Höhepunkte Dominikanische Republik

Highlights der Reise

  • Traumstrände entdecken
  • Auf den Spuren von Christoph Kolumbus in Santo Domingo
  • Vogelbeobachtung auf der Lagune von Oviedo
  • Besuch einer Kaffee- und einer Zigarrenfabrik
  • Halbinsel Samaná
Kolonialbauten in Santo Domingo
Kolonialbauten in Santo Domingo
Zigarren-Manufaktur
Zigarren-Manufaktur
Kakaobaum
Kakaobaum
Strand bei Las Terrenas
Strand bei Las Terrenas
Wasserfall El Limón
Wasserfall El Limón

Sammeln Sie unvergessliche Erlebnisse. Lernen Sie die größte und vielfältigste Insel der Karibik kennen, die weit mehr zu bieten hat als nur Sonne und Strand. Wandeln Sie auf den Spuren von Christoph Kolumbus und erkunden Sie die erste Kolonialstadt in der "Neuen Welt". Entdecken Sie die Schönheit des Südwestens, der seltene Tier- und Pflanzenarten beherbergt, und seine unberührten Traumstrände. Im Landesinneren erwarten Sie die Berge der "Cordillera Central" mit dem höchsten Gipfel der Karibik. Besuchen Sie die Produzenten der typischen Produkte Kaffee, Kakao und Zigarren. Lassen Sie sich von der üppigen tropischen Landschaft und den einsamen Stränden auf der Halbinsel Samaná verzaubern. Diese Reise bietet Ihnen ein Füllhorn an einzigartigen Eindrücken!

Tag 1

Willkommen

Empfang und Begrüßung am Flughafen von Punta Cana (Fahrer mit Namensschild), anschließend privater Transfer in die "Zona Colonial" von Santo Domingo. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um die älteste Stadt der "Neuen Welt" zu entdecken.

Tag 2

Santo Domingo – Barahona

Nach dem Frühstück holt Sie Ihr Reiseleiter gegen 9:00 Uhr an der Hotelrezeption ab und nach einer kurzen Einführung lernen Sie die erste europäische Stadt in Amerika kennen. Hier finden Sie die ersten Klöster, die erste europäische Festung, die erste Münz- und Schatzkammer, das erste Krankenhaus und die erste Universität. Sie beginnen den Tag in der Kolonialstadt, einem von der UNESCO gekrönten Weltkulturerbe - der so genannten "Zona Colonial". Die Besichtigung umfasst Paläste, Forts, Museen, Kirchen und Plätze. Der Rundgang führt auch durch die erste Straße der Altstadt "Calle de las Damas" und die berühmte Fußgängerzone "El Conde" mit ihren vielen Geschäften und Straßenhändlern, Bars und Restaurants. Ein Mittagessen wird in einem der bekannten Restaurants der Stadt angeboten (optional auf eigene Kosten). Nach dem Mittagessen verlassen Sie die Stadt in Richtung San Cristóbal, dem Geburtsort des Diktators Trujillo. Die Fahrt führt Sie in die Provinz Peravia und in die Region des Zuckerrohrs. Am Abend erreichen Sie die Provinzhauptstadt Barahona. Von dort sind es nur noch wenige Kilometer bis zu Ihrem Hotel.

Tag 3

Naturkombi (Ganztagesausflug)

Heute geht die Tour auf der Küstenstraße. Von Zeit zu Zeit werden Sie auf fantastische Landschaften treffen, wenn Sie Fotos machen möchten, lassen Sie es bitte Ihren Reiseleiter wissen. Die Route führt Sie nach Oviedo, ein kleines Dorf, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, hier geht alles sehr ruhig zu. Hier besuchen Sie "La Laguna de Oviedo", ein natürliches Salzwasserreservat, das durch einen schmalen Landstreifen vom Meer getrennt ist. Nachdem Sie Ihre Eintrittsarmbänder für den Nationalpark erhalten haben, gehen Sie an Bord eines typischen Bootes. Einmal unterwegs auf dem Boot werden Sie eine Reihe von großen Vögeln wie Reiher, Löffler und Enten beobachten können. Die Lagune von Oviedo besteht aus insgesamt 24 kleinen Inseln unterschiedlicher Größe. Während des Besuchs einer dieser Inseln haben Sie die Möglichkeit, Leguane in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.
Im Anschluss an die Bootstour begeben Sie sich auf die Suche nach der größten Kolonie von Flamingos in der Dominikanischen Republik. Genießen Sie das Erlebnis, die Flamingos beim Fliegen zu beobachten!
Zurück an Land geht die Tour weiter in Richtung Westen. Sie fahren nach «Cabo Rojo», von dort aus geht es auf Schottenstrasse nach "La Cueva", wo Sie ein weiteres Boot besteigen, das Sie in ca. 15 Minuten zu einem Naturstrand bringt, der als einer der schönsten der Welt gilt. Die Bahia de las Aguilas erstreckt sich über mehr als 8 km und bietet eine außergewöhnliche Küstenlandschaft mit kristallklarem Wasser, dessen Farbe von Türkis bis Opalin reicht und das am Horizont mit dem Himmel verschmilzt. Das lokale Restaurant ist für seine typischen Gerichte bekannt. Die Kosten für das Mittagessen müssen von den Kunden getragen werden. Genießen Sie den Aufenthalt im Meer, nehmen Sie sich Zeit zum Schwimmen und Kommen Sie in Kontakt mit der Natur. Am Ende des Nachmittags werden Sie zu Ihrem Ausgangspunkt zurückgebracht.

