Häufige Fragen zu Mexiko

Welche Einreisebestimmungen gelten für Mexiko?

Deutsche Staatsangehörige, die als Touristen nach Mexiko reisen, können visumfrei einreisen. Sie benötigen für die Einreise nach Mexiko eine Touristenkarte (genannt „FMT“), die Sie während des Fluges und an den Grenzübergangsstellen nach Mexiko erhalten. Bei Grenzübertritt wird die Karte gestempelt und der Gültigkeitszeitraum eingetragen. Dabei sollte auf die Gültigkeitsdauer geachtet werden, um späteren Aufwand zur Verlängerung zu vermeiden. Die beim Reisenden verbleibende Ausfertigung der Touristenkarte muss bei der Ausreise aus Mexiko vorgelegt werden. Der Reisepass muss bei der Einreise noch 6 Monate gültig sein, jedoch mindestens für Dauer des geplanten Aufenthalts.

Welche Impfungen benötigt man für die Reisen nach Mexiko?

Für die Einreise nach Mexiko sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Bei Kurzreisen empfiehlt sich ein Impfschutz gegen Hepatitis A, Tetanus und Diphtherie. Beim Langzeitaufenthalt können zusätzliche Impfungen gegen Hepatitis B, Typhus, ggfs. auch gegen Tollwut angezeigt sein. Der Abschluss einer Auslands-Krankenversicherung mit Rücktransport ist jedoch ratsam.