Peru ausführlich: Nord und Süd

Highlights der Reise

  • Besuch der Höhepunkte an der Pazifikküste im Norden: Pyramiden und Tempel der Mochica und Chimú
  • Tierparadies Paracas hautnah vom Boot aus
  • Optional Überflug über die berühmten "Nazca-Linien"
  • Einmalige Landschaften im Colca-Canyon erleben
  • Mit dem Boot über den Titicaca-See
  • Cuzco, die Wiege der Inka-Kultur
  • Machu Picchu-Erlebnis mit Übernachtungen im "Heiligen Tal" der Inka
Lama vor Machu Picchu
Lama vor Machu Picchu
Die Ruinen der Adobe-Stadt Chan Chan bei Trujillo
Die Ruinen der Adobe-Stadt Chan Chan bei Trujillo
Colca-Canyon
Colca-Canyon
Schilfboot der Uros
Schilfboot der Uros
Quechua-Frau bei Cuzco
Quechua-Frau bei Cuzco
Schilfboot am Titicaca-See
Schilfboot am Titicaca-See

Peru, das ist eine bunte und geheimnisvolle Schatzkammer, ein Fest für jeden kultur- und naturinteressierten Entdecker. Nirgendwo konzentrieren sich so viele und so hochkarätige kulturhistorische Kostbarkeiten, Ruinenkomplexe, Baumonumente und Kultstätten aus prä-kolumbischer Zeit und bietet sich gleichzeitig eine faszinierende und vielfältige Natur. Kulturell können wir hier eine Jahrtausende alte Entwicklung plastisch nachvollziehen, von den bis zu fünftausend Jahre alten Kulturen des pazifischen Tieflands im Norden und den Nazca an der Pazifikküste bis zu den deutlich jüngeren Inka-Kulturen im südlichen Hochland. Dabei stellen gerade die alten Königreiche im Norden immer noch einen Geheimtipp dar und stehen völlig zu unrecht im Schatten Machu Picchus im Süden. Zu den Kulturdenkmälern gesellen sich vielfältige Landschafts-Szenerien: mit der Pazifikküste, den Voranden-Wüsten, den Hoch-Kordilleren und dem Hochtal des Altiplano finden wir einen landschaftlichen Reichtum vor, der seinesgleichen sucht. Dabei begeistert an der Pazifikküste besonders das Tierparadies Paracas mit seinen Seelöwen, Pinguinen und Vogelkulturen bevor wir auf dem Weg in das Hochland den grandiosen Colca-Canyon erleben.

Ebenso faszinierend sind dabei die Menschen, die wir unterwegs kennen lernen: Wir treffen auf indigene Ureinwohner, vor allem im Hochland, wo heute noch mehr Quechua und Aymara als Spanisch gesprochen wird, Mestizos und Nachfahren europäischer Eroberer und Einwanderer. Alles in allem bietet uns Peru eine nahezu perfekte Symbiose aus Kulturgeschichte, Landschaft und Bevölkerung. Auf dieser Reise entdecken wir im Norden und im Süden die reiche Kulturgeschichte, bunte Gegenwart und vielfältige Natur Perus!

1. Tag: Hinflug

Abends Abflug nach Lima.

2. Tag: Lima

Morgens Ankunft in Lima. Heute unternehmen wir eine halbtägige Besichtigung der peruanischen Hauptstadt: Historisches Zentrum mit Plaza de Armas, Kathedrale und Kloster San Francisco mit Katakomben. Anschließend Kennenlernen der modernes Stadtviertel San Isiro und Miraflores.

