Mexiko for Family individuell

Highlights der Reise

  • Im Mietwagen zu den Highlights Südmexikos
  • Übernachtung & Wanderung im Dschungel
  • Die Geschichte der Mayas kennenlernen
  • Spannende Haciendatour
  • Ausgrabungsstätte Chichén Itzá
  • Badeerlebnis in Lagunen und Cenoten
  • Die „weiße Stadt” Mérida erkunden
  • Leckereien im Schokoladenmuseum
  • Begegnungen mit einheimischen Tieren
  • Die paradiesische Lagune der 7 Farben
  • Maya-Stätten Uxmal und Calakmul
Ek Balam
Ek Balam
Ozeanblick
Ozeanblick
Baden in der Karibik
Baden in der Karibik
Mayaruinen
Mayaruinen
Ek Balam
Ek Balam
Vogelbeobachtung
Vogelbeobachtung
Izamal
Izamal
Izamal
Izamal
Leguan
Leguan
Kirche in Merida
Kirche in Merida
Marktbesuch in Merida
Marktbesuch in Merida
Strand von Tulum
Strand von Tulum
Tulum
Tulum
Merida
Merida

Bei dieser Mexiko Familienreise entdecken Sie den bezaubernden Süden Mexikos ganz individuell im eigenen Tempo. Wir haben sorgfältig hochwertige Unterkünfte ausgesucht, die gut für Familien geeignet sind. Sie wandern auf den Spuren der Mayas und erkunden weltberühmte Ausgrabungsstätten wie Calakmul, Chichén Itzá und Ek Balam. Während Ihres Familienurlaubs lernen Sie außerdem die koloniale Vergangenheit Yucatans kennen und entdecken einzigartige Tiere wie Flamingos, Pelikane und Krokodile.

Am Ende der Reise können Sie an der Lagune der 7 Farben entspannen und an den schönsten Stränden der Riviera Maya in einem familienfreundlichen Strandhotel Ihren Familienurlaub ausklingen lassen.

Tag 1 und 2

Ankunft und Entspannung

Heute landen Sie in Cancún, wo Sie direkt am Flughafen von einem Fahrer von uns begrüßt werden. Jetzt kann Ihre Mexiko Familienreise richtig beginnen: Sie werden zu Ihrer ersten Unterkunft „Beachscape Kin Ha Villas & Suites Cancun“ gefahren, wo Sie die nächsten zwei Tage am Pool oder Strand relaxen können.

Transfers: ca. 30 min.
Verpflegung: F

Tag 3

Das Abenteuer beginnt

Heute nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen. Sie nehmen heute selbstständig und auf eigene Kosten ein Taxi und fahren in das Europcar Büro in der Hotelzone Cancun, wo Sie Ihren Mietwagen annehmen. Dann machen Sie sich entlang der Riviera Maya auf den Weg nach Cobá. Cobá wurde zwischen zwei Lagunen errichtet und die verschiedenen Tempelanlagen sind durch befestigte Straßen verbunden, sogenannte Sacbes. Spazieren Sie durch die Anlage und genießen Sie die Natur und natürlich den Ausblick von der höchsten Pyramide. Danach empfiehlt sich ein Stopp in der Punta Laguna. Dies ist ein Naturschutzgebiet und wartet mit vielen Aktivitäten auf Sie, welche von lokalen Guides begleitet werden: Dschungelwanderungen mit Beobachtung von tropischen Vögeln und Spinnenaffen, Kanufahren in einer tiefblauen Lagune, Seilrutsche über die Lagune, Abseilen in eine Cenote, wo Sie in kristallklarem Wasser baden können. Ein Spaß für die ganze Familie!

