SüdamerikaKuba for family
Erleben Sie Land und Leute Kubas hautnah! Diese Reise hält viel Spaß und Abenteuer für die ganze Familie bereit! Entspannen Sie auf einer karibischen Trauminsel, während die Kinder im Meer toben. Entdecken Sie gemeinsam mit der ganzen Familie die Natur des Landes und freuen Sie sich auf viele Abenteuer und interessante Ausflüge!

Rundreise - Kuba for family

  Kuba 

Highlights der Rundreise
  • Im Cocotaxi durch Havanna
  • Festung El Castillo de Jagua
  • Baden in der Schweinebucht
  • Bootstour durch die Höhle Cueva del Indio
  • Zugfahrt durch das Zuckerrohrmühlental
  • Hafenstadt Cienfuegos
  • Kolonialstadt Trinidad (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Wanderung im Regenwald Parque Guanayara
  • Baden unterm Wasserfall
  • Abenteuerliche Fahrt in russischen LKWs
  • Flamingos in einer Lagune beobachten
  • Fahrt auf der Tabak-Route in das Viñales-Tal
  • Entspannen an paradiesischen Stränden
  • Töpferkurs oder Domino spielen bei Einheimischen
Entdecken Sie mit Ihren Kindern die grüne Insel Kuba! Diese erlebnisreiche Familienreise zeigt Ihnen das ganze Facettenreichtum des Landes: Kubas Geschichte und Tradition auf den Spuren von Fidel Castro und Che Guevara, die üppige Pflanzenwelt im tropischen Regenwald und natürlich das karibische Flair an den wunderschönen Naturstränden.

Die legendäre Hauptstadt Havanna erkunden wir bei einer Fahrt im typischen Cocotaxi durch die kleinen Gassen und versteckten Winkel der quirligen Altstadt. Ein weiteres Highlight ist die abenteuerliche Fahrt mit dem LKW zum Nationalpark Parque Guanayara, wo uns eine tolle Wanderung durch den Regenwald erwartet - Baden im Wasserfall inklusive! In der Kolonialstadt Trinidad erleben wir noch das charmante Flair längst vergangener Zeiten. Hier und am Ende der Reise laden uns karibische Traumstrände zum Entspannen und Träumen ein.

Lassen Sie sich von der kubanischen Lebensfreude anstecken! Auf unserer abwechslungsreichen Kuba-Familienreise bekommen Sie ein kindgerechtes Programm geboten und erleben Land und Leute authentisch.

Tag 1

Anreise

Unsere Kuba Familienreise beginnt mit dem Flug nach Havanna (Flug nicht inklusive). Gerne buchen wir Ihnen einen individuellen Transfer, sollten Sie nicht den Gruppentransfer nutzen können, der Ihre Familie direkt am Flughafen abholt und zu Ihrer ersten Unterkunft in Havanna bringt (nicht inkludiert), wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen werden.

Wenn wir mit dem Gruppenflug ankommen, werden wir von unserem Reiseleiter begrüßt. Dann können wir den ersten Tag je nach Lust und Laune gestalten und uns erstmal von dem Flug erholen.


Tag 2

Highlights in Havanna

Am Morgen begrüßt unser Reiseleiter die gesamte Gruppe, bevor unsere Erkundungstour durch Havanna, auch bekannt als die "Stadt der Säulen", startet. Fast 500 Jahre nach ihrer Gründung wurde die Stadt im Jahr 2016 aufgrund seiner mythischen Anziehung, seines speziellen Ambientes und Charismas sowie der Herzlichkeit der Bewohner offiziell zu einer der sieben Weltwunderstädte der Neuzeit erklärt.

Nach dem Frühstück fahren wir mit Coco Taxis, den Tuc Tucs Havannas, in die historische Altstadt. Danach geht es zu Fuß durch den historischen Teil mit seinen vier faszinierenden Plätzen: Plaza de la Catedral, Plaza Vieja, Plaza de Armas and Plaza San Francisco de Asis. Unterwegs besuchen wir die beeindruckende Camera Oscura. Sie bietet einen 360 Blick über die Dächer der Altstadt und ist die einzige in ganz Lateinamerika. Gegen Mittag erwartet uns kubanische Hausmannskost im gemütlichen Privatrestaurant "Doña Eutimia" an der Plaza de la Catedral.

