Costa Rica for fun

Highlights der Reise

  • Wanderungen am Arenal & Irazú
  • Radtouren im Regenwald
  • Kajaktour zur Pazifikinsel Chora
Rafting auf dem Fluss Sarapiquí - Robert Koch
Rafting auf dem Fluss Sarapiquí - Robert Koch
Nebelwald Monteverde - Gerd Thiel
Nebelwald Monteverde - Gerd Thiel
Radtour von Orosi nach Turrialba - Raphaela Fritsch
Radtour von Orosi nach Turrialba - Raphaela Fritsch
Kanutour auf dem Fluss Tres Amigos - Robert Koch
Kanutour auf dem Fluss Tres Amigos - Robert Koch
Kolibri - Jonathan Serrano
Kolibri - Jonathan Serrano
Greifschwanzlanzenotter - Ines Blumenstein
Greifschwanzlanzenotter - Ines Blumenstein
Fischertukan - Maxim Podobed
Fischertukan - Maxim Podobed

Costa Rica mal anders. Das ist das Motto dieses multiaktiven Abenteuers durch das grüne Bergland mit seiner immensen Tiervielfalt. Paddelnd entdecken wir Costa Ricas Flora und Fauna vom Wasser aus. Voller Adrenalin raften wir durch die Stromschnellen des Sarapiquí-Flusses. Und auf dem Landweg entdecken wir zu Fuß und per Rad die vielfältige Landschaft der "reichen Küste". Sei dabei, wenn es heißt: ¡Pura vida, Costa Rica!

Tag 1

Costa Rica, wir kommen!

Abflug, Ankunft in San José, Transfer zum Hotel und Übernachtung. 25 km.

Tag 2

Vulkane Irazú & Turrialba

Wir brechen auf zum höchsten Vulkan des Landes, dem Irazú (3.432 m), im gleichnamigen Nationalpark. Oben angelangt, spazieren wir entlang seines Kraters, von schroffen Felsen umrahmt. GZ ca. 1 1/2 Std., ± 75 m. Danach wandern wir an seinen Hängen bis zu seinem sehr aktiven Zwillingsvulkan, dem Turrialba.GZ 3-4 Std., + 400 m, - 460 m.

2 Lodgeübernachtungen in Turrialba. 70 km. (F)

Tag 3

Radeln & Wandern

Zuerst schwingen wir uns auf Mountainbikes und radeln durch das ländliche Orosí-Tal (FZ 2-3 Std). Wir kommen vorbei an Kaffeeplantagen, Zuckerrohr und Bananenpalmen und ein Stück geht es entlang des malerischen Ufers des Cachí-Sees. Anschließend schnüren wir unsere Wanderschuhe und entdecken den Tapantí-Nationalpark mit seinen über 120 Flüssen. GZ 2-3 Std., ± 555 m. Die Region bietet die höchste Biodiversität des Landes. Über 260 Vogelarten und rund 45 Säugetierarten sind hier Zuhause. Mit Glück begegenen wir Waschbären, Kapuzineraffen oder einem Blauen Morpho.

100 km. (F)

Tag 4-5

Sarapiquís Regenwald

Auf unserer Fahrt nach Puerto Viejo de Sarapiquí halten wir im Ort Turrialba und schlendern gemeinsam durch das Zentrum. Fakultativ kann ein nahegelegener botanischer Garten besichtigt werden. Am Nachmittag wird es nass, denn wir gehen auf dem Sarapiquí-Fluss mit seinem kristallklaren Wasser raften. FZ 2-3 Std. (Schwierigkeitsgrad Klasse III). Was für ein Spaß – vor allem die zahlreichen Stromschnellen! Am 5. Tag folgt eine Radtour, die uns durch Regenwald und tropische Plantagen führt. FZ 2-3 Std. Anschließend besuchen wir eine ehemalige Kakaobaum-Plantage im Tirimbina-Reservat. Dort lernen wir mehr über den Kakao, seine Geschichte und vor allem seine Verarbeitung. Eine kleine Kostprobe darf dabei natürlich nicht fehlen. Wer möchte, kann abends optional einen Nachtspaziergang im Reservat unternehmen.