Fahrtzeit: ca. 4 Std.
Verpflegung: F

Tag 4

Valladolid & Naturschutzgebiet Rio Lagartos

Nach einem leckeren und ausgewogenen Frühstück beginnt die Fahrt nach Rio Lagartos, wo zu Beginn des Tages eine entspannte Bootstour durch die Lagune unternommen werden kann (nicht inkludiert). Die einzigartige Flora und Fauna des Naturschutzgebietes wird Ihnen während der Fahrt vom Captain des Bootes erklärt. Dieser zeigt Ihnen die vielen verschiedenen, hier beheimateten Tiere: Flamingos, Krokodile, Reiher, Adler, Pelikane, Schildkröten und viele weitere tierische Entdeckungen können gemacht werden. Ihr erster Halt wird in Mexikos zweitgrößter Salzfabrik, den sogenannten Coloradas, sein. An einem sonnigen Tag verschlägt Ihnen die Sicht auf das rosafarbene Wasser den Atem.

Danach machen Sie sich auf den Weg zu der schönen und noch nicht überlaufenen Ausgrabungsstätte Ek Balam. Dies ist eine der wenigen Mayasiedlungen, die bis zur Ankunft der Spanier bewohnt war. Sie erstreckte sich auf über zwölf Quadratkilometer und hatte einen ein Quadratmeter zentralen Bereich, in dem die Elite wohnte. Am Eingang können Sie Fahrräder mieten und zu der Cenote Xcanché fahren. Hier sollte man es nicht verpassen sich abzuseilen und ein erfrischendes Bad im kühlen und strahlend blauen Wasser zu nehmen.

Am Abend fahren Sie zurück nach Valladolid.

Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.
Verpflegung: F

Tag 5

Chichén Itza & Cenote Yokdzonot

Der Besuch der weltbekannten Mayastätte Chichén Itzá darf auf einer Familienreise nach Mexiko auf keinen Fall fehlen! Deshalb steht heute der optionale Besuch zu den imposanten, architektonisch beeindruckenden Bauwerken wie der Pyramide des Kukulcan - eine Art Kalender aus Stein - auf dem Programm. Empfehlenswert ist auch der Besuch des Ballspielplatzes, wo man bereits vor Hunderten von Jahren das Spiel „pok ta pok" spielte.

Nachdem Sie die Mayastätte erkundet haben, können Sie in der faszinierenden Cenote Yokdzonot schwimmen und ein typisch yukatekisches Mayadorf besuchen. Eine leckere Mahlzeit kann im kleinen, authentischen Restaurant des Dorfes zu sich genommen werden.

Danach geht es weiter in die weiße Stadt nach Merida.

Fahrtzeit: ca. 2,5 Std.
Verpflegung: F

Tag 6

Mangrovengebiet Celestún

Genießen Sie einen entspannten Morgen in der weißen Kolonialstadt. Zu den schönsten Gebäuden Meridas gehören die riesige Kathedrale, der Bischofssitz, der Palacio Municipal und die Casa de Montejo, das Wohnhaus des Stadtgründers mit dem figurengeschmückten Portal. Überall in der Stadt ist der Einfluss Spaniens und Frankreichs spürbar. So dienten beispielsweise die Champs-Elysees als Vorbild für den Boulevard Paseo de Montejo. Nicht fehlen darf ein Besuch des farbenfrohen Marktes.

Am Mittag haben Sie die Möglichkeit, eine optionalen Bootsfahrt im Mangroven-Biosphärenreservat Celestún zu unternehmen, welches für seine hohe Flora- und Faunadiversität bekannt ist.

In der Flussmündung Estero lebt die, neben dem Vorkommen in Río Lagartos, einzige Kolonie von Kubaflamingos in Mesoamerika. Hier werden Bootsfahrten angeboten, um die Hauptsehenswürdigkeit, die zahlreichen rosafarbenen Flamingos, zu beobachten. Von Dezember bis März überwintern in Celestún zudem zahlreiche nordamerikanische Wasservögel. Zu den Lebewesen in Celestún gehören neben Fischen, Garnelen und Muscheln zahlreiche Vogelarten wie Braunpelikane, Fregattvögel, Kormorane, Krabbenreiher, Schneesichler und Mangrovenbussarde. Das Mangrovengebiet von Celestún wurde 2004 zum UNESCO-Biosphärenreservat erklärt.