Im Anschluss lernen wir die neuzeitliche Seite Havannas kennen. Wir unternehmen eine Panoramafahrt durch die Stadtteile Vedado und Miramar. Auf dem Weg dorthin machen wir einen kurzen Fotostopp an einer der wenigen grünen Oasen, der "Bosque de Habana", und dem Revolutionsplatz. Unterwegs besuchen wir einen Bauernmarkt, wo wir leckere kubanische Früchte kaufen und probieren können. Außerdem können wir auf Wunsch einen Stopp an der berühmtesten Eisdiele Havannas, der legendären Coppelia, einlegen (Eis nicht inkludiert). Sie war lange Zeit die einzige Eisdiele der gesamten Insel. Den Abend lassen wir im leckeren Restaurant El Aljibe ausklingen.

Verpflegung: F/M/A


Tag 3

Hafenstadt Cienfuegos

Morgens besuchen wir das Hersheydorf, mitsamt seinen tropischen Hersheygärten. Hier wurde bis zur Revolution der Zucker für das amerikanische Schokoladenimperium Hersheys hergestellt, welches nach seinem Gründer benannt wurde. In den Hersheygärten werden wir zu Mittag essen und die Ruinen des interessanten Arbeiterdorfes "Batey" besichtigen. Unsere Fahrt führt weiter durch den beeindruckenden Nationalpark Escaleras de Jaruco nach Cienfuegos. Die Stadt trägt wegen ihrer historischen Altstadt und einer wunderschönen Bucht zusätzlich den Namen "Perle des Südens". Bei einem Rundgang über den Hauptplatz sehen wir das Terry Theater, in dem einst der berühmteste Tenor Opernsänger des 20. Jahrhunderts Enrico Caruso sang, und besuchen den beeindruckenden Palacio del Valle auf der Punta Gorda, der zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.

Transfers: 5 Std.
Verpflegung: F/M


Tag 4

Flamingos beobachten

Der heutige Tag der Kuba Familienreise startet mit einem Halt in der Laguna de Guanaroca. Die Lagune ist ein Naturschutzgebiet, in dem eine der größten Flamingokolonien Kubas heimisch ist. Mit etwas Glück können wir hier eine große Anzahl der rosafarbenen Vögel aus nächster Nähe entdecken! Danach geht es weiter mit der Besichtigung der Festung El Castillo de Jagua, die zur Verteidigung gegen Piraten gebaut wurde.

Nach einem landestypischen Mittagessen unterwegs machen wir eine Führung durch den größten botanischen Garten der Karibik. Hier wachsen auf ca. 97 Hektaren knapp 2000 Pflanzenarten aus Lateinamerika, Afrika und Asien. Im Anschluss fahren wir auf der Panoramaküstenstraße nach Trinidad, wo wir die heutige Nacht verbringen werden. Unser Strandhotel, welches uns architektonisch an den Stil einer Kolonial-Stadt erinnert, empfängt uns mit einem großen Außenpool und Garten, in dem wir uns von der Fahrt erholen können. Besonders für die Kinder toll ist die direkte Lage am langen Sandstrand Playa Ancon, der zu einem der schönsten Karibikstrände Kubas zählt!

Transfers: 2 Std.
Verpflegung: F/M/A


Tag 5

Kolonialstadt Trinidad

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Zug (sofern betriebsfähig) durch das Zuckerrohrmühlental, vorbei an ländlichen Plantagendörfern, bis wir schließlich unser Ziel, Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Zug (sofern betriebsfähig) durch das Zuckerrohrmühlental, vorbei an ländlichen Plantagendörfern, bis wir schließlich unser Ziel, das Valle de los Ingenios, erreichen. Dort angekommen, können wir in der Hacienda Iznaga zusehen, wie der süße Saft aus der Pflanze gewonnen wird. Außerdem besichtigen wir den 50 Meter hohen Sklaventurm, der damals zur Beaufsichtigung der Sklaven auf den Feldern diente.

