Allgemeine Informationen


Sicherheit und Gesundheit gehen bei der Planung unserer Reisen vor! Damit Sie den Überblick behalten, haben wir auf unserem Blog einige Informationen zur aktuellen Situation in den Ländern Süd- und Mittelamerikas und der Karibik zusammengefasst.

Reisen in Zeiten von Covid-19:
FAQ
  • Kann ich in der aktuellen Lage ins Ausland reisen?
Die aktuellen Bestimmungen zur Einreise und die Informationen zur epidemiologischen Lage in den Reiseländern ändern sich derzeit häufig und sind von Land zu Land oftmals sehr unterschiedlich. Zur aktuellen Lage in den verschiedenen Ländern haben wir zusätzlich einen Artikel auf unserem Blog veröffentlicht, der die wichtigsten Informationen zusammenfasst.

  • Ist es sicher, derzeit eine Reise zu planen oder zu buchen?
Die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden gehen selbstverständlich vor, weshalb auch die Veranstalter darauf achten, nur Reisen in Länder zu empfehlen, die die Sicherheits- und Gesundheitsstandards erfüllen. Die Veranstalter bieten zum großen Teil auch kostenfreie Umbuchungen und Stornierungen an und kommen Ihnen in der jetzigen Situation gerne entgegen!

  • Wie sind die Einreisebestimmungen in den verschiedenen Ländern?                                                                                                                       
Die Bestimmungen unterscheiden sich in den verschiedenen Ländern abhängig von der dortigen Situation oftmals sehr. Einen Überblick finden Sie weiter unten.
  • Was mache ich, wenn ich an einer bereits gebuchten Reise nicht teilnehmen kann?
Wir stehen in Bezug auf die Situation in den verschiedenen Reisezielen in stetigem Kontakt mit den Veranstaltern und würden Ihnen selbstverständlich niemals empfehlen eine Reise anzutreten, die nicht Ihre Sicherheit und Gesundheit gewähren kann. Im Falle einer Umbuchung und Stornierung können Sie uns dennoch jederzeit kontaktieren. Die meisten Veranstalter bieten auch kostenfreie Umbuchungen und Stornierungen an und kommen Ihnen in der aktuellen Situation gerne entgegen.

  • Wann kann ich die nächste Reise planen oder buchen?
Jederzeit! Gerne beraten wir Sie auch persönlich und unterstützen Sie bei der Planung und Buchung Ihrer nächsten Reise. Die Veranstalter gehen auf Ihre Bedenken ein und schaffen selbstverständlich kulante Möglichkeiten, die der besonderen Situation gerecht werden.

  • Kann ich eine Covid-19-Versicherung für meine Reise abschließen?
Unsere Versicherung bietet derzeit eine spezielle Corona-Versicherung an, die die Kosten einer möglichen Quarantäne im Falle einer Covid-19-Erkrankung, medizinische Behandlungskosten und eventuelle Reiseabbruchskosten abdeckt. Gerne könne Sie uns hierzu auch persönlich kontaktieren.

  • Benötige ich zum Antritt der Reise einen Corona-Test?
Die geltenden Regeln sind hier sehr unterschiedlich.Die tagesaktuellen Bestimmungen können Sie jederzeit auf der Seite des Auswärtigen Amtes nachlesen.

  • Muss ich mich nach der Einreise in das Reiseland in Quarantäne begeben?
Im Moment gibt es keine Quarantäneregelungen bei der Einreise, die gesunde Reisende betreffen.

  • Was muss ich bei der Einreise nach Deutschland beachten?
Seit dem 11.06.2022 sind alle COVID-19-Einreisebeschränkungen nach Deutschland vorläufig aufgehoben.



Aktuelle Informationsquellen

Um den Überblick über aktuelle Bestimmungen und die Entwicklung der Pandemie zu behalten, haben wir hier einige Informationsquellen zusammengestellt:

Auswärtiges Amt
Das Auswärtige Amt veröffentlicht regelmäßig die aktuellen Reisebestimmungen und Informationen über die epidemiologische Lage in den unterschiedlichen Reiseländern.

RKI - Robert Koch Institut
Allgemeine Informationen über das Virus, die Infektionsschutzmaßnahmen und die aktuellen Fallzahlen hat das RKI in einem FAQ zusammengestellt. Außerdem finden Sie hier einen aktualisierten Überblick über die Einstufung der Risikogebiete.

