SüdamerikaKuba: Die ausführliche Reise
Auf dieser Reise lernen Sie in 21 Tagen die gesamte Insel ausführlich kennen. Neben den schönsten Kolonialstädten und klassischen Highlights entdecken Sie bei einer Wanderung außerdem die grüne Vielfalt der Sierra Maestra, stoppen an der legendären Schweinebucht und haben viel Zeit für eigene Erkundungen, u.a. in Trinidad, Viñales und Havanna

Rundreise - Kuba: Die ausführliche Reise

  Kuba 

Highlights der Rundreise
  • mehr Freizeit für eigene Erkundungen
  • drei Tage in der Hauptstadt Havanna
  • koloniales Flair in Cienfuegos, Trinidad & Camagüey
  • Wanderungen in allen drei Gebirgszügen Kubas
  • Stranderholung am Ende der Rundreise
  • Besuch authentischer Projekte, z.B. Patio Pelegrin in Piñar del Rio & Camaquito in Camagüey
  • Kuba fernab des Massentourismus in Sancti Spíritus & Baracoa
  • viel Freizeit am Meer, z.B. am Ende der Rundreise oder am freien Tag in Viñales
  • keine Inlandsflüge
  • Nächte in ausgewählten Privatunterkünften
KUBA - Auf dieser Reise lernen Sie in 21 Tagen die gesamte Insel ausführlich kennen. Neben den schönsten Kolonialstädten und klassischen Highlights entdecken Sie bei einer Wanderung außerdem die grüne Vielfalt der Sierra Maestra, stoppen an der legendären Schweinebucht und haben viel Zeit für eigene Erkundungen, u.a. in Trinidad, Viñales und Havanna. Am Ende der Rundreise relaxen Sie vier Tage am Traumstrand von Jibacoa.

Tag 1

Anreise

Sie fliegen mit Condor bequem und direkt nach Holguin. Sie landen dort und Ihre Reiseleitung empfängt Sie am Flughafen und begleitet Sie in Ihr zentral gelegenes Hotel im kleinen Fischerort Gibara direkt am Meer. Den Rest den Abends können Sie zum Entspannen und Ankommen nutzen. Eine Übernachtung in Gibara. (Fahrtstrecke: ca. 35 km; Fahrtzeit: ca. 1 Std.)


Tag 2

Über den Humboldt-Nationalpark nach Baracoa

Auf der abenteuerlichen Fahrt nach Baracoa (ca. 295 km; ca. 5 Std.) stoppen Sie für eine Panoramafahrt durch den Humboldt Nationalpark. Entdecken Sie während einer Bootsfahrt die einzigartige Flora und Fauna der Bucht Bahia de Taco, in der noch einige der vom Aussterben bedrohten Manatis leben, die Sie mit etwas Glück erblicken können. Ihr heutiges Ziel heißt Baracoa, älteste Stadt Kubas und für viele Reisende auch gleichzeitig die schönste. Für das Abendessen sollten Sie heute ein Paladar auswählen das fangfrischen Fisch anbietet, nirgendwo sonst auf der Insel bekommen Sie ihn so gut zubereitet wie in Baracoa. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne ein paar Tipps. Zwei Übernachtungen in Baracoa. (F)


Tag 3

Das süße Geheimnis Kubas

Am Vormittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang in dem sehr ursprünglichen und weniger touristischen Ort. Baracoa ist nicht nur für seinen Fisch, sondern auch für seine exquisite Schokolade bekannt. Auf der Finca Duaba lernen Sie alles Wissenswerte über den Anbau und die Verarbeitung von Kakaobohnen und dürfen die süße Verführung am Ende der Tour gerne auch kosten. Anschließend machen Sie einen Stopp bei der "Kiriba-Kommune", die Gästen ihre lokalen Traditionen näher bringen wollen. Gemeinsam nehmen Sie Ihr Mittagessen ein. Ein spannender, vielseitiger Tag auf untouristischen Routen. (F/M)


