SüdamerikaCosta Rica Family & Teens
Eine spannende Abenteuerriese für Groß und Klein! Sie klettern im Hochseilgarten, sausen beim Canopy an Stahlseilen von Baum zu Baum, stürzen sich beim Wildwasser-Rafting in einen reißenden Fluss, und übernachten mitten im Dschungel - das ist pures Abenteuer!

Rundreise - Costa Rica Family & Teens

  Costa Rica 

Highlights der Rundreise
  • Wanderung im Nebelwald zur versteckten Lagune
  • Auf der Suche nach Krokodilen und Aras im Carara Nationalpark
  • Spektakuläre Canopytour im Regenwald
  • Schnupper-Surfkurs am Pazifikstrand
  • Abkühlung im Wasserfall
  • Regenwaldprojekt Ecocentro Danaus
  • Nachtwanderung durch den Dschungel
  • Mitwirken bei Umweltprojekten
  • Besuch einer costa-ricanischen Schule
  • Übernachtung in der La Tigra Regenwaldlodge
  • Rafting auf den Stromschnellen
  • Faszinierende Tierwelt kennenlernen
  • Sun & Fun am Karibikstrand
Die Reise Costa Rica Family & Teens richtet sich an unsere abenteuerlustigen Familien mit Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren, die nach Action und Abwechslung suchen.

Das Lernprogramm dieser englischsprachig geführten Tour ist eindrucksvoll: Wir packen bei Umweltprojekten an, besuchen eine Schule und erfahren, wie die Costa-Ricaner ihre Ressourcen zur Selbstversorgung nutzen. Um den Adrenalinspiegel oben zu halten, unternehmen wir eine spannende Rafting-Tour, flitzen beim Canopy von Baumkrone zu Baumkrone und testen das gegenseitige Vertrauen beim Teambuilding im Hochseilgarten.

Darüber hinaus erleben wir auch die unglaubliche Tierwelt im Regenwald Costa Ricas. Ein Highlight ist die Übernachtung im Regenwald: Wir lauschen den Geräuschen des Urwalds bei einer Nachtwanderung und schlafen mitten im Dschungel. Natürlich kommt auch die Entspannung bei dieser abwechslungsreichen Reise nicht zu kurz: Am Ende verbringen wir ein paar relaxte Tage am karibischen Strand.

Tag 1

Anreise

Unsere Costa Rica Reise für Familien beginnt heute mit dem Flug von Europa nach San José (nicht inklusive). Vor dem Flughafengebäude erwartet uns bereits unser Fahrer. Gemeinsam begeben wir uns auf den Weg zu unserem ersten Hotel, welches etwas außerhalb von San José liegt. Durch die ruhige Lage können wir uns hervorragend vom langen Flug erholen.

Bei einem gemeinsamen Abendessen haben wir die Gelegenheit die anderen mitreisenden Familien kennenzulernen. Im Anschluss erklärt unser Reiseleiter das Reiseprogramm und steht gerne für Fragen zur Verfügung.

Verpflegung: A


Tag 2

Nationalpark Carara und Nebelwald Monteverde

Nach einer erholsamen Nacht und einem stärkenden Frühstück brechen wir auf zum ersten Highlight der Reise - dem Nationalpark Carara. Hier kommen wir das erste Mal in Berührung mit dem tropischen Regenwald. Im Hauptnistgebiet der roten Aras können wir mit großer Wahrscheinlichkeit die strahlendroten Papageien beobachten.

Eine weitere, recht touristische Attraktion, die ganz in der Nähe des Nationalparks zu finden ist, sind die riesigen Spitzkrokodile, die sich an der Brücke aufhalten, die den Río Tárcoles überspannt. Meist sieht man die Tiere nur träge in der Sonne liegen.

Am späten Nachmittag erreichen den Nebelwald Monteverde. Unser Hotel liegt am Berg, von dem man einen wunderbaren Ausblick über den Golf von Nicoya genießt. Auf dem 27 Hektar großen Gelände gibt es genügend Platz für die verschiedenen Abenteuertouren der nächsten Tage. An diesem Tag können wir uns nach der Ankunft noch einmal am Pool entspannen oder uns gemeinsam mit dem Reiseleiter auf eine kleine spannende Entdeckungstour begeben, bei der wir eventuell auch Kapuzineraffen sehen.