3. Tag: Lima - Chiclayo

Vormittags Besuch des Larco Herrara-Museums, welches mit seiner Sammlung perfekt auf die vergangenen Kulturen Nordperus vorbereitet. Am Nachmittag Flug in den Norden nach Chiclayo.
Verpflegung: F

4. Tag: Chiclayo: Sipán & Tucume

Besichtigung der Königsgräber von Sipán. Anschließend Besuch der Pyramiden von Túcume und des Museums Tumbas Reales de Sipán in Lambayeque.
Verpflegung: FM

5. Tag: Chiclayo - Trujillo

Besuch des Hexenmarktes von Chiclayo. Anschließend Fahrt nach Trujillo, unterwegs Besuch von El Brujo mit dem neuen Museum der geheimnisvollen Señora de Cao (220 km). Abends Zeit für einen Spaziergang über die Plaza von Trujillo.
Verpflegung: F

6. Tag: Trujillo - Lima

Wir besuchen mit Sonnen- und Mondpyramide die eindrucksvollen Hinterlassenschaften der Moche-Kultur bei Trujillo. Mittags Einkehr im Fischerdörfchen Huanchaco bevor wir nachmittags mit Chan-Chan die einstmals größte Lehmziegelstadt der Welt, Hauptstadt des Chimú-Reichs, besuchen. Am Abend Flug nach Lima.
Verpflegung: FM

7. Tag: Lima - Paracas

Überlandfahrt auf der Panamericana entlang des Pazifiks bis Paracas und weiter nach Ica (330 km). Besuch des Museums mit Mumien der Paracas- und Nazca-Kulturen. Anschließend Verkostung des peruanischen Nationalgetränks Pisco und Besuch der Oase Huacachina inmitten von Sanddünen.
Verpflegung: F

8. Tag: Ballestas-Inseln & Nazca-Linien

Wir unternehmen einen Bootsausflug zu den Ballestas-Inseln mit Seelöwen, Pinguinen und zahlreichen Vogelkolonien. Anschl. optional Rundflug über die geheimnisvollen Nazca-Linien (Zusatzkosten), riesige prähistorische Scharrbilder im Wüstensand. Übernachtung in Nasca.
Verpflegung: F

9. Tag: Nazca - Arequipa

Ganztägige Überlandfahrt (570 km) auf der Panamericana entlang der Küste und anschließend die Anden hinauf nach Arequipa, dem Kolonial-Juwel inmitten einer fantastischen Berglandschaft.
Verpflegung: F

10. Tag: Arequipa: Santa Catalina

Ausführliche Stadtbesichtigung mit beeindruckenden Ausblicken und Rundgang im kolonialen Zentrum. Anschließend Besuch der jahrhundertelang abgeschotteten Klosterstadt Santa Catalina. Nachmittags Zeit für eigene Erkundungen oder einen entspannten Spaziergang.
Verpflegung: F

11. Tag: Arequipa - Colca-Canyon

Fahrt über den Patapampa Pass (4.800m) zum Colca-Canyon (170 km). Abstecher zum Nationalreservat Aguda Blanca und Einkehr im Andendorf Chivay. Nachmittags optional Möglichkeit zum entspannen in den heißen Thermalquellen.
Verpflegung: FM

12. Tag: Colca - Titicaca-See

Vormittags Ausflug zum "Kreuz des Kondors" mit atemberaubender Aussicht auf den Canyon. Mit etwas Glück sehen wir die Kondore vor uns aus dem Canyon aufsteigen. Nach anschließendem Besuch der Örtchen Maca und Yanque mit ihren kleinen Kolonialkirchen folgt die Überlandfahrt hinauf auf das Altiplano nach Puno am Titicaca-See auf ca. 3.800 m. Unterwegs Abstecher nach Silustani um die Chullpas, prä-inkaische Begräbnistürme, zu besichtigen (ca. 380 Tages-km).
Verpflegung: FM

13. Tag: Titicaca-See

Ganztages-Bootsausflug auf dem Titicaca-See: Besuch der schwimmenden Schilfinseln der Uros und der Insel Taquile, berühmt für ihre farbenprächtige Webkunst und ihre strickenden Männer.
Verpflegung: FM

