SüdamerikaUruguays unbekannter Westen
Entdecken Sie auf ​dieser Mietwagenreise den touristisch weniger erschlossenen Westen Uruguays. Authentische Estancias und gemütliche Städtchen laden zu Besichtigungstouren und zum Entspannen ein.

Rundreise - Uruguays unbekannter Westen

  Uruguay 

Highlights der Rundreise
  • ​Jesuiten Ruinen "La Calera de las Huerfanas"
  • Colonia del Sacramento
  • Nationalpark Esteros de Farrapos
Entdecken Sie den schönen Westen Uruguays, wo Sie die Traditionen des Hinterlandes, die westlichen Weingüter und die geschichtsträchtigen Städte entlang des Rio de la Plata kennenlernen. Auf der Rundreise erfahren Sie die Geheimnisse dieser noch unbekannten Region.

1. Tag: Montevideo

Nach Ihrer Ankunft in der Hauptstadt Uruguays Transfer zum Hotel. Anschließend Stadtrundgang inkl. Mittagessen am Hafenmarkt. M

2. Tag: Montevideo - Estancia La Estiria (ca. 215 km, ca. 2-3 h)

Mietwagenannahme im Hotel und Fahrt zur traditionellen Estancia La Estiria in der Provinz Flores. Am Nachmittag können Sie die Umgebung rund um die Estancia erkunden und z. B. einen von der UNESCO anerkannten Geopark, die Sandsteinhöhlen Grutas del Palacio, besuchen. F/M/A

3. Tag: Estancia La Estiria

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können z.B. einen Ausritt unternehmen oder auf der Estancia etwas entspannen. F/M/A

4. Tag: Estancia La Estiria - Esteros de Farrapos Nationalpark - Estancia El Cangüé (ca. 205 km, ca. 3 h)

Weiterfahrt nach San Javier. Dort besuchen Sie bei einer Bootstour die geschützten Inseln des Nationalparks Esteros de Farrapos. Der Nationalpark ist nicht nur Heimat von über 200 Vogelarten sondern gilt zudem als letzter verbliebener Lebensraum des Pumas in Uruguay. Weiterfahrt zur Estancia El Cangüé. F/A

5. Tag: Estancia El Cangüé - Carmelo (ca. 325 km, ca. 5 h)

Fahrt nach Fray Bentos, wo Sie eine Reiseleitung treffen und das Museum der industriellen Revolution besuchen. Weiterfahrt nach Mercedes. Geführter Rundgang durch eine der ältesten Städte Uruguays. Weiterfahrt nach Carmelo. F

6. Tag: Carmelo (ca. 60 km, ca. 1, 5 h)

Entdecken Sie heute die Weinregion rund um Carmelo. Fahrt zu den Jesuitenruinen "Calera de las Huerfanas", Ursprung der Geschichte des Weins in Uruguay. Weiterfahrt zum Weingut Cordano. Rundgang mit Weinprobe. Im Anschluss Besuch des Weinguts El Legado. Dort genießen Sie ein Mittagessen sowie eine Weinprobe. F/M

7. Tag: Carmelo - Colonia del Sacramento (ca. 95 km, ca. 1, 5 h)

Weiterfahrt nach Colonia del Sacramento, eine Kolonialstadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Nach der Ankunft erkunden Sie bei einem geführten Rundgang die gepflasterten Gassen der Altstadt. F

8. Tag: Colonia del Sacramento - Montevideo (ca. 180 km, ca. 2, 5 h)

Rückfahrt nach Montevideo und Abgabe des Mietwagens am Hafen oder Flughafen. F



Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine & Preise

Flug im Preis nicht enthalten Hinweis:
In den Preisen ist kein Flug enthalten. Ein Flug kann bei Bedarf hinzugebucht werden. Wir sind Ihnen gerne behilflich.


Für diese Reise gibt es keinen festen Abreisetag. Die Abreise ist am angegebenen Tag innerhalb des Zeitraums möglich.
Termine Doppelzimmer
02.04.2021  -  08.09.2021
(8 Tage)
2.195 €
Aufpreis Fährticket Schnellfähre Buquebus Montevideo-Buenos Aires - pro Person (Stand 06/20) 135  €
Aufschlag - Einzelzimmer 870  €


Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


Preise und Termine aufgrund der aktuellen Corona-Situation noch unter Vorbehalt der Bestätigung durch die Partneragenturen vor Ort. / Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.

Inklusivleistungen

  • Transfer am Ankunftstag
  • Übernachtungen im DZ in Mittelklassehotels und Estancias
  • Verpflegung laut Programm
  • Stadtrundgang 1. und 7. Tag mit privater deutschsprechender örtlicher Reiseleitung
  • Ausflüge 4., und 5. Tag mit privater englischsprechender Reiseleitung
  • Weinproben 6. Tag
  • 7 Tage Mietwagen Kat. C (Hyundai Grand i10 o.ä.) inkl. unbegrenzter Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung (CDW) mit 1.200 US$ Selbstbeteiligung
  • Zusatzversicherung, die Schäden bis 5.000 € abdeckt
  • Haftpflichtversicherung bis 2 Mio. €
  • lokale Steuern und Kartenmaterial
  • Navigationsapp
  • Umweltbeitrag grünes Klima

Exklusivleistungen

  • Benzin, Autobahn- und Parkgebühren, Verwarnungsgelder
  • nicht erwähnte Besichtigungen, Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren und Reiseleitung

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 15%

Restzahlung fällig 28 Tage vor Reisebeginn.

Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bis 2 Wochen vor Reiseantritt bei Nichterreichen einer ausgeschriebenen oder behördlich festgelegten Mindestteilnehmerzahl, wenn in der Reiseausschreibung für die entsprechende Reise auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen wird.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Unbekanntes Suriname
ab 2.890 15 Tage

Unbekanntes Suriname


Suriname

15-tägige Reise Suriname

Diese Reise führt Sie durch noch unbekanntes Naturparadies Suriname. Das kleine Land verfügt über einen bunten Bevölkerungsmix, wie er fast einzigartig auf der Welt ist.