Transfers: ca. 5, 5 Std.
Verpflegung: F


Tag 3

Adrenalin pur: Canopy & Hängebrücken

Heute erkunden wir den tropischen Nebelwald von oben!Bei einer spektakulären Canopy-Tour kann das Abenteuer unserer Familienreise in Costa Rica losgehen: Nach einer Einweisung durch die hervorragenden Guides rasen wir gut gesichert über die Wipfel des Nebelwaldes und elf Wasserfälle. Die Aussicht über den Regenwald ist der Wahnsinn!

Im Anschluss folgt kein gewöhnlicher Spaziergang, denn für uns geht es über zahlreiche Hängebrücken durch den Nebelwald - Adrenalin pur! Hier sehen wir den Regenwald aus einer ganz anderen Perspektive und entdecken vielleicht den einen oder anderen Urwaldbewohner in den Baumkronen.

Nach dem Nervenkitzel des Vormittags können wir uns am Nachmittag ausruhen und entspannen. Der verbleibende Tag steht uns zur freien Verfügung.

Verpflegung: F


Tag 4

Fahrt zum Pazifikstrand

Nach dem Frühstück fahren wir gemeinsam zur Pazifikküste. Hier ist das Wetter im Vergleich zum Atlantik trockener und die Luftfeuchtigkeit ist geringer. Die Strände hier sind einmalig schön und bieten Sand in allen Farbschattierungen.

Unser Ziel ist der beliebte Urlaubsort und Surfer-Hot Spot für junge Leute: Sámara. Der tropische Küsten Ort ist ein Paradies in Costa Rica an der Westküste der Nicoya Halbinsel. Die kleine Stadt mit netten Bars, kleinen Läden und guten Restaurants ist authentisch und unser Hotel nicht weit vom Strand entfernt.Hier könnte man den ganzen Tag verbringen und entspannen.

Transfers: ca. 4 Std.
Verpflegung: F


Tag 5

Surfer-Schnupperkurs

Heute steht ein weiteres Highlight auf dem Programm: Die Jugendlichen dürfen sich auf dem Surfbrett versuchen. Wichtig ist, dass man Schwimmerfahrung haben sollte. Zunächst gibt es eine kleine Einführung, bevor jeder dann seine eigenen Versuche starten kann. Wer kann schon eine kleine Welle stehen? Die Eltern entspannen derweil am Strand und schauen den Teens zu. Die weitläufige Bucht eignet sich auch wunderbar für lange Spaziergänge.

Der restliche Tag steht zur freien Verfügung zum Relaxen oder für optionale Ausflüge wie z.B. Schnorcheln oder eine Delphin- und Walbeobachtungstour.

Verpflegung: F


Tag 6

Fahrt nach La Fortuna

Vormittags können wir uns nochmal am Strand entspannen, bevor wir zur nächsten Station La Fortuna aufbrechen, die direkt am Vulkan Arenal liegt. Unterwegs halten wir in Limonal und bestaunen die Aras, die dort in den Mangobäumen krächzen. Wenn wir schon Hunger haben, halten wir unterwegs (nicht inklusive) beim Restaurant "Las 3 Hermanas".

Weiter geht es dann um den Arenalsee mit traumhaften Ausblicken auf den kegelförmigen Vulkan Arenal. Der Vulkan ist das unumstrittene Highlight in der Umgebung von La Fortuna.In La Fortuna verbringen wir unseren Nachmittag entweder im Pool oder erkunden die Umgebung auf eigene Faust.

Transfers: ca. 5, 5 Std.
Verpflegung: F/A


Tag 7

Faultiere & Wasserfall

Heute besuchen wir das Projekt Ecocentro Danaus. Ziel ist es, die Vielfalt der tropischen Pflanzen und Bäume wiederherzustellen und der artenreichen Tierwelt Costa Ricas neuen Lebensraum zu bieten. Durch das Projekt, das seit 2005 von der Organisation "Kinderregenwald" unterstützt wird, wurden bereits 200.000 Bäume aufgeforstet.Nach diesem Ausflug können wir uns bei einem leckeren Mittagessen stärken (nicht inklusive) und etwas relaxen.