Mit dem Bus geht es dann zurück nach Trinidad - unterwegs halten wir noch für ein stärkendes Mittagessen (nicht inkludiert). In Trinidad angekommen, machen wir einen Töpferkurs und lernen wie die hier typischen Windspiele aus Ton hergestellt werden oder spielen eine Runde Domino mit den Einheimischen. Am Abend schauen wir in der Honiglikörbar "Chanchanchara" auf einen leckeren Cocktail vorbei - für die Kids gibt es diesen natürlich alkoholfrei!

Am späten Nachmittag können wir heute noch einmal All-Inclusive in unserem Strandhotel genießen und am großen Pool oder karibischen Meer eine Runde Baden gehen.

Verpflegung: F/AI


Tag 6

Nationalpark Guanayara

Heute begeben wir uns auf den Weg zum Nationalpark Parque Guanayara. Die Fahrt wird zu einem besonderen Abenteuer, denn wir werden in einem riesigen russischen LKW oder einem Jeep durch die Sierra fahren! Danach können wir uns bei einer Wanderung die Füße vertreten. Der Weg führt durch den Regenwald der Sierra del Escambray, entlang des Flusses Rio Melodioso bis hin zu unserem Höhepunkt an diesem Tag: der Wasserfall El Rocio. Im Auffangbecken des Wasserfalls, dem Posa del Venado, können wir im kristallklaren Wasser planschen. Eine kühle Erfrischung nach der Tour! Gegen Mittag kehren wir dann in der Finca Gallega ein für ein rustikales Mittagessen umgeben von herrlicher Natur.

Heute ist der letzte Abend am Strand bevor wir wieder am nächsten Tag zu unserem nächsten Reiseziel im Landesinneren aufbrechen.

Verpflegung: F/M/AI


Tag 7

Schweinebucht

An diesem Morgen haben wir eine längere Etappe vor uns. Über die Autobahn geht es zunächst in Richtung Havanna. Gegen Mittag stoppen wir an der historischen Schweinebucht, wo wir die Möglichkeit zum Baden und Schnorcheln haben.

Im Anschluss nehmen wir unser Mittagessen beim Fischer Chuchi ein. Nach einer kurzen Kaffeepause in der Fiesta Campesina, wo wir auch einen kleinen Minizoo mit kubanischen Tieren besuchen können, geht es nachmittags für uns weiter nach Soroa, einem kleinen Naherholungsgebiet in mitten der Sierra del Rosario.

Transfers: 10 Std.
Verpflegung: F/M


Tag 8

Biosphärenreservat Las Terrazas/Viñales

Vormittags geht es weiter in das erste Biosphärenreservat des Landes - nach Las Terrazas. Mit der Intention, der Bevölkerung neue Arbeitsplätze zu bieten, wurde an diesem Ort 1990 das Ökotourismus-Projekt mit staatlicher Hilfe ins Leben gerufen. Wir besichtigen dieses schöne Reservat und machen einen Spaziergang durch die Künstlerkommune. Wer möchte kann sich im natürlichen Becken des Flusses San Juan erfrischen oder sich am Ufer entspannen.

Nach dem Mittagessen vor Ort in einem der lokalen Restaurants fahren wir auf der Tabakroute bis nach Vinales, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Nach Ankunft besuchen wir noch einen wunderschönen, privaten Garten der Schwestern Caridad, ein echter Geheimtipp in Viñales. Der "Jardin de Caridad", der vor vielen Jahren von der verstorbenen Caridad und ihrer Schwester angelegt wurde, wird heute von ihrem Sohn gepflegt.

Transfers: 2 Std.
Verpflegung: F/M


Tag 9

Wanderung durch das Viñales Tal

Am heutigen Tag fahren wir zu den bekanntesten und beeindruckensten Höhlen im Viñales Tal, der Höhle Cueva del Indio, welche vor langer Zeit von Indios bewohnt wurde. Während wir zu Fuß durch die 4km lange Höhle wandern, können wir die unterschiedlichen Fels- und Gesteinsformationen bestaunen, die schätzungsweise schon über 165 Millionen Jahre alt sind. Im Boot fahren wir dann auf einem unterirdischen Fluss durch ein Steinlabyrinth, wo wir Stalagmiten und Stalaktiten betrachten können. Anschließend besichtigen wir die prähistorische Mauer.