Tag 4

Barahona – Jarabacoa

Vorbei an Zuckerrohrfeldern geht es heute zunächst über Azua in Richtung Bani. Im sogenannten "Cruce de Ocoa" verlassen Sie die Autobahn und fahren nordwärts durch kleine, typisch dominikanische Dörfer. Auf dem Weg dorthin haben Sie die Möglichkeit, im Restaurant "Tipico Bonao" zu Mittag zu essen (optional auf eigene Kosten). Nach einem Halt am "Santo Cerro", einem Hügel, auf dem der Legende nach im Jahr 1495 während einer Schlacht zwischen den Taíno-Indianern und den spanischen Kolonisatoren die Jungfrau Mercedes erschien und die Einheimischen verscheuchte, geht die Fahrt weiter nach Jarabacoa. Das kleine Städtchen auf 600 Metern über dem Meeresspiegel liegt fernab des Touristenstroms. Hier erleben Sie noch einmal eine andere Facette der Dominikanischen Republik.

Tag 5

Kaffee & Zigarren

Jarabacoa ist umgeben von Kiefernwäldern, Bergen und Tälern. Das ganze Jahr über herrschen hier frühlingshafte Temperaturen. Der Luftkurort ist das Zentrum für Wanderer und Naturliebhaber. Hier besuchen Sie die Kaffeefabrik "Monte Alto", wo Ihnen alles über den Anbau und die Verarbeitung von Kaffee erklärt wird. Anschließend machen Sie einen kurzen Spaziergang zu einem der berühmten Wasserfälle der Region. Anschließend geht es nach Tamboril, wo Sie eine Zigarrenfabrik besuchen und alles über die Tabakverarbeitung erfahren.

Tag 6

Geschichte & Kakao

Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Samaná. Am Rande von Salcedo besuchen Sie das Museum "Tres Hermanas Mirabel". Die Mirabel-Schwestern (María Teresa, Minerva und Patria), die gegen die Diktatur von Trujillo kämpften, wurden 1960 von Trujillos Soldaten kaltblütig ermordet, nachdem sie ihre inhaftierten Ehemänner besucht hatten. Diese Gräueltat schockierte die Welt. Durch ein fruchtbares Tal fahrend, erreichen Sie San Francisco de Macoris. Im Schatten der riesigen Dschungelbäume besuchen Sie das "Sendero del Cacao". Genießen Sie die einmalige Möglichkeit, auf der Plantage "Hacienda La Esmeralda", die weltberühmte Schokoladenfabriken beliefert, alles über Kakao zu erfahren. Erfahren Sie alles, von der Ernte der Kakaobohnen bis zur Verarbeitung der Schokolade. Nach der Tour wird ein Mittagessen serviert. Von hier aus geht die Tour weiter über Nagua nach Samaná. Die Halbinsel Samaná ist 63 km lang und 10 bis 20 km breit. Sie ist ein tropisches Paradies mit einsamen Stränden, klaren Bergflüssen und steilen Klippen. Las Terrenas ist das geschäftige Zentrum an der Nordküste der Halbinsel. Hier können Sie noch den Zauber der Karibik spüren.

Tag 7

Freizeit

Wenn Sie an einem unserer fakultativen Ausflüge teilnehmen möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren oder es Ihrem Reiseleiter mitzuteilen.