Tag 4

Ausflug in die tropische Umgebung

Aufgrund der perfekten klimatischen Bedingungen zeigt sich Kuba nirgendwo sonst auf der Insel so fruchtbar, grün und tropisch wie in Baracoa. Sie erkunden die reizvolle Landschaft des Umlandes voller Kaffee-, Kakao- und Bananenplantagen bei einem angenehmen Spaziergang, mit Blick auf den Tafelberg El Yunque, und vom Boot aus bei einem kurzen Ausflug auf dem Rio Toa. Ihr Mittagessen nehmen Sie heute auf einer Ökofinca ein. Anschließend geht es weiter nach Santiago de Cuba, wo Sie zwei Nächte verbringen. (Fahrtstrecke: ca. 240 km; Fahrtzeit: ca. 4 Std.) (F/M)


Tag 5

Santiago de Cuba

Bienvenidos a Santiago de Cuba - Stadt der Revolution, Wiege des kubanischen "Son" und Schmelztiegel der Farben und Kulturen. Den heutigen Tag widmen Sie ganz der karibischsten aller kubanischen Städte. Während Ihres Stadtrundgangs entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu Fuß, u.a. den Parque Cespedes und die Plaza Dolores. Die anschließende Panoramatour führt Sie vorbei am Platz der Revolution und der von Fidel 1953 erstürmten Moncada-Kaserne hin zur El Morro Festung, in der Sie das angrenzende Museum besuchen. Auf dem Friedhof Ifgenia erfahren Sie nicht nur, wie die Kubaner Ihre Verstorbenen ehren, sondern besuchen auch das Grab des Nationalhelden Jose Martí. Den Abend sollten Sie nutzen, um sich in das Nachtleben Kubas zu stürzen. In einer der zahlreichen Casa de la Trovas können Sie bei einem köstlichen Mojito den Klängen und Gesängen des "Son" lauschen oder selbst bei Salsa und Merengue aktiv werden. (F)


Tag 6

El Cobre und Bayamo

Sie fahren weiter gen Westen (ca. 205 km; ca. 3 Std.) und hinauf in die Berge! Auf Ihrem Weg stoppen Sie in dem Wallfahrtsort El Cobre, der seinen Namen der bis heute intakten, nahegelegenen Kupfermine verdankt. In der bei Pilgern bedeutungsvollen Basilica del Cobra besichtigen Sie den Schrein der kubanischen Nationalheiligen Virgen de la Caridad del Cobre, bevor Sie sich anschließend auf machen in die malerische Kutschenstadt Bayamo, in der der Freiheitskampf gegen die Spanier begann. Die Revolutionäre zündeten damals die ganze Stadt an, damit sie nicht in spanische Hände viel. Von dort aus geht es hoch in die Sierra Maestra, eine der drei Gebirgszüge Kubas und Standort der höchsten Erhebung der Insel, dem Pico Turquino (1974 m). Eine Übernachtung in einer einfachen Unterkunft in Santo Domingo. (F/A)


Tag 7

Wanderung Sierra Maestra

Auch die Sierra Maestra ist ein historisch bedeutender Ort: Nach seiner Landung auf Kuba zog sich Fidel Castro mit seinem Gefolge hier hin zurück. Eine Wanderung (5km, ca. 3 Std., anspruchsvoll) führt Sie auf dschungelähnlichen Pfaden durch herrliche Natur bis zur Comandancia de la Plata, Fidel Castros Versteck und Hauptquartier in der Sierra Maestra, das heute ein Museum beherbergt. Sie besichtigen den gut erhaltenen Kommandoposten mit Feldhospital und die erste Sendestation des legendären Radio Rebelde. Danach verlassen Sie die Berge und fahren nach Camagüey. Zwei Übernachtungen in Camagüey. (Fahrtstrecke: ca. 305 km; Fahrtzeit: ca. 5 Std.) (F)