14. Tag: Puno - Cusco

Ganztägige Fahrt mit einmaligen Fotomotiven über den Altiplano nach Cusco, unterwegs Besuch der Raqchi-Ruinen und von Andahuaylillas (380 km).
Verpflegung: FM

15. Tag: Cusco

Cusco komplett: Vormittags Stadtrundgang durch Cusco: Plaza de Armas, Kathedrale, Sonnentempel Koricancha, Inka-Straßen und -Bauten warten auf uns. Nachmittags Besuch der beeindruckenden Festungsanlage Sacsayhuamán mit beeindruckenden Ausblicken so wie der Heiligtümer Kenko und Tambomachay in der Umgebung von Cusco.
Verpflegung: F

16. Tag: Cusco - Heiliges Tal

Fahrt nach Pisac mit seinen Tempelanlagen und dem farbenfrohen Markt. Wir reisen durch das landschaftlich beeindruckende Heilige Tal der Inka zu den Terrassenanlagen von Ollantaytambo und weiter zu unserem Hotel im Urubamba-Tal.
Verpflegung: FM

17. Tag: Machu Picchu

Morgens Bahnfahrt im Panoramazug nach Machu Picchu und ausführliche Besichtigung. Am Nachmittag mit Bahn und Bus zurück nach Cusco.
Verpflegung: F

18. Tag: Cusco - Lima

Wir fliegen zurück nach Lima und es bleibt etwas Zeit für letzte Einkäufe oder Erkundungen.
Verpflegung: F

19. Tag: Abreise

Fahrt zum Flughafen in Lima und Abflug.
Verpflegung: F

20. Tag: Ankunft

Ankunft am Heimatflughafen.


Optionale Verlängerung: Tambopata-Naturreservat

21. Tag: Cusco - Amazonas-Tiefland

Flug von Cusco nach Puerto Maldonado im peruanischen Amazonastiefland. Transfer zum Hafen und ca. 40-minütige Bootsfahrt zu unserer Lodge. Nach dem Mittagessen erhalten wir auf einer zweistündigen Dschungelwalderung einen ersten Einblick in die lokale Flora und Fauna. Nach dem Abendessen unternehmen wir eine nächtliche Kaiman-Safari.
Verpflegung: FMA

22. Tag: Tambopata

Morgens Bootsfahrt zum Lago Sandoval, Dort steigen wir um in kleine Ruderboote und machen uns auf die Suche nach Riesenottern, Kaimanen, Piranhas und einer Vielzahl von Vögeln. Nachmittags Aufstieg auf einen Aussichtsturm mit fantastischem Blick auf dem umliegenden Urwaldteppich.
Verpflegung: FMA

23. Tag: Tambopata

Vormittags Besuch einer Indigena-Familie, wo wir einen guten Einblick in die Traditionen, Gebräuche und Lebensweise der Bewohner des Amazonastieflands erhalten. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.
Verpflegung: FMA

24. Tag: Amazonas - Lima

Frühmorgens Ausflug zu einer Salzlecke mit einer Vielzahl verschiedener Papageien in einem farbenfrohen Spektakel. Nach dem Frühstück Bootsfahrt zurück nach Puerto Maldonado und Flug nach Lima. (Anm.: Änderungen des Tambopata-Dschungelprogramms sind vorbehalten). In Lima Zeit für letzte Einkäufe oder Erkundungen.
Verpflegung: F

25. Tag: Abreise

Fahrt zum Flughafen in Lima und Abflug.
Verpflegung: F

26. Tag: Ankunft

Ankunft am Heimatflughafen.
Logo atmosfair
142 €
6165 kg CO₂

Inklusivleistungen

  • Linienflüge mit LATAM, IBERIA oder anderen ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • innersüdamerikanische Flüge inkl. der dabei anfallenden Flughafensteuern
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2. Kl.)
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen bzw. Lunchbox, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • Bahnfahrt in Peru im Panoramazug
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • örtliche, deutsch spr. Reiseleitung

