SüdamerikaEcuador – Galapagos, Anden und Amazonas
Lernen Sie bei dieser 17-tägigen Rundreise durch Ecuador eines der vielfältigsten Länder der Welt kennen. Tauchen Sie in die Tierwelt des Amazonas ein, entdecken Sie die Wunder der Evolutionsgeschichte auf den Galapagosinseln und staunen Sie über die beeindruckende Bergwelt der Anden, ohne die Kultur dieses Landes außer Acht zu lassen.

Rundreise - Ecuador – Galapagos, Anden und Amazonas

  Ecuador 

Highlights der Rundreise
  • Quito
  • Lago Agrio Cubayeno Nationalpark
  • Galapagos Inseln
  • Guayaquil
  • Cuenca
  • Ingapirca Ruinen - Teufelsnase
  • Vulkan Chimborazo
  • Baños
  • Vulkan Cotopaxi
Das Land, das der Äquatorlinie seinen Namen verdankt, die durch das Gebiet der etwa 15 Millionen Einwohner zählenden Republik zwischen Kolumbien und Peru verläuft, zeichnet sich durch eine riesige natürliche Vielfalt aus. Pro Quadratmeter Land finden sich hier weltweit die meisten Pflanzen- und Tierarten, auch die höchste Konzentration von Flüssen pro Quadratkilometer verzeichnet das Land am Pazifischen Ozean. In insgesamt 26 Nationalparks lässt sich die vielfältige Flora und Fauna bestaunen.Tauchen Sie in die Tierwelt des Amazonas ein, entdecken Sie die Wunder der Evolutionsgeschichte auf den Galapagosinseln und staunen Sie über die beeindruckende Bergwelt der Anden, ohne die Kultur dieses Landes außer Acht zu lassen.

Tag 1

Abflug Deutschland und Ankunft in Quito

Heute beginnt ihre spannende Rundreise durch Ecuador. Abflug morgens in Europa und Landung in Quito am späten Nachmittag bzw. Abend. Übernachtung im Grand Hotel Alameda Mercure


Tag 2

Quito City Tour und die "Mitte der Welt"

Nach dem Frühstück werden Sie in der Zeit zurück reisen, während Sie durch den kolonialen Teil Quitos fahren und architektonische Meisterwerke bewundern. Sie werden lernen wie man das typische, leckere Dessert Quitos, die Quesadillas, herstellt und dürfen das Geheimrezept mitnehmen. Auf der Schokoladentour lernen Sie mehr über die Kakaoproduktion in Ecuador. Danach fahren Sie zur "Mitad del Mundo" , die Mitte der Welt, um das Monument, welches die nördliche von der südlichen Hemisphäre trennt, zu besichtigen. Übernachtung in Grand Hotel Alameda Mercure (F)


Tag 3

Quito - Lago Agrio und Cuyabeno Nationalpark

Früh morgens fliegen Sie von Quito zum Lago Agrio in das Amazonasgebiet Ecuadors. Mit dem Boot geht es entlang des Cuyabeno Flusses (ca. 2 Stunden). Nach Ankunft in der Lodge können Sie ein erfrischendes Bad in der Lagune nehmen und den Sonnenuntergang genießen. Übernachtung im der Jamu Lodge oder Kaiman Lodge (F/M/A)


Tag 4

Dschungel Expedition

Vormittags wandern Sie durch den Dschungel und lernen dabei Komplexität dieses Ökosystems kennen. Sie erfahren mehr über die Heilkraft vieler Pflanzen und eventuell sehen Sie exotische Vögel und Affen. Nachmittags können Sie mit etwas Glück Rosa-Flussdelfine oder eine Anaconda im Baum beobachten. In der Dunkelheit geht es bei einer nächtlichen Kanufahrt auf die Suche nach Kaimanen. Übernachtung im der Jamu Lodge oder Kaiman Lodge (F/M/A)


Tag 5

Cuyabeno Nationalpark - Quito

Morgens können Sie an einer Vogelbeobachtungstour teilnehmen. Nach dem Frühstück starten Sie die Fahrt per Boot und Bus zurück nach Quito (ca. 8 h). Mittagessen gibt es in Form einer Lunchbox unterwegs. Übernachtung im Grand Hotel Alameda Mercure (F/M)


Tag 6

Quito - Baltra (Galapagos)

Heute verlassen Sie das Festland und fliegen nach Baltra auf die Insel Santa Cruz. In Puerto Ayora beziehen Sie Quartier. Je nach Ankunftszeit kann noch die Charles Darwin Station besucht werden (fakultativ). Übernachtung im Hotel Lobo del Mar (F)


Tag 7

Insel Isabela (Galapagos)