Tag 8

Camagüey

Am Vormittag fahren Sie durch die authentische Stadt Camagüey und erleben dabei das verwirrende Gassengewirr. Die Stadt wurde als Labyrinth angelegt, da man sich so vor Piratenangriffen sicher wähnte und manchmal steht man dann doch plötzlich auf einem malerischen Platz. Nach der Tour besuchen Sie die Schweizer Kinderhilfsorganisation Camaquito, die Kinder und Jugendliche auf Kuba in den Bereichen Bildung, Sport, Kultur, Gesundheit und Umwelt unterstützt und weiterbildet und vielfältige Freizeitmöglichkeiten anbietet. Sofern der Gründer, Mark Kuster, anwesend ist, informiert er Sie gerne persönlich über das Projekt und zeigt Ihnen die Einrichtungen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)


Tag 9

Über Santi Spiritus nach Trinidad

Über den vom Tourismus weitestgehend unberührten Ort Sancti Spíritus fahren Sie ins Tal der Zuckerrohrmühlen, wo Sie vom "Sklaventurm" einen herrlichen Ausblick genießen. In Trinidad spazieren Sie über kopfsteingepflasterte Straßen und vorbei an bunten Häuserfassenden. Nach einem Cocktail in einer Casa de la Trova bei stimmungsvoller Musik gesellen Sie sich am Abend zu den Profi- und Hobbytänzern an der Haupttreppe. 2 Nächte in ausgewählten Privatunterkünften in Trinidad. (F)


Tag 10

Wanderung Sierra del Escambray

Die heutige Wanderung im Nationalpark Topes de Collantes führt Sie entlang des Rio Melodioso durch vielfältige Flora und Fauna. Wer Lust auf Abkühlung hat, erfrischt sich unterwegs im natürlichen Schwimmbecken unter Wasserfällen. (F/M)


Tag 11

Cienfuegos

Entlang der Panorama-Küstenstraße fahren Sie eine kurze Strecke nach Cienfuegos. Unterwegs stoppen Sie bei einer Zigarrenfabrik und erfahren Wissenswertes über den bekannten kubanischen Exportschlager. In Cienfuegos, das durch seine französische Kolonialarchitektur besticht, entdecken Sie den Parque Marti, das nostalgische Terry-Theater und den Palacio de Valle. 1 Nacht in Cienfuegos. (F)


Tag 12

Schweinebucht

Die heutige längere Fahrtstrecke wird unterbrochen vom Besuch der historischen Schweinebucht, Schauplatz der gescheiterten US-Invasion im Jahre 1961. Ihren heutigen Übernachtungsort Las Terrazas erreichen Sie am späten Nachmittag. 1 Nacht dort. (F)


Tag 13

Projektbesuche

Den Morgen verbringen Sie mit einer Besichtigungstour durch das Biosphärenreservat Las Terrazas. Eingebettet in eine bewaldete Hügellandschaft, lebt die dort ansässige Kommune ganz autark und abgeschieden von jeglichem urbanen Treiben. Nach einem kleinen Kaffee "Cortado" setzen Sie Ihre Reise fort nach Viñales, die grünste aller kubanischen Provinzen und Mekka des Tabakanbaus. Unterwegs besuchen Sie den Künstler Mario Pelegrin. Auf seinem traumhaften Anwesen hat Mario einen Ort der Begegnung, der Kunst und Literatur geschaffen, an dem Kinder und Jugendliche aus der Region nach der Schule ihre Freizeit gestalten und künstlerisch aktiv werden können. Zwei Übernachtungen in ausgewählten Privatunterkünften in Viñales. (Fahrtstrecke: ca. 120 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.) (F/A)


