SüdamerikaKlassische Ecuador - Galápagos-Rundreise
Die Galápagos-Inseln haben eine überragende touristische Bedeutung nicht nur für Südamerika, sondern auch im weltweiten Maßstab. Eine Kreuzfahrt durch den Archipel ist einer der absoluten Höhepunkte einer jeden Südamerika-Rundreise. Gemeinsam mit dem Landprogramm in Festland-Ecuador eine unschlagbare Mischung!

Rundreise - Klassische Ecuador - Galápagos-Rundreise

  Ecuador 

Highlights der Rundreise
  • zunächst die herausragenden Höhepunkte auf dem ecuadorianischem Festland in nur 9 Tagen
  • Quito, der berühmte Indio-Markt von Otavalo und die "Straße der Vulkane"
  • Bahnfahrt über die Teufelsnase, Ingapirca, das koloniale Cuenca und die Pazifikmetropole Guayaquil
  • im Anschluss eine 5-tägige Galápagos-Kreuzfahrt auf der erstklassigen M/V GALÁPAGOS LEGEND
  • die optimale Reise für Natur- und Tierbegeisterte
Die Galápagos-Inseln haben eine überragende touristische Bedeutung nicht nur für Südamerika, sondern auch im weltweiten Maßstab. Eine Kreuzfahrt durch den Archipel ist einer der absoluten Höhepunkte einer jeden Südamerika-Rundreise. Hierbei gibt es zwei wichtige Kriterien, die man beachten sollte. Das erste ist die Aufenthaltsdauer auf den Inseln. Diese Tour beinhaltet in der Grundvariante eine fünftägige Galápagos-Kreuzfahrt (4 Nächte an Bord) und als Verlängerungsmöglichkeit eine achttägige Kreuzfahrt (7 Nächte an Bord). Ein weiteres Kriterium sind Standard und Größe des Schiffs. Hier haben wir ein größeres Schiff, die GALAPAGOS LEGEND mit einer Kapazität von 100 Personen, vorgesehen. Bei den Besichtigungen erfolgt dabei eine Aufteilung in Untergruppen von ca. 15 Personen, die sich entsprechend gegenläufig bewegen. Vor der Kreuzfahrt genießen wir eine neuntägige Rundreise zu den Höhepunkten des ecuadorianischen Festlands entlang der Straße der Vulkane von Quito bis an die Pazifikküste, um den Aufenthalt zu vervollständigen. Die GALAPAGOS LEGEND ist eines der komfortabelsten Galápagos-Schiffe: In Hamburg gebaut und 2002 von Grund auf umgebaut und modernisiert. 57 Kabinen, davon 3 Innenkabinen und 54 Außenkabinen mit jeweils 2 Unterbetten, Dusche/Bad und Klimaanlage. Max. 100 Personen. Stabil und die Teilnehmer weniger für Seekrankheit anfällig machend. Höchste Sicherheitsklassifikationen. Großzügige Ausstattung (1.Klasse-Standard) mit Speisesaal, Bar, Lounge mit Panoramafenstern, Sonnendeck, Swimmingpool, Glasboden-Boot, Bibliothek und Arztstation. Wie für alle Galápagos-Kreuzfahrten gilt auch hier: Änderungen des Besuchsprogramms auf Galápagos im Sinne eines verantwortungsvollen Tourismus und des Naturschutzes bleiben jederzeit vorbehalten.

Tag 1

15-Tage-Tour

Morgens Abflug von Frankfurt über Amsterdam nach Quito (2.850m) mit Ankunft am gleichen Abend.


Tag 2

Vormittags Stadtrundfahrt im historischem Stadtkern der zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärten Hauptstadt Ecuadors: Unabhängigkeitsplatz "Plaza de la Independencia", Kirchen San Francisco und La Compañía. Fahrt auf den Hügel El Panecillo mit einzigartigem Panoramablick auf die komplette Stadt. Im Anschluss Fahrt zur "Mitte der Welt", dem Äquator-Denkmal am Breitengrad 0. Am Nachmittag Rückfahrt nach Quito.


Tag 3

Tag zur freien Verfügung. Möglichkeit zu einer Fahrt mit der Seilbahn "Teleferico" auf über 4.000m auf den Vulkan Pichincha oder zu einem Bummel durch die Altstadt.


Tag 4

Heute unternehmen wir einen Tagesausflug nach Norden mit Überquerung des Äquators. Besuch des berühmten Indio-Marktes von Otavalo mit reichhaltigem Angebot an Artesania. Nach einem Bummel Fahrt zum wunderschön gelegenen Cuicocha Kratersee, wo wir eine kleine Wanderung zu einem Aussichtspunkt unternehmen, von wo wir einen fantastischen Blick auf den See und die Umgebung genießen können. Nachmittags Rückfahrt nach Quito (220 Tages-km).