Verpflegung: F

Tag 7

Hacienda Tour

Nach einem frühen Frühstück in Merida machen Sie sich auf nach Tecoh zur Hacienda Sotuta de Peon, wo Sie heute übernachten werden. Sie besichtigen die Sisalfabrik, denn den Eintritt für die Hacienda Tour haben wir bereits für Sie inkludiert. Zunächst schauen Sie sich das Maschinenhaus und die Fabrik der Anlage an, in welcher heute noch immer exklusive Produkte aus Sisal gefertigt werden. Anschließend geht es mit einem Muli-Gespann über die Agaven-Plantage weiter zu einer Mayabehausung. Hier lernen Sie, wie die damaligen Bewohner gelebt und gearbeitet haben. Von dort aus führt Sie der Ausflug weiter zu der idyllisch gelegenen, mystischen Cenote Zhul-ha. Das kristallklare Wasser lädt besonders zum Baden ein.

Danach genießen Sie den freien Nachmittag auf der Hacienda und lassen es sich in dem traumhaften Pool mit Blick auf die Agavenplantagen gut gehen.

Fahrtzeit: ca. 1 Std.
Verpflegung: F/A

Tag 8

Uxmal und Weiterfahrt nach Campeche

Nach einem leckeren Frühstück mit Blick auf den Pool machen Sie sich auf Richtung Campeche. Auf dem Weg können Sie optional das einzigartige und interaktive Choco-story Museum besichtigen, welches gleich neben der archäologischen Stätte von Uxmal liegt. Kakao war ein wichtiger Bestandteil für die Maya Kultur und im Museum wird die Geschichte und Bedeutung dieser Leckerei gefeiert. Natürlich dürfen Groß und Klein auch von den Leckereien probieren!

Danach empfehlen wir Ihnen den Besuch der Ruinenstätte von Uxmal, welche einer der wichtigsten Funde Yucatans ist. Die Tempel haben sanfte Wände, die traditionelle Maya Hütten repräsentieren, und viele tragen das Ebenbild des Regengottes Chaac.

Sie schlafen heute in der Kolonialstadt Campeche, welche direkt am Golf von Mexiko gelegen ist.

Fahrtzeit: ca. 2,5 Std.
Verpflegung: F

Tag 9

Piratenstadt Campeche entdecken

Entdecken Sie heute die blühende Hafenstadt am Golf von Mexiko, welche seit 1999 dem UNESCO Weltkulturerbe angehört. Gegen Ende des 17. Jahrhunderts erbauten die Spaniern zum Schutz gegen Piratenüberfälle große Befestigungsanlagen; diese „Baluartes“ zählen noch heute zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Lohnenswert ist der Besuch der Kathedrale La Concepcíon und das „Herz" der Stadt, der kleine Zocalo Parque Principal.

Das archäologische Museum im Baluarte San Miguel liegt etwas außerhalb der Stadt Campeche. Ein Besuch lohnt sich, denn der Ausblick von oben auf die Bucht von Campeche ist sensationell.

Verpflegung: F

Tag 10

Auf nach Calakmul

Heute können Sie den Morgen entspannt angehen lassen oder noch die Ausgrabungsstätte von Edzna besuchen.

Danach machen Sie sich auf den Weg nach Calakmul. Optional können Sie vor Einbruch der Dunkelheit noch das wohl beeindruckendste Spektakel, das die Natur zu bieten hat, bewundern. Die Höhle der Fledermäuse ist ca. 54 Meter tief und dort leben etwa vier Millionen Fledermäuse von neun verschiedenen Arten. Tausende dieser unglaublichen Säugetiere kommen fast jeden Tag zur gleichen Zeit bei Sonnenuntergang aus der Höhle geflogen auf der Suche nach Nahrung. Das Spektakel kann bis zu zwei Stunden dauern.

Bis zu Ihrem heutigen Hotel am Eingang von Calakmul ist es nun nicht mehr weit.

Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.
Verpflegung: F

Tag 11

Bedeutendstes Mayazentrum Calakmul

Heute ist es empfehlenswert, bereits am frühen Morgen aufzubrechen - gemeinsam mit dem gerade erwachenden Dschungel. Sie fahren mit einem einheimischen Bus etwa 60 km durch den Dschungel der „Biosfera de Calakmul“ zur gleichnamigen Ruinenstätte. Bisher ist allerdings nur ein Teil der ehemaligen Maya-Stadt Calakmul, was übersetzt übrigens „Das Königreich des Schlangenkopfes“ bedeutet, ausgegraben. Calakmul ist von großer archäologischer Bedeutung. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Pyramiden zu besteigen und den phänomenalen Ausblick von oben auf den Regenwald zu genießen, welcher Sie die Anstrengung des Aufstieges vergessen lässt.

Anschließend geht es weiter zur Laguna Bacalar, auch bekannt unter dem Namen „Lagune der 7 Farben“. Wenn Sie dort sind, erkennen Sie schnell weshalb: die Wasserfläche weist die unterschiedlichsten Blau-, Türkis- und Grüntöne auf, die vor allem am Nachmittag zur Geltung kommen. Hier können Sie es sich in einer Hängematte gemütlich machen und entspannen. An diesem besonderen Fleck sucht man große Hotelgebäude vergeblich, denn hier sind lediglich Ökoresorts zu finden, welche sich für den Erhalt des Gebietes einsetzen.

Fahrtzeit: ca. 5,5 Std.
Verpflegung: F

Tag 12

Lagune der 7 Farben

Den heutigen Morgen starten Sie mit einem leckeren Frühstück im Hotel mit Blick auf die Lagune. Anschließend können Sie eine ca. 3-stündige optionale Bootsfahrt unternehmen und dabei zu den interessantesten Stellen der Lagune fahren. Besonders sehenswert sind die Mangroven, in denen zahlreicher Vogelarten beheimatet sind sowie die Cenoten, welche die Lagune durch unterirdische Kanäle mit Wasser versorgen. Es empfiehlt sich außerdem zu schnorcheln oder ein mineralhaltiges Schlammbad zu nehmen. Der Schlamm ist an den sehr flachen Stellen gut greifbar und die Einheimischen schwören auf dessen positive Wirkung für die Haut. Man muss sich jedoch zunächst an den Schwefelgeruch gewöhnen.

Nach dieser Erkundungstour können Sie sich optional die hoteleigenen Kayaks oder Paddelboards ausleihen, um damit die Lagune auf eigene Faust noch weiter zu entdecken.

Am Nachmittag bietet es sich an, das kleine Dörfchen Bacalar mit seiner hübschen Festung „San Felipe“ zu besichtigen. Diese wurde im Jahre 1725 von Antonio de Figueroa y Silva, dem Gouverneur Yucatáns errichtet und 1733 fertiggestellt. Sie diente als Verteidigungsanlage gegen die Besetzung der Engländer, was man unter anderem an den 11 übrig gebliebenen Kanonen erkennen kann.

Seit dem Jahr 1983 dient die Festung als historisches Museum. Hier wird die über 250 Jahre alte Geschichte von Piraten, Mayas und Siedlern zum Leben erweckt. Renovierung- und Umbaumaßnahmen sorgten dafür, dass nachgestellte Piratenangriffe und ein Teil der Geschichte auf Videoleinwände übertragen werden können.

Fahrtzeit: ca. 30 min.
Verpflegung: F

Tag 13

Ausgrabungsstätte Tulum entdecken

Nach dem Frühstück bietet sich Ihnen die letzte Gelegenheit einen Blick auf die schöne Lagune zu werfen. Anschließend fahren Sie weiter nach Muyil. Optional können Sie auf Dschungelpfaden bis zum Bootsanleger gelangen und eine spannende Bootsfahrt durch das Biosphärenreservat Sian Ka'an unternehmen und sich durch das kristallklare Wasser, mit Schwimmwesten ausgestattet, treiben lassen. Weiter geht es nach Tulum und dort können Sie die alte Maya-Festung erkunden. Highlight der Tour: Das berühmte Fotomotiv „El Castillo" und die umliegenden historischen Ruinen von Tulum warten bereits auf Sie.

Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.
Verpflegung: F/A

Tag 14

Traumhafte Karibik

An diesem Tag haben Sie die Gelegenheit, Ihre Seele baumeln zu lassen und am wunderschönen Karibikstrand zu relaxen. Alternativ können Sie mit Ihrem Mietwagen auch ins Stadtzentrum nach Playa del Carmen fahren und dort über die Quinta Avenida, die Haupteinkaufsstraße, spazieren.

Verpflegung: F/A

Tag 15

Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen und „Adiós“ sagen zu Mexiko, einem wunderschönen, farbenfrohen und mitreißenden Land mit seinen ganz besonderen, gastfreundlichen und lebensfrohen Menschen. Sie fahren zum Flughafen und geben dort Ihren Mietwagen ab. Bitte fragen Sie dort nach einem kostenfreien Transport zu Ihrem Abflugterminal.

Fahrtzeit: ca. 1 Std.
Verpflegung: F

Inklusivleistungen

  • 14 Übernachtungen in ausgewählten Hotels und Unterkünften
  • Verpflegung laut Programm bedeutet: Tägliches Amerikanisches Frühstück oder Frühstücksbuffet, Hacienda Sotuta de Peon und Hotel Petit Lafitte = Halbpension
  • 13 Tage Mietwagen Kat. D1 (Chevrolet Aveo Standard A/C oder ähnlich) inkl. freie KM, Vollkaskoversicherung und Steuern
  • Reisedokumente (Travelkit)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Eintritt Gruppentour Hacienda Sotuta de Peon, englisch, Zubucher (zusammen mit anderen Reisenden)
  • Digitale Reiseunterlagen inkl. Zugang zur Reise-App

Exklusivleistungen

  • Saisonale Aufschläge bei den Unterkünften je nach Termin
  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Alle nicht erwähnten Mahlzeiten
  • Alle Extras in den Hotels
  • Umweltsteuer im Hotel in Cancún, Bacalar, Playa del Carmen, Holbox = USD 1.25 pro Zimmer / pro Nacht (vor Ort zu bezahlen)
  • Internationale Touristensteuer Quintana Roo = ca. USD 11.00 pro Person (ab 15 Jahre)
  • Reiseleitung während der Mietwagenrundreise
  • Alle optionalen Ausflüge und Eintritte, Bootsfahrten und jegliche, optionale Aktivitäten während der Selbstfahrerreise
  • Zusätzliche Kosten zum Mietwagen wie Kaution (ca. 10 % vom Gesamtwert des Autos), Zusatzfahrer, Kindersitz, Benzin, Autobahngebühren und Parkings sind vor Ort zu zahlen
  • Weitere Versicherungen für den Mietwagen (wie z.B. die Versicherung für Reifen, Glasscheiben und Spiegel). Nur vor Ort buchbar.
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Termine & Preise

Icon Flug nicht enthaltenIn den Preisen ist kein Flug enthalten. Ein Flug kann bei Bedarf hinzugebucht werden. Wir sind Ihnen gerne behilflich.
Für diese Reise gibt es keinen festen Abreisetag. Die Abreise ist am angegebenen Tag innerhalb des Zeitraums möglich.
Termine
Reisepreis pro Person
Kind 2-11 Jahre
Dreibettzimmer
16.12.2023 - 14.12.2024 (15 Tage)
Abreise: Täglich
2149 €
449 €

Anschlussprogramm

  • Insel Holbox – Hotel Holbox Dream: Ab € 250,– p. DZ./Nacht; ab € 55,– pro Kind bei 2 Vollzahlern im Zustellbett (bis 11 J.) Preise inkl. Frühstück.