Mittags kehren wir in Alberto Vitaminas Restaurant "Bella Vista" ein, wo wir das typisch kubanische Gericht "gegrilltes Schweinefleisch mit Reis und Bohnen" kosten. Soll als Alternative lieber Hähnchen serviert werden, bitte einen Tag im Voraus über den Reiseleiter bestellen.

Verpflegung: F/M


Tag 10

Ausflug auf die Insel Cayo Jutias

Heute unternehmen wir einen Tagesausflug zu einem der schönsten Strände von Kuba. Wir machen uns einen entspannten Tag an den wundervollen Sandstränden von Cayo Jutias und relaxen in karibischem Ambiente. Vor Ort gibt es auch die Möglichkeit zum Schnorcheln entlang der zahlreichen Korallenriffe (optional).

Gegen Nachmittag fahren wir an die Küste ins Fischerdorf Puerto Esperanza. Noch ist es ein verschlafenes Nest, das auf den ersten Blick nicht viel bietet. Doch Kuba hat große Pläne mit der Gegend - schon bald sollen die umliegenden Cayos mit Tagesausflugs-Touristen belebt werden und ein kleiner Kreuzfahrtschiffhafen dem beschaulichen Ort wieder Leben einhauchen. Ein idealer Ort für ein leckeres Sea-Food-Essen. Im Anschluss geht es zurück nach Vinales.

Transfers: 2 Std.
Verpflegung: F/A


Tag 11

Fahrt an die Strände von Varadero

An diesem Tag geht es wieder über die Autobahn in Richtung Havanna und weiter bis zu unserem Hotel an zwei exklusiven Stränden in Varadero. Hier erwarten uns türkisblaues Wasser und weiße Sandstrände. Wir können entspannen, baden, schnorcheln oder die Umgebung erkunden. In unserem Hotel haben wir All Inclusive.

Auf dem Weg dorthin besuchen wir das Projekt zur Reinigung des Rio Cojimar. Hierbei handelt es sich um ein Abfall-und Recycling Projekt, welches für das Gebiet sehr wichtig ist, wie wir im Laufe des Tages sehen werden. Nach unserem Besuch fahren wir entlang des Rio Cojimar durch die schöne tropische Natur. Der Eindruck von der einst schönen Natur, die als Erholungsort für Familien oft genutzt wird, wird jedoch von der Ansammlung des Abfalls entlang des Flusses getrübt. Um die Zone zu säubern und die Natur wiederbeleben zu lassen, kümmern sich die Einwohner des Fischerdorfes Cojimar sehr engagiert und mit vollem Einsatz um die Beseitigung des Mülles. Auch bei dem Rundgang durch die Ortschaft selber bekommen wir einen Eindruck von dem Projekt. Am Abend verabschieden wir uns von unserem Reiseleiter und freuen uns auf den nächsten Strandtag.

Transfers: 5 Std.
Verpflegung: AI


Tag 12

Karibischer Strandtag

Eingebettet zwischen dem weißen Sand und den Palmen von Varadero ist das Hotel ruhig gelegen. Das Hotel bietet verschiedene Aktivitäten an und am Strand gibt es die Möglichkeit verschiedene Wassersportarten auszuprobieren. Bestellen Sie einen kubanischen Cocktail der Strandbar und nutzen den Tag, um am Strand zu entspannen und die Karibik so richtig zu genießen.

Verpflegung: AI


Tag 13, 14

Abreise oder Verlängerung

Heute geht es mit dem Gruppentransfer zurück nach Havanna zum Flughafen. Gerne organisieren wir einen privaten Transfer zum Flughafen (nicht inkludiert), wenn Sie den Gruppentransfer nicht nutzen können. Möchten Sie noch mehr Eindrücke von Kuba sammeln? Dann buchen wir Ihnen gern eine individuelle Verlängerung Ihrer Kuba Familienreise.

Transfers: 2 Std.
Verpflegung: F



Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine & Preise

Flug im Preis nicht enthalten Hinweis:
In den Preisen ist kein Flug enthalten. Ein Flug kann bei Bedarf hinzugebucht werden. Wir sind Ihnen gerne behilflich.