Tag 5

Auf der "Straße der Vulkane" mit elf Schneegipfeln zum Cotopaxi-Nationalpark mit herrlichen Ausblicken bei gutem Wetter. Anschließend Weiterfahrt nach Riobamba (190 km).


Tag 6

Frühmorgens Busfahrt nach Alausi, von hier mit dem Schienenbus die "Teufelsnase" hinab (falls möglich). Im Anschluss Weiterfahrt nach Ingapirca und Besichtigung der bedeutendsten Inkafestung außerhalb Perus. Nachmittags Fahrt nach Cuenca (250 Tages-km).


Tag 7

Stadtrundgang durch die Kolonialstadt Cuenca, die 1999 von der UNESCO unter Weltdenkmalschutz gestellt wurde mit ihren Kirchen, der imposanten Kathedrale und Klöstern. Besuch einer Panamahutfabrik. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung um Cuenca nochmals auf eigene Faust zu erkunden.


Tag 8

Morgens Fahrt zum Naturschutzgebiet El Cajas, eine Páramo-Region in 4.000m Höhe und hunderten von Seen und Lagunen. Weiterfahrt die verschiedensten Klima- und Vegetationszonen des Landes an die Pazifikküste in die pulsierende Metropole Guayaquil, der größten Stadt des Landes.


Tag 9

Morgens Stadtrundfahrt durch Guayaquil: Parque Bolivar und am "Malecón 2000" entlang bis zum Künstlerviertel Las Peñas. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen oder für einen Einkaufsbummel zur freien Verfügung.


Tag 10

Morgens Flug von Guayaquil zu den Galápagos-Inseln, nach San Cristóbal. Einschiffung auf M/V GALAPAGOS LEGEND. Nachm. Besuch des Besucherzentrums in Puerto Baquerizo Moreno, der ideale Ort, um sich über die Naturgeschichte des Galápagos-Archipels zu informieren. Anschl. kleine Wanderung zum Cerro Tijeritas mit einer Fregattvogelkolonie.


Tag 11

Heute erreichen wir Española (Hood): Vorm. "nasse" Landung in der Gardner Bay an einem fantastischen weißen Korallenstrand. Möglichkeit zum Schwimmen und Schnorcheln inmitten einer bunten Unterwasserwelt. Nachm. trockene Landung in Punta Suarez mit Seelöwen, Meerechsen, großen Kolonien von Blaufußtölpeln und Nazcatölpeln sowie der einzigen Albatros-Kolonie des Archipels (saisonal). Dazu das "Blow Hole" mit aufzischenden Wasserfontänen.


Tag 12

Erkundung der Insel Floreana. Vormittags "nasse" Landung in der Post Office Bay mit dem legendären Postfass, das schon in längst vergangenen Zeiten den Walfängern als Briefkasten diente. Nachmittags an der Punta Cormorant Mangrovenlagune mit Flamingos, außerdem Stachelrochen und Meeres-schildkröten (saisonal!), Stelzenläufer, Bahama-Enten und Seelöwen.


Tag 13

Vorm. Fahrt in das Hochland der Insel Santa Cruz (Indefatigable) zum El Chato Naturreservat mit Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung. Anschl. im Hauptort Puerto Ayora Besuch der Charles Darwin Forschungsstation in der Academy Bay (Riesenschildkröten, Kakteenwald). Nachm. in der Ballena Bay bzw. Bootfahrt bei der Insel Eden.


Tag 14

Morgens an der Punta Carrion nahe des Itabaca Kanals mit vielfältiger Unterwasser-Welt und Schnorchelmöglichkeit. Anschl. Fahrt nach Baltra, Ausschiffung und Flug nach Guayaquil. Am Abend Weiterflug über Amsterdam.


Tag 15

Vormittags Ankunft in Amsterdam und Weiterflug nach Frankfurt.


Tag 16

Verlängerungsmöglichkeit: 3 Zusatztage Galápagos


Tag 17

1.-13. Tag: DI-SO siehe Basisreise
Morgens an der Punta Carrion, nachm. Bootsfahrt in der von Mangroven umgebenen Black Turtle Bucht, wo häufig Weißspitzenhaie und verschiedene Rochenarten zu sehen sind.


Tag 18

Ein Tag auf der Vogelinsel Genovesa: Morgens Fahrt mit trockener Landung, dann eine Wanderung um den Barranco (Prince Philip's Steps). Nachm. Besuch der Darwin Bay mit vielen Küstenvögeln. Balzende oder brütende Fregattvögel sowie große Kolonien von Nazca- und Rotfußtölpeln geben sich hier ein Stelldichein.