Fantastische Mexiko Familienreise

Wir hatten eine fantastische Mexiko Familienreise im eigenen Mietwagen. Wir haben uns nie unwohl oder unsicher gefühlt. Die Menschen waren sehr herzlich. Besonders gut gefallen hat uns das Hotel in Bacalar und in Valladolid, aber auch die Hacienda war sehr schön. Die Kinder fanden natürlich die abenteuerlichen Cenoten am besten und die 4 Strandtage auf Holbox haben wir sehr genossen. Das Meer war super klar und türkisgrün, der Strand ganz flach abfallenden - auch für kleine Kinder sehr gut geeignet. Wir freuen uns schon auf die nächste Reise!

N. N.

Tolle und abwechslungsreiche Mietwagenreise

Wir haben jede Sekunde unserer Mexiko Rundreise genossen. Die bunte Mischung aus Maya- und mexikanischer Kultur, wunderschöner Natur, Altstadt-Flair und Traumstränden war einfach herrlich und perfekt auf unsere Familie mit drei abenteuerlustigen Kindern im Alter von 3, 5 und 7 Jahren zugeschnitten. Unsere Highlights waren die Cenote in der Hacienda Sotuta de Peon, die Haciendatour, die Tempel in Cobá und der Reitausflug auf der Insel Holbox. Eine tolle und abwechslungsreiche Mietwagenrundreise, welche perfekt geplant und organisiert wurde. Wir freuen uns schon auf die nächste Reise im Jahr 2023.

F. K.

Es war eine rundum schöne Reise!

Es war eine rundum schöne Reise – und das in Zeiten von Corona! Die Maßnahmen wurden überall eingehalten und es gab überall Teststellen. Die Flugzeuge auf Hin- und Rückflug waren sehr voll, ebenfalls die Europcar Abgabestelle. Die Stationen der Rundreise waren sehr gut ausgesucht. Auf den Aufenthalt in Cetumal hätten wir aber verzichten können. Hier gab es nicht viel Angebot, schlechten Service, aber viele Touristen. Ein Highlight war hingegen Calakmul! Neben den tollen Ruinen gab es Affen zu beobachten und wir haben uns eine Fledermaushöhle angeschaut. Hier wären wir gerne länger geblieben! Leider hatten wir hier nur eine Übernachtung. Mia Bacalar war auch wunderschön, hier hatten wir leider Pech mit der Lagune, da diese wegen des Windes schlammig war und deshalb die Farbe auch nicht so schön war. Ohne den Wind war die Farbe dann auch schöner, Stand Up Paddeling war dann hier aber leider nicht mehr möglich aufgrund des starken Windes. In der Unterkunft in der Nähe von Campeche war die Atmosphäre unglaublich schön und wir hatten dort einige Tierbegegnungen, wie z.B. Frösche im Zimmer. Holbox war einfach wunderbar. Die Biolumineszenz -Tour geradezu magisch. Ein klarer Sternenhimmel und das Leuchten der Dinoflagellaten, angeregt durch unsere Paddel oder durch fliehende Rochen, im wahrsten Sinne des Wortes ein absolutes Highlight! Während der Reise konnten wir mehrmals tauchen und schnorcheln, wir haben Schildkröten beobachtet, tollen Fisch gegessen und schöne Sonnenuntergänge gesehen! Das Beste aber war wieder einmal die Begegnungen mit den herzlichen, fröhlichen, hilfsbereiten Mexikanern. Man hört und liest so viel über Kriminalität in Mexico, dass es sicherlich viele abschreckt. Es handelt sich dabei allerdings um Drogenkriminalität, von der man als Tourist in Yucatan nichts zu spüren bekommt. Was man allerdings mitbekommt ist Folgendes: Meine Tochter hatte einen Schnorchel beim Tauchen vergessen. Der mexikanische Tauchlehrer wusste zwar unser Hotel, jedoch nicht unsere vollen Namen. Also hat er sich unten an den Eingang gesetzt und 1 1/2 h gewartet, bis wir zum Abendessen das Zimmer verließen, um uns dann freudestrahlend den Schnorchel zu überreichen. Und dies ist nur ein Beispiel von vielen schönen Begegnungen mit den Yucateken!