Tag 14

Wanderung in Viñales

Am Morgen wandern Sie durch das Tabaktal und legen auf dem Weg Pausen bei Früchte- und Tabakbauern ein. Danach fahren Sie nach Puerto Esperanza, einem kleinen Fischerort, der wohl bald nicht mehr so beschaulich sein wird, da das kubanische Ministerium für Tourismus einiges für die Gegend geplant hat. Hier genießen Sie ein für die Gegend typisches Mittagessen. Danach steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. In dem kleinen beschaulichen Ort Viñales scheint die Zeit stehen geblieben zu sein und doch gibt es viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Spazieren Sie zum Beispiel durch den kleinen botanischen Garten des Ortes. (F/M)


Tag 15

Cayo Levisa

Heute fahren Sie mit der Fähre auf die paradiesisch schöne Insel Cayo Levisa. Hier haben Sie Zeit zur Entspannung am weißsandige Strand und im karibischen Meer. Auch zum Schnorcheln bietet sich die Küste vor Cayo Levisa an. Nach dem Mittagessen haben Sie noch mehr Zeit zur freien Verfügung. Erst am späten Nachmittag brechen Sie auf, um mit der Fähre zurück zum Festland zu fahren. Danach machen Sie sich auf den Weg in die Hauptstadt Kubas, Havanna. Hier bleiben Sie 3 Nächte. (Fahrtstrecke: ca. 220km; Fahrtzeit: ca. 4 Std.) (F/M)


Tag 16

Havanna

Ein Highlight einer jeden Kuba Reise erwartet Sie: Die schöne, historische Altstadt von Havanna (UNESCO Weltkulturerbe). Vor Ihrer Entdeckungstour erwartet Sie noch ein kurzer Einblick hinter die Kulissen der Dance Company "Havanna Queens". Danach laufen Sie über die kopfsteingepflasterten Gassen zu den schönsten Plätzen mit den herrlich restaurierten angrenzenden Kolonialgebäuden. Am Kathedralplatz tauchen Sie ein in das bunte Treiben der Kubaner, die Ihre Mittagspause in einem der zahlreichen Cafés verbringen und spazieren vorbei an der Plaza de Armas zur "Bodeguita" von Ernest Hemmingway. Hier bleibt Zeit für einen erfrischenden Cocktail. Alternativ genießen Sie Ihren Drink auf der Dachterrasse des legendären Hotels Ambos Mundos. Den Nachmittag widmen Sie dem Teil Havannas, der von den Restaurierungsbestrebungen der Regierung noch verschont geblieben ist und authentische Einblicke in den kubanischen Alltag gewährt. Im Stadtteil Centro Habana erhalten Sie aus erster Hand einen Einblick in die Eleganz, Schnelligkeit und Perfektion einer authentischen Boxschule für Kinder. Am Abend treffen Sie sich zum gemeinsamen Abendessen. (F/A)


Tag 17

Freizeit in Havanna

Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Beobachten Sie das bunte Treiben in den Gassen der Altstadt, nehmen Sie sich Zeit, um den zahlreichen Straßenmusikern zuzuhören, stöbern Sie durch die vielen Kunstgalerien oder unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt im offenen Oldtimer Cabrio entlang der Küste (optional, buchbar vor Ort). Havanna bietet unzählige Möglichkeiten zum Verweilen und Genießen. (F)


Tag 18, 19

Zum Strand von Jibacoa

Nach einer ereignisreichen Rundreise ist nun Zeit für Erholung und etwas Ruhe angesagt. Bevor Sie Ihr Strandhotel erreichen, unternehmen Sie noch einen Abstecher zu einem Sozialprojekt in Cojimar. Lassen Sie im Anschluss Ihre Seele baumeln, baden Sie im Atlantischen Ozean oder nutzen Sie das vor der Küste gelegene Korallenriff für eine Schnorcheltour. 2 Nächte in Jibacoa. (AI)


Tag 20, 21

Abreise

Zu gegebener Zeit Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Europa. Ankunft in Ihrem Heimatland am Folgetag.



Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine & Preise

Flug im Preis enthalten Hinweis
In den Preisen ist der Flug enthalten.