Termine & Preise

Icon Flug enthaltenIn den Preisen ist der Flug enthalten.
Termine
Einzelzimmer
Doppelzimmer
Dreibettzimmer
19.05.2024 - 07.06.2024 (20 Tage)
5690 €
16.06.2024 - 05.07.2024 (20 Tage)
5990 €
14.07.2024 - 02.08.2024 (20 Tage)
6190 €
15.09.2024 - 04.10.2024 (20 Tage)
5690 €
13.10.2024 - 01.11.2024 (20 Tage)
5690 €
03.11.2024 - 22.11.2024 (20 Tage)
5690 €
Aufschläge / Abweichungen
Einzelzimmerzuschlag
990 €
Zuschlag Flüge ab/bis Wien oder Zürich
ab 200 €
Flüge ab/bis versch. deutschen Flughäfen
Preis auf Anfrage
Überflug Nazca-Linien
140 €
Verlängerung Tambopata im DZ
980 €
Einzelzimmerzuschlag Verlängerung
140 €

Anschlussprogramm

Diese Reise können Sie mit individuellen Verlängerungen ergänzen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Hinweise zur Reise

  • Auch zum Wunschtermin als Privatreise für 2 Pers. zum Mehrpreis ab € 2.800,- p.P. buchbar.

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

  • Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
  • Restzahlung fällig 21 Tage vor Reisebeginn.
  • Der Reiseveranstalter kann bis 21 Tage vor Reiseantritt vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung, in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung oder in sonstigen Unterlagen, die Vertragsinhalt geworden sind, festgelegte Mindestteilnehmerzahl bis zu dem genannten Zeitpunkt nicht erreicht wurde und die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rücktrittsfrist in der Reisebestätigung angegeben waren. Bei Reisen aus dem Kreuzfahrtbereich sind es 45 Tage vor Reiseantritt.

    In diesen Fällen werden wir Sie unverzüglich hiervon in Kenntnis setzen und Ihnen eine bereits geleistete Anzahlung auf den Reisepreis zurückerstatten. Der Reiseveranstalter haftet nicht für Stornogebühren für Vor-/Nachprogramme, die bei anderen Leistungsträgern/Veranstaltern gebucht worden sind, ebenso besteht kein Anspruch auf Schadensersatz für in Eigenregie gebuchte Fremdleistungen wie Flug- oder Bahntickets, Visa, Impfungen, Ausrüstungsmaterialien, etc. Erhalten wir vor Reisebeginn Kenntnis von wichtigen, in der Person des Reisenden liegenden Gründen, die eine nachhaltige Störung der Reise befürchten lassen, sind wir berechtigt, vom Reisevertrag unverzüglich zurückzutreten. Ergänzend gelten die Vereinbarungen Rücktritt durch den Reisenden und Umbuchung.

Mobilität

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.
+

Peru ausführlich: Nord und Süd

20 Tage • Peru
Nr. 15804
min. 6 - max. 12
Sprache der Reiseleitung: Deutsch
20 Tage ab
€ 5690
Mehrauswahl mit gedrückter STRG-Taste möglich.
Fragen zu einer Reise?

Dann zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.
 

info@suedamerika-reiseportal.de

+49 (0) 8191 33111850

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Zurück

Südamerika Newsletter

Aktuelle Angebote und Reisethemen



Hinweise zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und zu uns im Impressum.

Essentiell

Erforderliche Cookies

Matomo

Wir verwenden Website den Webanalysedienst "Matomo" (matomo.org) zur Analyse von Nutzungsdaten. Matomo verwendet Cookies, um eine statistische Analyse der Nutzung der PtX Hub-Website durch die Besucher zu ermöglichen. Matomo-Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifizierung eines Nutzers ermöglichen. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Website und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Änderung der IP-Adresse anonymisiert.