Mit dem Schnellboot fahren Sie früh morgens zur Insel Isabela und segeln anschließend zu der Insel "Tintoreras". Der Name hat die Inselformation aufgrund eines großen Riffs mit sehr klarem, ruhigem Wasser auf dessen Grund sich viele Weißspitzen-Riffhaie tummeln. Es können Pinguine, Seelöwen und Meerechsen beobachtet werden und es besteht die Möglichkeit, mit Haien und farbenfrohen, tropischen Fischen zu schnorcheln oder an den Stränden von Isabela zu entspannen. Im lokalen Restaurant gibt es ein leckeres Mittagessen, bevor es zur Flamingo Lagune geht. Übernachtung im Hotel Sierra Negra (F/M)


Tag 8

Wanderung auf dem Vulkan Sierra Negra und Vulkan Chico

Heute geht es ins Bergland Isabela's wo Sie mit der jüngsten geologischen Geschichte konfrontiert werden. Sie genießen den unbeschreiblichen Ausblick auf die umliegenden Vulkane und das Meer. Der Vulkan Sierra Negra ist der zweitgrößte aktive Krater unserer Erde. Wenn Sie noch genug Energie haben, können Sie auch in den Krater des Vulkans Chico hinein wandern, um die farbenfrohen Lavaformationen und Fumarolen zu sehen. Am Abend entspannen Sie am Strand von Isabela. Übernachtung im Hotel Sierra Negra (F/M)


Tag 9

Insel Isabela - Insel Santa Cruz - Tortuga Bay & Hochland

Heute geht es mit der Fähre zurück zur Insel Santa Cruz. Dort geht es weiter zu einem der längsten weißen Sandstrände des Archipels - Tortuga Bay. Hierbei handelt es sich um einen exzellenten Ort um zu schwimmen, schnorcheln, Kayak zu fahren, surfen oder einfach nur spazieren zu gehen. Von einem schmalen Pfad aus können Meerechsen, Haie und Meeresschildkröten gesichtet werden. Weiter im Hochland werden Sie die Galapagos Riesenschildkröte bewundern. Übernachtung im Hotel Lobo de Mar Hotel (F)


Tag 10

Galapagos - Guayaquil

Heute fliegen Sie zurück auf das Festland nach Guayaquil. Der restliche Tag steht zur Verfügung. Übernachtung im Hotel Macaw (F)


Tag 11

City Tour Guayaquil - Cuenca

Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Guayaquil, der größten Stadt Ecuadors. Der Simón Bolívar Park, La Rotonda und das koloniale Viertel Las Peñas mit seinen prachtvollen Holzarchitekturen sind die Attraktionen dieser Tour. Danach fahren Sie weiter nach Cuenca. Übernachtung im Hotel Casa del Aguila (F)


Tag 12

City Tour Cuenca und Besuch des Panama Hut Fabrik

Die City Tour führt Sie zur Homero Ortega Hutfabrik, wo Sie den Fertigungsprozess des Panama-Hutes kennenlernen, der sehr wichtig für die Wirtschaft Ecuadors ist. Später besuchen wir das "Barranco", welches mit seinen kolonialen Terrassenhäusern nahe dem Tomebamba Fluss liegt. Übernachtung im Hotel Casa del Aguila (F)


Tag 13

Cuenca - Ingapirca Ruinen und Nariz Del Diablo (Die Nase des Teufels)

Weiter geht ihre Rundreise in die ca. 80 km nördlich von Cuenca gelegene archäologische Stätte Ingapirca, welche Sie besichtigen. Der Besuch einer heimische Familie, deren Spezialität das Besticken der Panama-Hüte ist, steht als nächstes auf dem Programm. In San Pedro de Alausi beginnt eine 1, 5h Zugfahrt entlang der berühmten "Teufelsnase". Übernachtung in Abraspungo Hostel (F)


Tag 14

Vulkan Chimborazo - Baños

Ein Höhepunkt Ihrer Reise steht heute auf dem Programm. Der Besuch des Vulkans Chimborazo (6310m), welchen Sie im vorbeifahren und bei einem Stopp auf ca. 4500m sehen werden. Nachmittags erreichen Sie Baños und das malerische Tal der Wasserfälle mit dem berühmten Wasserfall "Pailon del Diablo". Übernachtung im Hotel Hacienda La Cienega (F)


Tag 15

Nationalpark Cotopaxi - Quito

Nach dem Frühstück starten Sie ihren Ausflug in den ersten Nationalpark Ecuadors, dessen Hauptattraktion der Vulkan Cotopaxi mit 5.907 Metern, der zweithöchste Berg Ecuadors ist. Erkunden Sie das Andenmoorland (Paramos) und seine vielfältige Vogelwelt. Nach dem beeindruckenden Besuch setzen Sie ihre Fahrt nach Quito fort. Übernachtung im Grand Hotel Alameda Mercure (F)


Tag 16

Abflug nach Europa

Am Nachmittag weden Sie zum Flughafen gebracht und treten den Rückflug an. (F)


Tag 17

Ankunft in Europa

Nach 17 spektakulären Reisetagen erreichen Sie Europa.



Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine & Preise

Flug im Preis enthalten Hinweis
In den Preisen ist der Flug enthalten.


Termine Einzelzimmer Doppelzimmer
04.06.2019  -  20.06.2019
(17 Tage)
4.900 € 4.250 €
30.07.2019  -  15.08.2019
(17 Tage)
5.020 € 4.370 €
Rail & Fly Deutschland 58  €


Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


Inklusivleistungen

  • Flug Frankfurt / Quito / Frankfurt
  • 3 Inlandsflüge Quito / Lago Agrio, Quito / Baltra, Baltra / Guayaquil
  • alle Transfers
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Fahrt im klimatisierten Bus
  • 16 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels/Lodges (Cuyabeno N.P. einfache Lodge)
  • Stadtrundfahrt Quito inklusive Eintrittsgelder
  • Ausflug zur Insel Isabela mit Besuch der "Tintoreras" und der Flamingo Lagune
  • Tageswanderung auf dem Vulkan Sierra Negra und Vulkan Chico
  • Ausflug zur Tortuga Bay und dem Hochland der Santa Cruz Insel mit den Riesenschildkröten
  • City Tour Guayaquil
  • City Tour Cuenca mit Besuch einer Panama Hut Fabrik
  • Besuch und Eintritt der Inka Ruinen Ingapirca
  • Zugfahrt zur Teufelsnase
  • Besuch des Vulkan Chimborazo
  • Besuch der Stadt Baños inkl. Wasserfalltal
  • Besuch und Eintritt des Nationalparks Cotopaxi
  • Verpflegung 16x Frühstück (F), 4x Mittagessen (M), 2x Abendessen (A)
  • alle Hotels sind Beispiele und können sich nach Verfügbarkeit ändern

Exklusivleistungen

  • Getränke, Trinkgelder, fakultative Ausflüge
  • Eintritt Galapagos Nationalpark: 100$
  • Eintritt Isabela Island: 5$
  • Ingala Card: 10$
  • Alle Leistungen die nicht oben aufgeführt sind oder nicht explizit in der Reisebeschreibung erwähnt sind

Kundenbewertungen

Für diese Reiseplanung vergeben wir gerne zehn von zehn Punkten! 
Bei der Auswahl unserer Traumreise stand uns Frau Villegas vom Südamerika-Reiseportal überaus hilfreich zur Seite.
Also nochmals vielen Dank für Dein/Euer Engagement und Eure Geduld, all unsere Fragen zu beantworten.

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 25%

Restzahlung fällig 32 Tage vor Reisebeginn.

Der Veranstalter kann wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl vom Reisevertrag zurücktreten, wenn er in der Reisebestätigung die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rücktrittsfrist deutlich angibt oder dort auf die entsprechenden Angaben in der Reiseausschreibung verweist. Ein Rücktritt ist spätestens 21 Tage vor dem vereinbarten Reiseantritt dem Kunden gegenüber zu erklären.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Cuba oriental
ab 775 8 Tage

Cuba oriental


Kuba

8-tägige Reise Kubas Osten

Entdecken Sie den Osten Cubas - Revolutionsmythos in der Sierra Maestra, die traumhafte Robinsoninsel Cayo Saetía sowie Santiago de Cuba, das Zentrum feuriger Rhythmen und die älteste Stadt Cubas...
Berührungen mit dem siebten Kontinent
ab 9.395 12 Tage

Berührungen mit dem siebten Kontinent


Argentinien

12-tägige Expeditionskreuzfahrt zur Antarktischen Halbinsel

​Mit der MS SEA SPIRIT die Südshetlandinseln, Paradiesbucht, Lemairekanal entdecken. Die kleine und komfortable SEA SPIRIT ist geschaffen für das Reisen und Entdecken von Regionen abseits der...
Teilhaben an kubanischer Lebensfreude
ab 4.780 17 Tage

Teilhaben an kubanischer Lebensfreude


Kuba

17-tägige geführte Radreise Kuba

Die Radreise quer über die Karibikinsel erlaubt Ihnen einen Blick hinter die Fassaden eines Landes voller Widersprüche, das unendlich mehr zu bieten hat als Sonne, Sozialismus und Zigarren. Auf Sie...