Tag 8

Auf Wiedersehen

Nehmen Sie sich Zeit für das Frühstück und genießen Sie diesen letzten Tag. Die Abreise vom Hotel hängt von Ihrem Programm ab. Wenn Sie zum Flughafen von Santo Domingo oder Punta Cana fahren, ist Ihr Transfer inbegriffen und wir werden uns darum kümmern. Wenn Sie Ihren Urlaub in einem Strandhotel oder an einem Ort Ihrer Wahl verlängern oder eine weitere Reise mit uns buchen möchten, zögern Sie nicht, uns dies mitzuteilen. Optionale Transfers in andere Teile des Landes sind ebenfalls jederzeit möglich.

Inklusivleistungen

  • Übernachtungen in den erwähnten Hotels oder ähnlich
  • 7x Frühstück, 1x Mittagessen
  • Transport mit spanischsprachiger Fahrer und lokale Reiseleitung von Tag 2 bis Tag 6
  • Alle Eintrittsgebühren, Steuern und Servicegebühren der erwähnten Ausflüge und Besuche laut Beschreibung
  • Gutschein für Reiseliteratur

Exklusivleistungen

  • An- und Abreise
  • Trinkgelder für Fahrer / Reiseleiter
  • Sämtliche nicht erwähnten Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Optionale Ausflüge an Tag 6 und Tag 7

Termine & Preise

Icon Flug nicht enthaltenIn den Preisen ist kein Flug enthalten. Ein Flug kann bei Bedarf hinzugebucht werden. Wir sind Ihnen gerne behilflich.
Termine
Einzelzimmer
Doppelzimmer
Dreibettzimmer
13.07.2024 - 20.07.2024 (8 Tage)
2100 €
1555 €
17.08.2024 - 24.08.2024 (8 Tage)
2100 €
1555 €
14.09.2024 - 21.09.2024 (8 Tage)
1965 €
1465 €
12.10.2024 - 19.10.2024 (8 Tage)
1965 €
1465 €

Anschlussprogramm

Diese Reise können Sie mit individuellen Verlängerungen ergänzen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Hinweise zur Reise

  • Gerne machen wir Ihnen ein Flugangebot für passende Interkontinentalflüge.

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

  • Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
  • Restzahlung fällig 20 Tage vor Reisebeginn.
  • Der Veranstalter kann vor Beginn der Pauschalreise vom Pauschalreisevertrag zurücktreten, wenn er aufgrund unvermeidbarer und außergewöhnlicher Umstände an der Erfüllung des Vertrags gehindert ist und die Rücktrittserklärung dem Reisenden an der zuletzt von ihm genannten Zustell-/Kontaktadresse unverzüglich, spätestens vor Beginn der Pauschalreise, zugeht (vgl. § 10 Abs 3 lit b PRG).

    Der Veranstalter kann vor Beginn der Pauschalreise vom Pauschalreisevertrag zurücktreten, wenn sich für die Pauschalreise weniger Personen als die im Vertrag angegebene Mindestteilnehmerzahl angemeldet haben und die Rücktrittserklärung dem Reisenden an der zuletzt von ihm genannten Zustell-/ Kontaktadresse innerhalb der im Vertrag festgelegten Frist, spätestens jedoch:
    a. 20 Tage vor Beginn der Pauschalreise bei Reisen von mehr als sechs Tagen,
    b. 7 Tage vor Beginn der Pauschalreise bei Reisen zwischen zwei und sechs Tagen,
    c. 48 Stunden vor Beginn der Pauschalreise bei Reisen, die weniger als zwei Tage dauern, zugeht (vgl. § 10 Abs 3 lit a PRG).

Mobilität

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.
+

Höhepunkte Dominikanische Republik

8 Tage • Dominikanische Republik
Nr. 20409
min. 2 - max. 8
Sprache der Reiseleitung: Deutsch
8 Tage ab
€ 1465
Mehrauswahl mit gedrückter STRG-Taste möglich.
Fragen zu einer Reise?

Dann zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.
 

info@suedamerika-reiseportal.de

+49 (0) 8191 33111850

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Zurück

Südamerika Newsletter

Aktuelle Angebote und Reisethemen



Hinweise zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und zu uns im Impressum.

Essentiell

Erforderliche Cookies

Matomo

Wir verwenden Website den Webanalysedienst "Matomo" (matomo.org) zur Analyse von Nutzungsdaten. Matomo verwendet Cookies, um eine statistische Analyse der Nutzung der PtX Hub-Website durch die Besucher zu ermöglichen. Matomo-Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifizierung eines Nutzers ermöglichen. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Website und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Änderung der IP-Adresse anonymisiert.