BZgA - Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Allgemeine Hygiene- und Verhaltensregeln können Sie auf der Seite der BZgA nachlesen.



Übersicht Reiseländer

Antarktis
Reisen in die Antarktis finden in dieser Saison wieder statt und werden für die nächste Saison geplant. 

Argentinien
Derzeit bestehen keine COVID-19-bedingten Beschränkungen.

Belize
Zur Einreise ist kein Impfnachweis oder COVID-19-Test erforderlich. Reisende können aber auf eigene Kosten vom Gesundheitsministerium getestet werden. Kreuzfahrtpassagiere müssen einen Impfnachweis mit sich führen.

Bolivien
Alle ungeimpften Reisenden ab fünf Jahren müssen ein negatives PCR-Testergebnis vorlegen. Auf dem Luftweg darf das Ergebnis bei Abflug nicht älter als 72 Stunden sein. Auf dem Land- oder Seeweg darf das Ergebnis bei Einreise nach Bolivien nicht älter als 72 Stunden sein. Alternativ kann auch ein negativer Antigen-Schnelltest vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.Geimpfte Reisende dürfen ohne Test einreisen.
Bei der Einreise muss eine eidesstattliche Erklärung über den Gesundheitsstatus vorgelegt werden. Außerdem muss eine Krankenversicherung nachgewiesen werden, die auch eine Corona-Behandlung zahlt. Weiterhin ist eine Registrierung im System SIGEMIG innerhalb 2 Tagen nach Einreise erforderlich. Bei jedem Ortswechsel muss die Registrierung auf den neusten Stand gesetzt werden.

Brasilien
Voraussetzung für die Einreise ist ein Impfnachweis (mit vollständigen Daten in Englisch, Portugiesisch oder Spanisch; QR Code alleine reicht nicht). Genesenennachweise werden nicht akzeptiert.

Chile
Für Geimpfte ist die Einreise nach Chile mit einer Impfbescheinigung möglich. Ungeimpfte Reisende müssen vor Abreise nach Chile einen negativen PCR-Test, der nicht älter ist als 48 Stunden, vorlegen.

Costa Rica
Derzeit bestehen keine COVID-19-bedingten Beschränkungen.

Ecuador
Voraussetzungen für die Einreise sind, für alle Reisende ab 3 Jahren, ein Nachweis des vollständigen Impfschutzes oder ein maximal 72 Stunden alter, negativer PCR Test.

El Salvador
Derzeit bestehen keine COVID-19-bedingten Beschränkungen.

Französisch-Guyana
Derzeit bestehen keine COVID-19-bedingten Beschränkungen.

Guatemala
Werden bei der Einreise Symptome festgestellt, kann eine Quarantäne bzw. ein PCR-Test verordnet werden.

Guyana
Die Einreise per Flugzeug ist unter Einhaltung diverser Test- und Hygienevorschriften möglich. Auch Genesene müssen einen vollständigen Impfschutz nachweisen.

Honduras
Für die Einreise nach Honduras ist ein negativer PCR- oder Antigentest oder ein Impfnachweis in Papierform erforderlich. Der Test darf bei Einreise nicht älter als 72 Stunden sein.

Kolumbien
Eine Einreise für deutsche Staatsangehörige nach Kolumbien ist mit vollständigem Impfschutz oder mit einem negativen PCR- oder Antigentest möglich. Der Nachweis muss bei der Einreise erbracht werden. Reisende unter 18 Jahren sind von der Regelung ausgeschlossen. Reisende müssen sich innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise über das Formular Check-Mig der Migración Colombia online registrieren.

Mexiko
Es sind zurzeit keine Einreisevoraussetzungen in Verbindung mit Covid-19 aktiv.

Nicaragua
Bei der Einreise nach Nicaragua ist ein PCR Test an die Fluggesellschaft zu senden, welcher nicht älter als 72 Stunden ist. Die Fluggesellschaft muss dann das Einverständnis der Behörden vor Ort einholen.

Panama
Seit dem 14.09.2022 wurden alle  COVID-19-bedingten Einreisebeschränkungen aufgehoben.

Paraguay
Vollständiger Impfschutz (inkl. Booster): Es muss ein Nachweis (englisch, französisch, spanisch oder portugiesisch) vorgelegt werden.Genesen: Vorlage eines positiven Tests (PCR, NAA, Antigen oder LAMP) zwischen 10 und 90 Tagen vor Abflug.Ohne vollständigen Impfschutz: Vorlage eines negativen Tests (NAA, LAMP oder PCR; nicht älter als 72 Stunden).