2 Lodgeübernachtungen bei Sarapiquí. 165 km und 20 km. (2 x F)

Tag 6-7

Idylle am Río San Carlos

Es geht weiter Richtung Norden bis kurz vor die Grenze zu Nicaragua. Mit Kanus paddeln wir auf dem ruhigen Dschungelfluss Tres Amigos flussabwärts, bis dieser in den Río San Carlos mündet. FZ ca. 3 Std. Mit etwas Glück erspähen wir unterwegs Leguane, Kaimane und diverse tropische Vogelarten. Den Rest des Tages haben wir Freizeit. Am 7. Tag erwandern wir auf einer einfachen Tour die tierreiche Umgebung unserer Lodge. GZ ca. 3 Std., + 145 m, - 130 m. Was uns heute wohl alles vor die Linse huscht? Später bleibt Zeit für einen Spaziergang ins nahe Dorf Boca Tapada.

2 Lodgeübernachtungen bei Boca Tapada. 40 km am 6. Tag. (2 x F, 2 x A)

Tag 8-9

Am Vulkan Arenal

Die Kulisse des perfekten Kegelvulkans Arenal mit dem See zu seinen Füßen ist grandios und ein beliebtes Fotomotiv. Über die typischen Hängebrücken durchstreifen wir zuerst die tierreichen Baumwipfel des tropischen Dschungels. GZ ca. 2 Std., ± 115 m. Dann erwandern wir die erkaltete Lavazunge des Vulkans. GZ ca. 2 Std., ± 130 m. Am 9. Tag steht eine weitere Wanderung an: durch einige Flüsse und vom Regen- bis in den Nebelwald am El Burrito-Wasserfall. GZ 1-2 Std., + 160 m, - 175 m. Dann wird es spannend, denn wir besuchen einen organischen Garten. Hier sammeln wir die nötigen Zutaten für unsere folgende Kochsession, bei der wir in die Geheimnisse der Tico-Küche eingeführt werden.

2 Hotelübernachtungen beim Vulkan Arenal. 110 km und 60 km. (2 x F, 1 x A)

Tag 10

Zu Fuß nach Monteverde

Heute wird es anstrengend, aber spektakulär. Mit Bus und Boot erreichen wir das Südufer des Arenal-Sees. Von hier wandern wir über Weidewald und teils schmale Pfade stets bergauf bis wir den verwunschenen Nebelwald von Monteverde erreichen. GZ 6-7 Std., + 1.370 m, - 350 m (2-3 Stiefel). Wenn dir diese Wanderung zu herausfordernd ist, kannst du mit dem Bus mitfahren und mit einem englischsprachigen Guide eine leichte Wanderung im Monteverde-Reservat unternehmen. GZ ca. 3 1/2 Std.

Lodgeübernachtung bei Monteverde. 10 km. (F)

Tag 11

Rincón de la Vieja

Wir fahren weiter gen Norden zum Nationalpark Rincón de la Vieja. Dann wird es spaßig: In Gummireifen lassen wir uns auf dem Río Negro durch "seine" Schlucht treiben. FZ ca. 2 Std. Kleinere Stromschnellen halten uns auf Trab.

Lodgeübernachtung beim Nationalpark Rincón de la Vieja. 145 km. (F)

Tag 12-13

Pazifikküste

Zunächst wandern wir durch tropischen Trockenwald zum "verborgenen Wasserfall". GZ 2-3 Std., + 465 m, - 670 m. Anschließend brechen wir gen Westen auf, bis wir die Küste erreichen. Den Rest des Tages können wir uns am Pazifik entspannen. Am 13. Tag werden wir wieder aktiv und paddeln in Kajaks auf dem Meer bis zur vorgelagerten Felseninsel Chora. FZ ca. 2 Std. Unterwegs kreisen Pelikane über unseren Köpfen. Danach haben wir Freizeit.

