jahr beobachtet werden (August - April), sodass die Chancen, einen davon zu sehen, ziemlich hoch sind. Nach der Tour geht es zurück zum Hotel, wo Sie den restlichen Tag zur freien Verfügung haben. Übernachtung in Cuna del Angel****.


Tag 5

Dominical - Golfo Dulce

Nach dem Frühstück fahren Sie an der Küste entlang Richtung Süden. Sie passieren Ciudad Cortés und Palmar Norte und erreichen noch vor der Mittagszeit das Restaurant Samoa del Sur in Golfito. Von hier aus fahren die Boote zur Golfo Dulce Lodge ab, wo Sie dann auch das Mittagessen genießen. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können sich z.B. im kleinen Naturschwimmbad abkühlen, in einer Hängematte entspannen oder auch mit Ihrer Reiseleitung einen ersten kurzen Spaziergang im Regenwald unternehmen. In der Nähe gibt es eine private Brutstation für hellrote Aras, so dass Sie hin und wieder einen davon über's Hotel fliegen sehen können. Ebenfalls einen Besuch wert ist eine Aussichtsplattform umgeben von Regenwald, die Sie bei der optionalen Dschungelwanderung an diesem Nachmittag erklettern können. Übernachtung in Golfo Dulce Lodge*** oder in Esquinas Rainforest Lodge**(*)


Tag 6

Golfo Dulce

Das Frühstück wird im Hotel serviert. Anschließend genießen Sie bei einem Spaziergang am Strand entlang die herrliche Umgebung, bevor Sie die "Casa de Orquídeas" (Orchideen-Haus) erreichen, wo Sie diese wunderschönen Pflanzen bewundern können. Falls das Wetter und/oder die Gezeiten keinen Strandspaziergang zulassen, erfolgt der Transport per Boot. Zum Mittagessen geht es ins Hotel zurück. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wanderung zu einem Wasserfall und erkunden den tropischen Dschungel, bevor Sie zum Abendessen wieder in die Lodge zurückkehren.


Tag 7

Golfo Dulce - San José

Nach dem Frühstück geht es mit dem Boot zurück zum Restaurant Samoa del Sur in Golfito und von dort aus per Landtransfer zum kleinen Lokalflugplatz. Auf dem Rückflug nach San José können Sie aus luftiger Höhe noch einmal auf die schönen Orte zurückblicken, die Sie besucht haben. Bitte beachten Sie, dass auf allen nationalen Flügen mit Nature Air oder SANSA nur 18 kg Gepäck zum Aufgeben sowie 4, 5 kg Handgepäck pro Person zugelassen sind. Es besteht die Möglichkeit, Übergepäck in Ihrem Hotel in San José ohne zusätzliche Kosten zu lagern. Nach der Ankunft in San José werden Sie wieder zu Ihrem Hotel gebracht.
Falls Sie Ihre Reise nicht mit der Erweiterung Costa Rica & Panama fortsetzen, verabschiedet sich Ihre Reiseleitung bereits am Flugplatz in Golfito von Ihnen, da sie weiter nach Panama fährt.



Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine & Preise

Flug im Preis nicht enthalten Hinweis:
In den Preisen ist kein Flug enthalten. Ein Flug kann bei Bedarf hinzugebucht werden. Wir sind Ihnen gerne behilflich.


Für diese Reise gibt es keinen festen Abreisetag. Die Abreise ist am angegebenen Tag innerhalb des Zeitraums möglich.
Termine Einzelzimmer Doppelzimmer Mehrbettzimmer Frei
01.01.2018  -  31.12.2020
(7 Tage)  Abreise: Täglich
Preis auf Anfrage Preis auf Anfrage Preis auf Anfrage Preis auf Anfrage
Der Rabatt ist nicht mit Reisegutscheinen oder Journalistenrabatt kombinierbar.


Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


  • Auf der Bootsfahrt zu/von der Golfo Dulce Lodge sind maximal 12 kg Gepäck pro Person erlaubt. Sie können Übergepäck in einem sicheren Gepäckraum im Restaurant Samoa del Sur in Golfito (gegen eine geringe Gebühr - nicht inklusive) zwischenlagern.
  • Aufgrund des Fluges von Golfito nach San José gilt für diese Rundreise eine Begrenzung von 18 kg Hauptgepäck und 4, 5 kg Handgepäck pro Person.
  • In den Monaten Mai, Juni und Oktober übernachten Gruppen in der Esquinas Rainforest Lodge statt in der Golfo Dulce Lodge.

Inklusivleistungen

  • Transport per Bus, Boot und Flugzeug
  • Beförderung von 18 kg Hauptgepäck & 4, 5 kg Handgepäck pro Person mit Nature Air oder SANSA auf dem Rückflug nach San José
  • Übernachtungen in den genannten Hotels und Lodges oder vergleichbarer Unterkunft
  • Mahlzeiten laut Beschreibung
  • Eintrittsgebühren und Steuern gemäss Programm
  • Durchgehend deutschsprechende Reiseleitung
  • Reisedokumentation mit Informationen über das Land in deutscher Sprache

Exklusivleistungen

  • Internationaler Langstreckenflug von Europa nach Costa Rica​
  • Trinkgelder
  • Getränke und nicht angegebene Mahlzeiten
  • Übergepäck auf dem Rückflug nach San José. Übergepäck wird nicht transportiert, falls das Flugzeug zu schwer ist. Wir raten von der Mitnahme von Übergepäck ab.
  • Ausreisesteuer

Kundenbewertungen

Um es auf den Punkt zu bringen: erstklassig konzipiert und organisiert, hervorragend betreut und informiert!
Nochmals vielen Dank für die super Vorbereitung und die guten Tipps. 
Es ist uns ein Bedürfnis, Ihnen unsere Freude und Zufriedenheit zu übermitteln.

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 10%

Restzahlung fällig 30 Tage vor Reisebeginn.

Wir behalten uns vor, die Reise abzusagen, sollte die Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt nicht erreicht sein. Die Durchführung der Reise trotz Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns ebenfalls vor.

Preisanpassungen behalten wir uns vor (z.B. aufgrund einer Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren, oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse)


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Klassisches Mexiko
Preis auf Anfrage 14 Tage

Klassisches Mexiko


Mexiko

14-tägige Mietwagenrundreise von Mexiko City bis Cancún/Riviera Maya

Entdecken und erkunden Sie mit dem Mietwagen einen ganz besonderen Teil Mexikos! Sie werden sowohl die aufregende Metropole Mexiko City kennen lernen, als auch kleinere Städte, Kultur- und...
Masaya
Preis auf Anfrage 16 Tage

Masaya


Costa Rica Nicaragua Panama

16-tägige Reise in Panama, Costa Rica und Nicaragua

Erlebnisreise durch drei paradiesische Länder - Panama, Costa Rica und Nicaragua. Entdecken Sie Regenwälder, Vulkane, herrliche Sandstrände und Artenreichtum an Flora und Fauna. Genießen Sie ein...
Uruguays Estancias
Preis auf Anfrage 8 Tage

Uruguays Estancias


Uruguay

8 tägige Mietwagenreise Uruguay

Möchten Sie Uruguay individuell erkunden? Dann ist diese Mietwagenreise ideal für Sie.