D. H.

Hinweise zur Reise

  • Informationen zu der aktuellen Lage in Mexiko: Wir möchten nicht leugnen, dass es in Mexiko überaus gewalttätige Gebiete und Bundesstaaten gibt. Glücklicherweise sind aber kaum touristisch attraktive Gebiete betroffen und diejenigen, welche vom Auswärtigen Amt angegeben werden, meiden wir selbstverständlich auf unseren Reiserouten bzw. werden diese normalerweise auch von Individualreisenden gar nicht angefragt. Wir arbeiten sehr eng mit unseren Partnern vor Ort zusammen. Diese sind deutschsprachig und leben seit 2005 in Mexiko und waren noch nie von einem Fall mit schwerer Kriminalität betroffen oder müssen sich in irgendeiner Weise einschränken oder in Angst leben. Wir selbst reisen auch sehr viel in Mexiko, auch alleine, im Auto und in öffentlichen Verkehrsmitteln, in touristische Ecken wie aber auch an abgelegene kleine, versteckte Fleckchen des Landes, um tolle neue Ideen entwickeln. Niemals haben wir uns unsicher gefühlt, ganz im Gegenteil. Trotz der Sicherheitsbedenken haben 2017 mehr als 39,3 Millionen Touristen das Land besucht.
  • Sollte es vor Ort zu akuten Sicherheitsproblemen kommen, reagieren wir sofort und können auch eventuell kurzfristig Reiserouten umstellen. Wir sind rund um die Uhr für unsere Gäste erreichbar. Von unserer Seite spricht daher definitiv nichts gegen einen wunderschönen und farbenfrohen Urlaub in Mexiko!
  • Der Kinderpreis gilt bei 2 Vollzahlern im Familienzimmer mit zwei Queen Size Betten
  • Vorbehaltlich Verfügbarkeit: Preise können bei Alternativhotels abweichen.
  • Saisonzuschläge in der Hochsaison Ostern und Weihnachten, Preise auf Anfrage.

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

  • Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
  • Restzahlung fällig 28 Tage vor Reisebeginn.
  • Der Veranstalter kann wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl vom Vertrag zurücktreten und die Reise absagen, wenn sie in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung die Mindestteilnehmerzahl beziffert sowie den Zeitpunkt, bis zu welchem vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn dem Kunden spätestens die Rücktrittserklärung zugegangen sein muss, angegeben hat, und in der Reisebestätigung die Mindestteilnehmerzahl und späteste Rücktrittsfrist angibt. Ein Rücktritt ist vom  Veranstalter bis spätestens 28 Tage vor dem vereinbarten Reisebeginn gegenüber dem Kunden zu erklären. Der Veranstalter kann ferner vom Reisevertrag zurücktreten, wenn sie aufgrund unvermeidbarer, außergewöhnlicher Umstände an der Erfüllung des Vertrags gehindert ist. In diesem Fall hat der Veranstalter den Rücktritt unverzüglich nach Kenntnis von dem Rücktrittsgrund zu erklären.

Mobilität

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.
+

Mexiko for Family individuell

15 Tage • Mexiko
Nr. 288014
min. 2
15 Tage ab
€ 449
Mehrauswahl mit gedrückter STRG-Taste möglich.
Fragen zu einer Reise?

Dann zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.
 

info@suedamerika-reiseportal.de

+49 (0) 8191 33111850

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Zurück

Südamerika Newsletter

Aktuelle Angebote und Reisethemen



Hinweise zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und zu uns im Impressum.

Essentiell

Erforderliche Cookies

Matomo

Wir verwenden Website den Webanalysedienst "Matomo" (matomo.org) zur Analyse von Nutzungsdaten. Matomo verwendet Cookies, um eine statistische Analyse der Nutzung der PtX Hub-Website durch die Besucher zu ermöglichen. Matomo-Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifizierung eines Nutzers ermöglichen. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Website und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Änderung der IP-Adresse anonymisiert.