Termine Doppelzimmer
14.03.2021  -  03.04.2021
(21 Tage)
3.599 €
21.03.2021  -  10.04.2021
(21 Tage)
3.599 €
15.08.2021  -  04.09.2021
(21 Tage)
3.439 €
17.10.2021  -  06.11.2021
(21 Tage)
3.389 €
24.10.2021  -  13.11.2021
(21 Tage)
3.389 €
31.10.2021  -  20.11.2021
(21 Tage)
3.679 €
07.11.2021  -  27.11.2021
(21 Tage)
3.679 €
21.11.2021  -  11.12.2021
(21 Tage)
3.599 €
28.11.2021  -  18.12.2021
(21 Tage)
3.599 €
19.12.2021  -  08.01.2022
(21 Tage)
4.499 €
16.01.2022  -  05.02.2022
(21 Tage)
3.599 €
06.02.2022  -  26.02.2022
(21 Tage)
3.729 €
13.02.2022  -  05.03.2022
(21 Tage)
3.729 €
27.02.2022  -  19.03.2022
(21 Tage)
3.599 €
06.03.2022  -  26.03.2022
(21 Tage)
3.599 €
13.03.2022  -  02.04.2022
(21 Tage)
3.599 €
20.03.2022  -  09.04.2022
(21 Tage)
3.599 €
Aufschlag - Einzelzimmer 405  €
Rail & Fly Deutschland 73  €

Aufschläge für andere Flughäfen
alle Flughäfen außer Frankfurt Preis auf Anfrage


Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
  • Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.
  • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2021.

Inklusivleistungen

  • Flug (Economy) mit Condor von Frankfurt/M. (FRA) nach Holguín (HOG) (inkl. Steuern & Gebühren). Rückflug von Varadero (VRA). Sondertarif, Platzangebot begrenzt. 
  • Einreisekarte für Kuba
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 19 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC; davon 3 Nächte in ausgewählten Privatunterkünften
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Exklusivleistungen

  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Kundenbewertungen

Vielen Dank für die Unterstützung, wir werden Sie weiterempfehlen können.
Vorab schon mal vielen herzlichen Dank Ihnen und dem ganzen Team! Wir werden berichten!
Ich bin entspannt und hochzufrieden zurückgekommen.
Herzlichen Dank für eure Arbeit und vielleicht bis zu einem nächsten Mal!

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%

Restzahlung fällig 21 Tage vor Reisebeginn.

Wenn die in einer Reiseausschreibung festgelegte Mindestteilnehmerzahl bei einer Reise nicht erreicht wird, können wir bis spätestens zum 21. Tag vor Reiseantritt vom Reisevertrag zurücktreten. Sie können die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn wir in der Lage sind, eine solche Reise ohne Mehrpreis anzubieten. Diese Erklärung müssen Sie unverzüglich uns gegenüber abgeben. Soweit dies nicht geschieht, erhalten Sie den Reisepreis unverzüglich zurück.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters SKR, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Kuba: Entspannt erleben
ab 2.859 18 Tage

Kuba: Entspannt erleben


Kuba

18-tägige Rundreise Kuba mit Stranderholung

Eine Reise nach Kuba kommt einer Zeitreise gleich: alte Oldtimer, von kolonialer Architektur geprägte Städte und Pferdekarren als Lastentransport. Dazu der Stolz, die Herzlichkeit und die...
Chiles indigene Kulturen
Preis auf Anfrage 12 Tage

Chiles indigene Kulturen


Chile

12-tägige Rundreise die Welt der indigenen Familien Chiles

Auf dieser Reise lernen Sie die faszinierende Welt der ethnischen Völker und indigenen Familien Chiles kennen.
Atacama
ab 5.699 15 Tage

Atacama


Chile

15-tägige Rundreise Chile

Auf dieser Reise jagt ein Höhepunkt den anderen. Erleben Sie die ganze Vielfalt Chiles! Von der Metropole Santiago reisen Sie ins malerische Valparaiso, einer der schönsten Städte der Welt. Sie...