Peru
Einreisende über den Luftverkehr sind verpflichtet, sich vor der Einreise elektronisch zu registrieren und den generierten QR Code vorzulegen. Personen über 12 Jahre können einreisen, wenn die vollständige Impfung mindestens 14 Tage vor der Abreise erfolgt ist. Ungeimpfte müssen einen negativen PCR-Test (max. 48 Stunden alt) vorlegen. Kinder unter 12 müssen symptomfrei sein.

Suriname
Reisenden mit vollständigem Impfschutz ist die Einreise mit Impfnachweis, Ungeimpften mit negativem Test erlaubt. Auch Genesene benötigen einen vollständigen Impfschutz zur Einreise ohne Test.

Uruguay
Eine touristische Einreise ist für Geimpfte, Genesene und Kinder unter 6 Jahren ohne Test möglich. Ungeimpfte müssen bei Einreise einen negativen PCR- oder Antigentest vorlegen (nicht älter als 72 Stunden).
Weitere Einreisebedingung ist der Nachweis einer Krankenversicherung, die Behandlungskosten in Uruguay abdeckt.

Venezuela
Die Einreise ist mit einem Nachweis über den vollständigen Impfschutz oder einen negativen PCR-Test möglich (nicht älter als 72 Stunden). Weiterhin müssen sich die Reisenden vorab in einem Onlineportal registrieren.

Karibik

Aruba, Bonaire und Curaçao
Alle Inseln erlauben laut des Auswärtigen Amts die Einreise grundsätzlich wieder. Vor der Einreise nach Aruba muss die Online-Einreisekarte von Aruba ausgefüllt werden, im Fall von Curaçao die Digital Immigration Card.

Barbados
Vor der Einreise müssen Ungeimpfte elektronisch eine Einreisegenehmigung beantragen und bei Ankunft einen negativen PCR- oder Antigentest vorweisen. Für Geimpfte gelten keine keine COVID-19-bedingten Beschränkungen.

Dominica
Für Geimpfte sind auf Dominica alle Reisebeschränkungen aufgehoben. Umgeimpfte müssen bei der Einreise einen negativen Test vorweisen.

Dominikanische Republik
Die Einreise in die Dominikanische Republik ist möglich. Vorab muss ein elektronisches Formular (E-Ticket) ausgefüllt werden. Bei der Einreise können stichprobenartig Temperaturmessungen durchgeführt werden.

Grenada
Seit dem 5. April 2022 sind alle pandemiebedingten Reisebeschränkungen aufgehoben.

Guadeloupe, Martinique
Derzeit bestehen keine COVID-19-bedingten Einreisebeschränkungen.

Jamaika
Derzeit bestehen keine COVID-19-bedingten Einreisebeschränkungen.

Kuba
Ab dem ersten Januar ist es verpflichtend, die Gesundheitserklärung online über D'viajeros abzugeben. Stichprobenartig, im Verdachtsfall oder bei Reisenden aus Ländern mit erhöhtem Infektionsrisiko, können PCR- oder Antigen-Tests bei Einreise vorgenommen werden.

St. Lucia
Für die Einreise nach St. Lucia muss vorab eine Einreisegenehmigung per Online-Formular eingeholt werden. Alle weiteren Einschränkungen sind zum 05.09.2022 entfallen.

St. Vincent und die Grenadinen
Vollständig geimpfte Personen können ohne Einschränkungen einreisen. Nicht (vollständig) geimpfte Reisende benötigen einen negativen COVID-Test (Antigen-Test nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 72 Stunden).

Trinidad und Tobago
Derzeit bestehen keine COVID-19-bedingten Einreisebeschränkungen.


Wer nicht mehr warten kann und die faszinierenden Kulturen und die einzigartige Schönheit Lateinamerikas und der Karibik schon jetzt erleben will, der kann die verschiedenen Reiseziele auch von Zuhause aus virtuell erleben! Verschiedene Museen bieten während der Pandemie virtuelle Ausstellungen an und auf Radioreisen können Zuhörende auf akustischer Entdeckungstour den Stimmen der Einheimischen lauschen und deren Leben, Kultur und Sprache kennenlernen.