Termine Kinder (5-10 Jahre) Doppelzimmer
27.03.2021  -  09.04.2021
(14 Tage)
1.599 € 2.099 €


Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


  • Kuba ist ein Reiseziel für die ganze Familie. Die Zuckerinsel zählt hinsichtlich Malaria und Kriminalität zu den sichersten Zielen in Lateinamerika. Wir nehmen Sie mit an Orte, wo Sie das authentische Kuba spüren. Die Wanderung durch den Regenwald und die Bootstour durch eine unterirdische Höhle sind die ganz besonderen Höhepunkte für Kinder. Beim Töpferkurs oder Domino spielen können die Kinder ohne Berührungsängste mehr über das tägliche Leben der Einheimischen erfahren. Wie sich das für die Karibik gehört, haben wir natürlich im ganzen Programm viel Badespaß eingeplant. In Trinidad und am Ende der Reise in Varadero übernachten wir im Strandhotel mit All-Inclusive direkt am traumhaften karibischen Meer.
  • Der Standard der Unterkünfte in Kuba ist jedoch nicht mit europäischen Standards zu vergleichen, dies allein schon deshalb, weil es auf Kuba an vielen Produkten und damit Annehmlichkeiten mangelt. Wir haben daher sorgfältig Unterkünfte ausgewählt, die alle bedingt durch ihre Lage manche Defizite ausgleichen. Die Unterbringung in den Casas Particulares ermöglicht zudem ein ganz besonderes Erlebnis: Die von uns ausgewählten privaten Unterkünfte sind im Vergleich zu Hotels kleiner, familiärer und intimer. Man kommt in direkten Kontakt mit den privaten Gastgebern und taucht selbst ein in das Leben der kubanischen Familien. Natürlich hat jede Familie dennoch ihr eigenes Zimmer mit Bad. Es kann jedoch vorkommen, dass ein Zimmer mal kein Fenster hat oder dieses zum Innenhof der Casa liegt. Das Essen in den "Casas Particulares" ist oft besser als in den meisten Restaurants.
  • Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
  • Bitte bedenken Sie, dass Sie nach Kuba reisen. Sie kommen in Berührung mit anderen Kulturen und Religionen, fremden Menschen und ungewohnter Mentalität, unbekannten Gebräuchen und unvorhersehbaren Situationen. Bitte nehmen Sie daher unser Detailprogramm nicht als Checkliste, was jeden Tag genau nach Plan passieren muss. Seien Sie sich bewusst, dass in Ihrem Reiseziel viele Dinge anders sind als zu Hause: Das Essen, das Klima, die Unterkünfte, die Transportmittel, die Sauberkeit und die Infrastruktur können sich von dem unterscheiden, was Sie gewöhnt sind. Bitte bedenken Sie, dass alle Reiseleiter in Kuba beim Staat angestellt sind und den jeweiligen Reisegruppen kurz vor der Ankunft staatlich zugeteilt werden. Wir als Reiseveranstalter haben keinen oder nur sehr geringen Einfluss auf die Zuteilung der Reiseleiter. Seien Sie flexibel und lassen sich offen auf das Land ein. Bitte beachten Sie auch, dass die Transferzeiten unter Umständen aufgrund der lokalen Infrastruktur von den angegebenen Zeiten abweichen können. Wir empfehlen, sich gut auf das Reiseziel vorzubereiten, Ihre Kinder zu sensibilisieren und eine gesunde Portion Anpassungsfähigkeit, Gelassenheit und umweltbewusstes Handeln mitzubringen.
  • Bitte beachten Sie, dass bei der An und Abreise jeweils ein Flughafentransfer inkludiert ist. Sollten Sie nicht zur selben Zeit wie die anderen Reiseteilnehmer ankommen, fallen gegebenenfalls Transferkosten für Sie an.
  • Bitte beachten Sie, dass wir bei einer Belegung von drei Personen im Doppelzimmer kein Zustellbett garantieren können. Selbstverständlich geben wir diesen Wunsch an die Unterkünfte weiter, jedoch kann es in Kuba immer wieder zu Engpässen kommen.
  • Möchten Sie sicher gehen, dass die dritte Person ein eigenes Bett bekommt, so müssen Sie ein Doppel- und ein Einzelzimmer buchen.
  • Unsere Kuba-Familienreise empfehlen wir für unternehmungslustige Kinder ab 6 Jahren. Die Reise ist mit einem intensiven Programm versehen und wir wechseln recht oft die Unterkünfte. Die charakteristischen Hotels und Pensionen haben wir selbst ausgewählt. Auch der Flug nach Kuba ist recht lang und manchmal auch mit einem Umsteigeaufenthalt verbunden. Das verkraften kleinere Kinder meist nicht so gut. Außerdem liegt Kuba in den Tropen und das Klima ist für kleinere Kinder manchmal etwas zu warm.
  • Der Durchschnitt der Eltern ist zwischen 40 und 60 Jahre alt, die Kinder zwischen 6 und 19 Jahre. Wir hatten natürlich auch schon ältere Eltern auch Großeltern und ältere Jugendliche dabei. Das Programm bietet für alle Altersgruppen etwas.
  • Der Kinderpreis gilt bei 2 Vollzahlern im DZ + 1 Zustellbett.
  • Die Reise ist zu jedem beliebigen Termin als Privatreise buchbar.