2 Hotelübernachtungen an der Playa Carillo. 150 km und 10 km. (2 x F)

Tag 14

Radeln in der Hauptstadt

Zurück in San José, unternehmen wir eine Radtour durch den Osten der Hauptstadt. FZ ca. 2 Std. Es geht durch historische Viertel und vorbei an geruhsamen Plätzen und viktorianischen Villen.

Hotelübernachtung in San José. 250 km. (F)

Tag 15

Heimreise

Flughafentransfer und Rückflug. 25 km. (F)

Tag 16

Ankunft

Logo atmosfair
118 €
5116 kg CO₂

Inklusivleistungen

  • Flug mit Iberia, der Lufthansa Group oder United Airlines in der Economyclass nach San José und zurück
  • CO2-Kompensation für deine Flugbuchung
  • Rail und Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Kleinbus und per Boot
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels/-lodges im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 14 x Frühstück, 3 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Termine & Preise

Icon Flug enthaltenIn den Preisen ist der Flug enthalten.
Termine
Einzelzimmer
Doppelzimmer
Dreibettzimmer
19.10.2024 - 03.11.2024 (16 Tage)
5305 €
4295 €
09.11.2024 - 24.11.2024 (16 Tage)
5305 €
4295 €
Aufschläge / Abweichungen
Einzelzimmerzuschlag
1010 €
Zuschlag weitere deutsche Abflughäfen
ab 200 €
Zuschlag weitere Abflughäfen Österreich / Schweiz
ab 250 €

Anschlussprogramm

Diese Reise können Sie mit individuellen Verlängerungen ergänzen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Hinweise zur Reise

  • Reiseprogramm: Wanderungen: 5 x leicht (1-3 Std.), 3 x moderat (1-4 Std.), 1 x anspruchsvoll (6-7 Std.) Radtouren: 3 x leicht (2-3 Std.) Kanutour: 1 x leicht (ca. 3 Std.) Kajaktour: 1 x leicht (ca. 2 Std.) Raftingtour: 1 x moderat (2-3 Std., Klasse III)
  • Anforderungsprofil Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden. Nur geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter. Unebene Pfade sind eher die Ausnahme. Gut für Wandereinsteiger geeignet.
  • Hin- und Rückflug ggf. mit Umstieg in Madrid, Kanada oder den USA

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

  • Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
  • Restzahlung fällig 28 Tage vor Reisebeginn.
  • Ist in der Reiseausschreibung oder in sonstigen Unterlagen, die Vertragsinhalt geworden sind, eine Mindestteilnehmerzahl festgelegt, so kann der Reiseveranstalter bis 30 Tage vor Reiseantritt vom Reisevertrag zurücktreten, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
    Bei einem Rücktritt aus oben genanntem Grund übernimmt der Reiseveranstalter keine Erstattungen für Fremdleistungen wie z. B. Flüge, die der Kunde außerhalb des Leistungsangebotes des Veranstalters erworben hat.

Mobilität

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.
+

Costa Rica for fun

16 Tage • Costa Rica
Nr. 34406
min. 6 - max. 16
Sprache der Reiseleitung: Deutsch
16 Tage ab
€ 4295
Mehrauswahl mit gedrückter STRG-Taste möglich.
Fragen zu einer Reise?

Dann zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.
 

info@suedamerika-reiseportal.de

+49 (0) 8191 33111850

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Zurück

Südamerika Newsletter

Aktuelle Angebote und Reisethemen



Hinweise zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und zu uns im Impressum.

Essentiell

Erforderliche Cookies

Matomo

Wir verwenden Website den Webanalysedienst "Matomo" (matomo.org) zur Analyse von Nutzungsdaten. Matomo verwendet Cookies, um eine statistische Analyse der Nutzung der PtX Hub-Website durch die Besucher zu ermöglichen. Matomo-Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifizierung eines Nutzers ermöglichen. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Website und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Änderung der IP-Adresse anonymisiert.