Am Nachmittag fahren wir mit unserem Bus einige Kilometer weiter zu einem beeindruckenden Wasserfall mitten im Dschungel. Tosend saust das Wasser hinab und fällt in ein großes Wasserbecken, indem wir (je nach Sicherheitsstufe) auch eine Runde baden gehen können. Die Stufen nach unten sind sehr gut ausgebaut und der Anblick von unten ist phantastisch und beeindruckend, denn der Wasserfall ist sehr hoch.

Verpflegung: F


Tag 8

Übernachtung im Regenwald

Am Morgen können wir noch einmal in den Pool springen, bevor wir wieder in die Berge aufbrechen. Unsere nächste Station der Reise führt uns in die einzigartige La Tigra Rainforest Lodge. Dort angekommen empfängt bereits die feucht-schwüle Luft des Regenwaldes.

Bei unserer Ankunft werden wir von Adolpho und seinem Team mit einem leckeren Willkommensdrink empfangen und beziehen zunächst unsere rustikalen, freistehenden Zelt-Bungalows mit einem traumhaften Ausblick auf die Natur. Wer möchte kann eine Siesta in der Hängematte machen oder Erkundungstouren in Eigenregie. Vor 10 Jahren gab es hier nur eine dünn bewaldete Fläche, heute befindet sich hier ein Regenwald, um den Tieren einen neuen Lebensraum zu ermöglichen. Die gesamte Lodge ist ein Nachhaltigkeitsprojekt.

Nach Einbruch der Dunkelheit begeben wir uns auf eine Nachtwanderung, bei der wir nach seltenen Fröschen und anderen Tieren suchen. Mit großer Wahrscheinlichkeit sehen wir den zweifellos Schönsten aller Frösche, Quasi das Nationaltier von Costa Rica: den Rotaugenlaubfrosch. Befindet sich der Frosch in der Ruhe- oder Schlafphase, ist er nur noch grün, und auf gleichfarbigem Untergrund praktisch nicht mehr zu entdecken - hier heißt es Augen offenhalten und genau hinschauen.

Die heutige Nacht wird sicher ein weiterer Höhepunkt der Reise, denn die Geräusche mitten im Dschungel sind einmalig. Wir genießen die natürliche Musik und schlafen unter den Moskitonetzen der Lodge. Eine tolle Mischung aus Erholung und Abenteuer mitten in der Natur.

Transfer: ca. 1 Std.
Verpflegung: F/A


Tag 9

Das Leben im Dschungel

Am frühen Morgen werden wir vom Konzert einiger Brüllaffen und viele Vögel geweckt und wir stellen fest, das kleine Dschungelparadies haben wir uns nicht nur erträumt. Wir genießen ein leckeres costa-ricanisches Frühstück und besuchen anschließend die kleine Dorfschule. Neben der Wiederaufforstung ist die benachbarte Dorfschule San Jorge Bestandteil des Projekts.

Danach lernen wir den La Tigra-Permakulturgarten kennen. Hier wird uns gezeigt wie man ohne künstlichen Dünger Salat und Gemüse anbaut.Die Zutaten für die Salate beim Abendessen werden zum Beispiel direkt aus dem eigenen Garten geschnitten.

Dann startet unser Kochkurs-Highlight: Wir lernen wie die Einheimischen in Costa Rica kochen und probieren aus, wie man die Tortillas so flach und rund bekommt und wie man Empanadas füllt. Unser leckeres, selbst gekochtes Essen kosten wir im Anschluss natürlich auch selbst.

Am Nachmittag begeben wir uns nochmal auf einen Abenteuerspaziergang rund um die Lodge und uns wird gezeigt, wie man im Urwald überleben kann. Den Abend können wir dann nach Lust und Laune in der Lodge ausklingen lassen und gemeinsam auf der großen Terrasse zusammensitzen und dem Gesang der Frösche lauschen.

