SüdamerikaHöhepunkte Suriname und Guyana
Länderübergreifende Reise durch Suriname und Guyana. Erleben Sie unberührten Amazonas-Urwald und kolonialen Charme in Südamerikas unbekanntester Ecke.

Rundreise - Höhepunkte Suriname und Guyana

  Guyana  Suriname 

Highlights der Rundreise
  • ​Misty Mountain
  • Kankantrie Stromschnellen
  • Kaieteur Falls
  • Plantage Frederiksdorp
Suriname (ehemals holländisch) und Guyana (ehemals britisch) gehören sicher zu den noch unbekanntesten und unberührtesten Reiseländern Südamerikas. Die farbenfrohe Kultur und der bunte Bevölkerungsmix aus afrikanischen, chinesischen, und europäischen Stämmen faszinieren jeden Besucher. Der Regenwald beider Länder gilt als einer der urspünglichsten in ganz Südamerika.

1. Tag: Paramaribo

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Paramaribo Transfer zum Hotel.

2. Tag: Paramaribo

Geführter Stadtrundgang durch die Hauptstadt Surinames, u.a. mit dem bunten Zentralmarkt. Genießen Sie die besondere Atmosphäre der Stadt mit ihren kolonialen Holzhäusern. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. F

3. Tag: Paramaribo - Kabalebo

Transfer zum Flughafen und Flug zur Kabalebo Lodge inmitten des unbewohnten Amazonas-Regenwaldes. Am Nachmittag Wanderung am Fuße des Berges Misty Mountain zu einem Fluss-Camp. Rückfahrt mit dem Boot zur Lodge. F/M/A

4. Tag: Kabalebo

Heute unternehmen Sie eine ca. fünfstündige Bergwanderung auf den Misty Mountain (ca. 500 m). Unterwegs können Sie exotische Vögel, Affen und mit etwas Glück auch Tapire oder Wildschweine beobachten. F/M/A

5. Tag: Kabalebo

Morgens Besichtigung der Kankantrie Stromschnellen, welche sich über die gesamte Breite des Kabalebo-Flusses hinziehen. Weiterfahrt mit dem Boot zur Krongsoela Stromschnelle, wo Sie im Fluss baden können. F/M/A

6. Tag: Kabalebo - Paramaribo

Am Morgen haben Sie noch genug Zeit für eine Wanderung. Alternativ können Sie nochmals mit Kajaks auf dem Fluss fahren. Am Nachmittag Rückflug nach Paramaribo und Transfer zu Ihrem Hotel. F/M

7. Tag: Paramaribo - Georgetown

Transfer zum Flughafen und Flug nach Georgetown, der Hauptstadt von British Guyana. Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel. Anschließend Stadtrundfahrt. F

8. Tag: Georgetown - Kaieteur Falls - Georgetown

Tagesausflug zu den Kaieteur Falls, den höchsten frei fallenden Wasserfällen der Welt. F/LB

9. Tag: Georgetown - Lethem - Iwokrama

Transfer zum Flughafen und Flug nach Lethem. Von dort Weiterfahrt per Allradfahrzeug in den Regenwald zur Iwokrama River Lodge. Bei einer kleinen Wanderung lernen Sie etwas über Heilpflanzen und entdecken einige Tiere wie z.B. Vögel, Schlangen, Affen, Amphibien. Nach Einbruch der Dunkelheit unternehmen Sie eine Bootstour, bei der Sie mit etwas Glück Kaimane sehen. F/M/A

10. Tag: Iwokrama - Atta Rainforest

Wanderung zum Turtle Mountain (360 m) mit fantastischem Blick über den Regenwald. Nach dem Mittagessen Fahrt zum Canopy-Walkway mit Wanderung. Von den Hängebrücken und den Aussichtsplattformen genießen Sie einen wunderbaren Blick über die Kronen der Urwaldriesen. Sie übernachten in der Atta Rainforest Lodge. F/M/A

11. Tag: Atta Rainforest - Surama

Nach dem Frühstück Transfer nach Surama, wo hauptsächlich der Macushi Stamm lebt und auch noch die traditionellen Praktiken der Vorfahren ausgeübt werden. Hier erhalten Sie Eindrücke vom alltäglichen Leben der Bevölkerung. Entdecken Sie die vielfältige Vogelwelt und genießen Sie fantastische Ausblicke. F/LB/A

12. Tag: Surama - Georgetown

Frühmorgens Fahrt auf dem Burro Burro Fluss, mit etwas Glück sehen Sie Affen, Tapire und andere Tiere. Nach dem Frühstück Transfer zum Flugplatz in Lethem und Flug nach Georgetown. Transfer zum Hotel. F

13. Tag: Georgetown - Paramaribo

Transfer zum Flughafen und Flug nach Paramaribo. Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. F

14. Tag: Paramaribo - Frederiksdorf - Paramaribo

Fahrt durch javanisches Plantagengebiet nach Marienburg und Fährüberfahrt zur ehemaligen deutschen Plantage Frederiksdorp. Historischer Spaziergang über das Gelände. Nachmittags Bootsfahrt (je nach Wasserstand und Wetterbedingungen) durch die Sümpfe mit Möglichkeit zur Vogelbeobachtung. Mit etwas Glück sehen Sie auch Kaimane oder Flussdelfine. Rückfahrt nach Paramaribo. F/M

15. Tag: Paramaribo

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Nachmittags Transfer zum Flughafen in Paramaribo. F



Anschlussprogramm
Gerne buchen wir im Anschluss einen Baustein oder eine Badeverlängerung für Sie

Termine für diese Reise sind bereits in Arbeit. Gerne informieren wir Sie, sobald die Termine feststehen. Bitte teilen Sie uns Ihr Interesse an dieser Reise mit. Oder schauen Sie sich doch bei uns um, wir haben sicher was passendens für Sie.

Inklusivleistungen

  • alle innersüdamerikanischen Flüge wie aufgeführt/Economy Class
  • Übernachtungen im DZ in Mittelklassehotels und Lodges (teilweise einfach)
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Reiseführer Südamerika
  • englischsprechende örtliche Reiseleitung
  • Umweltbeitrag grünes Klima

Exklusivleistungen

  • Langstreckenflug
  • E-Touristenvisum Multiple Entry für Suriname 45 USD p. P. zzgl. Bearbeitungsgebühren 14 USD p. P. (Stand 07/19; bei Beantragung per Kreditkarte zu bezahlen)
  • nationale und internationale Flughafengebühren 25 US$ (Stand 07/19; vor Ort bar zu bezahlen)
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 15%

Restzahlung fällig 28 Tage vor Reisebeginn.

Der Reiseveranstalter kann wegen Nichterreichens einer Mindestteilnehmerzahl nur dann vom Pauschalreisevertrag zurücktreten, wenn er a) in der vorvertraglichen Unterrichtung hinsichtlich der gebuchten Pauschalreise die Mindestteilnehmerzahl beziffert, sowie den Zeitpunkt angibt, bis zu welchem vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn dem Reisenden spätestens die Erklärung zugegangen sein muss, und b) in der Reisebestätigung die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rücktrittsfrist angibt. Der Rücktritt ist dem Reisenden gegenüber spätestens an dem Tag, der in der vorvertraglichen Unterrichtung und der Reisebestätigung angegeben ist, zu erklären. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, hat der Reiseveranstalter unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach erklärtem Rücktritt, durch den Reisenden geleistete Zahlungen zurückzuerstatten.

Impfung

Gelbfieberimpfung vorgeschrieben

Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.