Tag 19

Vormittags trockene Landung am Dragon Hill auf Santa Cruz. Eine Salzlagune ist Anziehungspunkt für zahlreiche Vogelarten. Nachm. "nasse" Landung auf Santa Fé und Spaziergang durch einen Kakteenwald zu den Santa Fé Landleguanen.


Tag 20

Morgens ein letzter Ausflug an der Playa Bachas. Anschl. Ausschiffung und Flug nach Guayaquil. Am Abend Weiterflug über Amsterdam.


Tag 21

Vormittags Ankunft in Amsterdam und Weiterflug nach Frankfurt.

Zusatzprogr. p.P. Zweibettkab. außen: + € 1.550, -
Aufpreis 3 Nächte Junior Suite p.P.: + € 210, -
Aufpreis 3 Nächte Balcony Suite p.P.: + € 550, -
Aufpreis 3 Nächte Einzelkabine außen: + € 750, -

Abweichende Rücktrittskosten: Bei Stornierungen bis 60 Tage vor Reiseantritt 10%, bis 45 Tage vor Reiseantritt 50%, bis 30 Tage vor Reiseantritt 80%, ab 29 Tage vor Reiseantritt 90% des Reisepreises.



Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine & Preise

Flug im Preis enthalten Hinweis
In den Preisen ist der Flug enthalten.
Frühbucherrabatt Frühbucherrabatt
2 % für Frühbucher mit einer Vorlaufzeit von mindestens 5 Monaten vor Abreisetermin


Termine Einzelzimmer Doppelzimmer
16.04.2019  -  30.04.2019
(15 Tage)
5.550 € 5.290 €
28.05.2019  -  11.06.2019
(15 Tage)
5.550 € 5.290 €
09.07.2019  -  23.07.2019
(15 Tage)
5.850 € 5.590 €
06.08.2019  -  20.08.2019
(15 Tage)
5.850 € 5.590 €
01.10.2019  -  15.10.2019
(15 Tage)
5.550 € 5.290 €
29.10.2019  -  12.11.2019
(15 Tage)
5.550 € 5.290 €

Abweichende Rücktrittskosten: Bei Stornierungen bis 60 Tage vor Reiseantritt 10%, bis 45 Tage vor Reiseantritt 50%, bis 30 Tage vor Reiseantritt 80%, ab 29 Tage vor Reiseantritt 90% des Reisepreises.
Kabinenzuschläge für höherwertige Kabinentypen ab  340  €
Aufschlag - Einzelzimmer Landprogramm 260  €
Aufschlag - Einzelkabine außen 1.190  €


Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


Inklusivleistungen

  • Linienflüge mit KLM ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • innersüdamerikanische Flüge einschl. der dabei anfallenden Flughafensteuern
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2. Kl.)
  • Übernachtungen in Hotels (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig; gebuchte Kabinenkategorie
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen bzw. Lunchbox, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • Galápagos-Nationalparkgebühren
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • örtliche, deutsch spr. Reiseleitung

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 10%

Restzahlung fällig 14 Tage vor Reisebeginn.

Bis 14 Tage vor Reiseantritt kann der Reiseveranstalter vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung oder in sonstigen Unterlagen, die Vertragsinhalt geworden sind, festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Von Galápagos nach Machu Picchu
ab 8.590 22 Tage

Von Galápagos nach Machu Picchu


Ecuador Peru

22-tägige Reise zu den Attraktions-Höhepunkten Südamerikas - Galápagos-Archipel und Machu Picchu

Zu Anfang dieser länderübergreifenden Reise lernen Sie die Hauptstadt Quito und die „Straße der Vulkane“ mit dem Cotopaxi und dem Chimborazo kennen. Eine abenteuerliche Zugfahrt über die...
Osterinsel und Galápagos
ab 7.390 16 Tage

Osterinsel und Galápagos


Chile Ecuador

16-tägige Kultur- und Naturreise auf die Osterinsel und die Galapagosinseln

Auf dieser außergewöhnlichen Zwei-Länder-Reise lernen Sie die rätselhafte Kultur der Moais auf der chilenischen Osterinsel kennen. Auf einer 4-tägigen Kreuzfahrt entdecken Sie das gleichermaßen...
Grosse Ecuador-Rundreise
ab 2.990 21 Tage

Grosse Ecuador-Rundreise


Ecuador

17- oder 21-tägige Erlebnisreise Ecuador

Neben den bekanntesten Besuchspunkten Ecuadors auf der "Straße der Vulkane" von Otavalo bis Cuenca haben Sie während dieser Rundreise die Möglichkeit, den tiefen Süden und den Machalilla...