Verpflegung: F/M/A


Tag 10

Rafting-Tour

Bevor wir zu unserer nächsten Station aufbrechen, können wir noch etwas über das Gelände streifen und nach Tierspuren suchen. Anschließend wird es wieder richtig actionreich: Wir fahren zum aufregenden River-Rafting auf dem Rio Sarapiqui. In Schlauchbooten rasen wir auf den Stromschnellen den Fluss entlang, wobei Sicherheit das oberste Gebot ist: Jeder, der mitmacht, muss Helm und Schwimmweste tragen und auf jeden Fall schwimmen können.

Nach einer kleinen Stärkung fahren wir zu unserer nächsten Station, nach Puerto Viejo de Sarapiqui, in den tropischen Tieflandregenwald. In dieser Region gibt es viele saftige Weideflächen, Ananasplantagen und Regenwälder. Nach Ankunft in unserer schönen Lodge können wir die Pfade der Lodge erkunden oder einfach nur herrlich entspannen.

Transfers: ca. 2, 5 Std.
Verpflegung: F/P


Tag 11

Vamos a la playa!

Heute starten wir mit der Fahrt zum Karibikstrand nach Puerto Viejo de Talamanca. Für das Mittagessen legen wir einen Zwischenstopp bei einem lokalen Restaurant mit typisch costa-ricanischen Spezialitäten ein (nicht inklusive). Die lange Fahrt im Bus lohnt sich, denn nun verbringen wir ein paar erholsame Tage am wunderschönen Karibikstrand!

Im Hotel angekommen, können wir den Rest des Tages nach unseren eigenen Wünschen gestalten und uns im Sand die Sonne auf den Bauch scheinen lassen.

Am Abend verabschiedet sich unser Reiseleiter von uns. Wer Lust hat, kann einen Ausflug nach Puerto Viejo unternehmen und das karibische Flair genießen. Unser Bus und der Fahrer stehen uns auch noch die nächsten Tage für kleinere Ausflüge zur Verfügung.

Transfers: ca. 5 Std. inkl. Stopps.
Verpflegung: F


Tag 12, 13

Sun, Fun & Beach

Diese beiden Tage stehen uns komplett für unsere eigenen Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Entweder entspannen wir am Karibikstrand oder buchen optionale Ausflüge.

Es gibt eine Vielzahl von Angeboten wie zum Beispiel Surfen, Reiten oder Fahrräder mieten. Besonders interessant sind die optionalen Touren in unterschiedliche Reservate der indigenen Bevölkerung.Auch Schnorcheltrips an das vorgelagerte Korallenriff sind lohnenswert. Die lebhafte Uferstraße beherbergt nette Shops und Restaurants und ist auch bei Rucksacktouristen sehr beliebt, da der kleine Ort bisher noch von großen Hotelbunkern verschont blieb.

Verpflegung: F


Tag 14

Rückfahrt nach San José

Bevor es zurück nach San José geht, nutzen wir die Gelegenheit und genießen ein letztes Bad im karibischen Meer. Dort angekommen verabschieden wir uns von unserem Fahrer und lassen den letzten Abend gemütlich im Hotel ausklingen. Unsere Unterkunft liegt etwas außerhalb vom Stadtzentrum von San José und bietet Ruhe und Entspannung.

Transfers: ca. 5-6 Std. inkl. Stopps.
Verpflegung: F


Tag 15, 16

Abreise und Ankunft

An diesem Tag endet unsere Costa Rica Familienreise mit vielen dazu gewonnen Eindrücken. Wenn Sie erst am Nachmittag die Rückreise nach Deutschland antreten, können Sie die Zeit am Vormittag dazu nutzen, San José zu erkunden.

Da Sie bereits drei Stunden vor Ihrer Abflugzeit am Flughafen einchecken müssen, sollten Sie rechtzeitig ein Taxi (ca. 35 US-Dollar pro Taxi, buchbar über das Hotel vor Ort) zum Flughafen nehmen. Sollten Sie jedoch den Gruppenflug gebucht haben, bringt Sie der Gruppentransfer zurück zum Flughafen. Dann fliegen Sie, mit vielen Erinnerungen im Gepäck, zurück und landen am Folgetag in Europa.