Inklusivleistungen

  • 6 bis 18 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Deutsch sprechende, durchgängige Reiseleitung bis Tag 12
  • 9 Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Mittelklasse- Hotels, 3 Übernachtungen in Casas
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Transfers laut Programm in landesüblichen Reisebussen
  • 1 Gruppentransfer bei An- und Abreise, individueller Transfer gegen Gebühr
  • 20 € Spende pro Familie für Projekte

Exklusivleistungen

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Einreisekarte (ersetzt das Visum): 25 € p. P.
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Kundenbewertungen

Eine sehr schöne Reise mit ausgesprochen netter und kinderfreundlicher Begleitung (Daylin/Reiseleitung, Jorge/Buslenker), um Land und Leute kennen zu lernen. Ein zusätzliches Highlight - zu Silvester gab es keinen einzigen Knaller!
Es war eine wunderschöne Reise, die Organisation war sehr gut. Das Team war sehr freundlich und wir sind prima betreut worden. Wir hatten aufgrund eines Flugzeugschadens 24h Verspätung, das Team gab sich große Mühe, mit uns zusammen die Reise trotzdem zu einem Erlebnis zu machen, ohne dass wir Wesentliches verpassen.

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%

Restzahlung fällig 28 Tage vor Reisebeginn.

Der Veranstalter kann wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl vom Vertrag zurücktreten und die Reise absagen, wenn sie in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung die Mindestteilnehmerzahl beziffert sowie den Zeitpunkt, bis zu welchem vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn dem Kunden spätestens die Rücktrittserklärung zugegangen sein muss, angegeben hat, und in der Reisebestätigung die Mindestteilnehmerzahl und späteste Rücktrittsfrist angibt. Ein Rücktritt ist vom Veranstalter bis spätestens 28 Tage vor dem vereinbarten Reisebeginn gegenüber dem Kunden zu erklären. Der Veranstalter kann ferner vom Reisevertrag zurücktreten, wenn sie aufgrund unvermeidbarer, außergewöhnlicher Umstände an der Erfüllung des Vertrags gehindert ist. In diesem Fall hat der Veranstalter den Rücktritt unverzüglich nach Kenntnis von dem Rücktrittsgrund zu erklären.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Portrait einer Insel: Kuba
ab 1.945 10 Tage

Portrait einer Insel: Kuba


Kuba

10-tägige Rundreise Cuba

Genießen Sie auf dieser Rundreise die verschiedenen Seiten, die Cuba zu bieten hat: Städte mit nostalgischem Flair, Revolutionsgeschichte, Natur pur und kulturelle Highlights.
Cohiba
ab 3.799 19 Tage

Cohiba


Kuba

19-tägige Kleingruppenreise Kuba

Neunzehn Tage, Sie sind wirklich zu beneiden. Denn bei allem, was Kuba viel zu lange geheim gehalten hat, werden Sie Zeit genug haben, im Charme einer stehengebliebenen Epoche Platz zu nehmen. Einmal...
Kuba – Perle der Karibik
ab 3.448 16 Tage

Kuba – Perle der Karibik


Kuba

16-tägige Radreise Kuba

Die Reise durch das Karibikjuwel Kuba ist ein absolutes Highlight für Radfans, denn auf dem Bike fahren Sie durch die wunderschöne und vielfältige Landschaft Kubas.