Für alle, die Costa Rica noch nicht verlassen möchten, beginnt heute das Anschlussprogramm. Sprechen Sie uns an, wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Programm nach Ihren eigenen Wünschen zusammen.

Verpflegung: F



Anschlussprogramm
  • 4 Tage im Nationalpark Tortuguero • ab 460€ p.P. und ab 199€ pro Kind
  • 5 Tage Halbinsel Osa inkl. Transfers & Ausflügen ab 1.060 € pro Person und ab 899 € pro Kind

Termine & Preise

Flug im Preis nicht enthalten Hinweis:
In den Preisen ist kein Flug enthalten. Ein Flug kann bei Bedarf hinzugebucht werden. Wir sind Ihnen gerne behilflich.


Termine Doppelzimmer Kinder 8-10 Jahre Teenager 11-17 Jahre
01.08.2020  -  16.08.2020
(16 Tage)
2.399 € 699 € 2.299 €
22.08.2020  -  06.09.2020
(16 Tage)
2.399 € 699 € 2.299 €
25.12.2020  -  09.01.2021
(16 Tage)
2.499 € 799 € 2.399 €
27.03.2021  -  11.04.2021
(16 Tage)
2.399 € 899 € 2.199 €


Anschlussprogramm
  • 4 Tage im Nationalpark Tortuguero • ab 460€ p.P. und ab 199€ pro Kind
  • 5 Tage Halbinsel Osa inkl. Transfers & Ausflügen ab 1.060 € pro Person und ab 899 € pro Kind


  • Der Kinder- und Teenspreis gilt in einem Zimmer bei 2 Vollzahlern.
  • Ein Zimmer in Costa Rica verfügt über 2 Queensize-Betten.
  • Die Reise ist auch als Privatreise zu einem beliebigen Datum buchbar.Die Reise wurde in Zusammenarbeit mit deutschen und costaricanischen Jugendlichen 2014 neu überarbeitet. Die Jugendlichen erhalten einen Einblick, wie die Einwohner Costa Ricas leben und arbeiten und warum sie das glücklichste Volk der Erde sind. Beim Kennenlernen der gleichaltrigen Ticos haben wir die Gelegenheit, die kulturellen Unterschiede zu ergründen. Zudem erfahren die Familien viel über die Wunder der Natur, den tropischen Regenwald und die mächtigen Vulkane, erkennen die ökologischen Probleme des Landes und sehen, wie verschiedene Umweltschutz-Projekte diesen entgegenwirken. Die Teenager verlieren so schnell die Scheu vor der englischen Sprache und sind mit Begeisterung dabei. Die aufregenden Aktivitäten bieten zudem Spaß und Spannung und fördern den Teamgeist.
  • Während des zweiwöchigen Aufenthalts in Costa Rica sind wir in höherwertigen und familiengerechten Unterkünften untergebracht. Die Übernachtung in der Regenwaldlodge ist einfach aber komfortabel.
  • Die Reise wird empfohlen für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren. Wenn Sie eine eigene Gruppe mit Jugendlichen haben, können diese auch jünger oder älter sein und wir stellen das Programm an einigen Stellen entsprechend um. Sollte die Tour z.B. für ältere Jugendliche sein, würden wir den Austausch mit einer Universität machen.
  • Auch wenn die Reise für Teenager im Alter von 12 bis 17 Jahren konzipiert ist,   so können auch jüngere Geschwisterkinder im Alter von 10 bis 11 Jahren gern an der Reise teilnehmen. Bei manchen Aktivitäten, z.B. Rafting oder Canopy gibt es spezielle Voraussetzungen bezüglich Alter, Größe oder Gewicht. Die Teilnahme wird in diesem Fall vor Ort entschieden.Wer könnte Ihnen ein fremdes Land besser näher bringen als ein Einheimischer? Uns ist es wichtig, den Kindern nicht nur touristische Traumwelten zu zeigen, sondern die Realität und das Leben der Einheimischen zu vermitteln. Deshalb begleiten einheimische Reiseleiter unsere Gäste und wir übernachten in ausgesuchten, lokal geführten Hotels und Unterkünften. Wir verfolgen das Prinzip, das Land durch den Blick hinter die Kulissen kennenzulernen - neben den klassischen Highlights ermöglichen unsere Reiseleiter Ihnen persönliche Begegnungen und vermitteln aus ihrer eigenen Perspektive authentische Eindrücke vom jeweiligen Reiseland. Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrungund sind sehr kinderfreundlich.
  • Die Reise wird von einem qualifizierten, englischsprachigen Reiseleiter begleitet, der viel Erfahrung im Umgang mit Familien und Jugendlichen hat. Der Reiseleiter wir oft schnell zum besten Freund der Teens, die sich in einer eigenen Gruppe zusammentun. In Costa Rica wird ein costa-ricanischer, englischsprachiger Guide die Gruppe leiten.
  • Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Inklusivleistungen

  • 6 bis 18 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Englisch sprechende, durchgängige Reiseleitung bis Tag 11
  • 14 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels, Lodges und Cabinas
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, P = Picknick)
  • Alle Transfers laut Programm in landesüblichen Reisebussen
  • Regelmäßige Flughafentransfers bei Anreise, 1 Gruppentransfer zum Flughafen bei Abreise
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • 20 € Spende pro Familie für Projekte

Exklusivleistungen

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Kosten für individuellen Transfer bei Abreise
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Ausreisesteuer von ca. 29 US-Dollar p. P.
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Kundenbewertungen

Sie haben uns zu einer traumhaften Reise verholfen, dafür möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken.
So stelle ich mir professionelle Organisation und Betreuung vor. 
Unseren Dank für diesen unvergesslichen Urlaub mit sehr persönlicher Reiseorganisation und Hilfe bei der Reisezusammenstellung!

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%

Restzahlung fällig 28 Tage vor Reisebeginn.

Der Veranstalter kann wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl vom Vertrag zurücktreten und die Reise absagen, wenn sie in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung die Mindestteilnehmerzahl beziffert sowie den Zeitpunkt, bis zu welchem vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn dem Kunden spätestens die Rücktrittserklärung zugegangen sein muss, angegeben hat, und in der Reisebestätigung die Mindestteilnehmerzahl und späteste Rücktrittsfrist angibt. Ein Rücktritt ist vom Veranstalter bis spätestens 28 Tage vor dem vereinbarten Reisebeginn gegenüber dem Kunden zu erklären. Der Veranstalter kann ferner vom Reisevertrag zurücktreten, wenn sie aufgrund unvermeidbarer, außergewöhnlicher Umstände an der Erfüllung des Vertrags gehindert ist. In diesem Fall hat der Veranstalter den Rücktritt unverzüglich nach Kenntnis von dem Rücktrittsgrund zu erklären.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Costa Rica for family
ab 2.299 16 Tage

Costa Rica for family


Costa Rica

16-tägige Familienreise Costa Rica

Erleben Sie gemeinsam mit der ganzen Familie die bezaubernde und vielfältige Natur Costa Ricas! Entdecken Sie mit Ihren Kindern den Dschungel und seine Tier- und Pflanzenwelt und entspannen Sie...
Gruppenreise Survivaltour Amazonien
ab 1.460 12 Tage

Gruppenreise Survivaltour Amazonien


Brasilien

12-tägige Abenteuerreise in den Amazonas Regenwald

Begeben Sie sich in den Regenwald Brasiliens, zu einem einzigartigen Erlebnis. Auf dieser Tour müssen Sie sich sowohl ihr Essen im Urwald suchen, Ihr Nachtlager selbst aufbauen und lernen, sich...
Andenüberquerung mit dem Fahrrad
Preis auf Anfrage 8 Tage

Andenüberquerung mit dem Fahrrad


Argentinien Chile

8-tägige Radtour in Argentinien und Chile mit Überquerung der Anden

Eine anspruchsvolle Biketour von Malargüe, in der argentinischen Provinz Mendoza nach Curico in Chile. Diese fantastische Reise wird Sie über und durch die Andenkette führen, über wenig genutzte...