SüdamerikaErlebnisreise Guatelize
Diese Zweiländerreise verbindet die landschaftlichen Schönheiten Guatemalas und Belizes, intensive Begegnungen mit der Mayakultur und eine einsame Insel in der Karibik. Auf der Route vom Hochland Guatemalas an die Strände Belizes reihen Sie einen Höhepunkt an den anderen: Koloniale Architektur in Antigua, bunte Märkte in Chichicastenango, der Zauber des Atitlán-Sees, das UNESCO-Welterbe Tikal, Dschungellodgeaufenthalt und abschließend unvergessliche Badetage auf der Koralleninsel South Water Caye.

Rundreise - Erlebnisreise Guatelize

  Belize  Guatemala 

Highlights der Rundreise
  • UNESCO-Welterbe Tikal
  • Atitlán-See
  • bunte Märkte
  • Dschungel-Lodge
  • Trauminsel South Water Caye
Diese Erlebnisreise durch Guatemala und Belize ist eine Reise der Vielfalt und kurzen Entfernungen. Sie verbindet die landschaftlichen Schönheiten von Guatemala und Belize. Es erwarten Sie intensive Begegnungen mit der Mayakultur und eine einsame Insel in der Karibik. Auf der Route vom Hochland Guatemalas an die Strände von Belize reiht sich ein Höhepunkt an den anderen: Koloniale Architektur in Antigua, bunte Märkte in Chichicastenango, der Zauber des Atitlánsees, die versunkene Mayastadt Tikal, eine Lodge in den Dschungeln der Maya-Mountains und zum Abschluss ein Feuerwerk der Farben an den Riffen der Karibik. Nutzen Sie unser Anfrageformular für einen persönlichen Reisevorschlag zu Ihrem Reisedatum.

Tag 1

Anreise

Herzlich Willkommen in Guatemala! Sie werden bereits am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel nach Antigua gebracht (ca. eine Stunde Fahrt). Dort können Sie sich in schöner Atmosphäre von den Strapazen der Anreise erholen.


Tag 2

Antigua

Heute besichtigen Sie in Eigenregie die ehemalige Hauptstadt Guatemalas. Nicht zuletzt weil Antigua eine der schönsten und ältesten Städte Lateinamerikas ist, wurde die Stadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie schlendern vorbei an den kolonialen Häusern, Klöstern, Palästen und Plätzen und haben immer wieder das Gefühl, dass die Zeit stehen geblieben ist.
Gern organisieren wir Ihnen optional für diesen Tag einen Reiseleiter oder buchen für Sie verschiedene Touren wie beispielsweise die Besteigung des Vulkans Pacaya oder einen Besuch bei der Maya-Familie von Don Filiberto. Übernachtung im Hotel in Antigua.


Tag 3

Antigua - Chichicastenango - Atitlán-See

Heute sollten Sie früh aufstehen, um die morgendliche Stimmung des Marktes in Chichicastenango nicht zu verpassen. in Chichi, wie das Städtchen Chicicastenango liebevoll von den Guatemalteken genannt wird, findet einer der schönsten und farbenprächtigsten Märkte in ganz Guatemala statt! Aus der Umgebung kommen hunderte von Bauern, die an diesen Tagen ihr Obst und Gemüse lautstark an den Mann bringen wollen. Aber auch Kunsthandwerk, Kleidung, Blumen, Schweine, Hühner etc. werden heute angepriesen. Schlendern Sie durch die engen Gassen, und lassen Sie sich von dem Marktgeschehen verzaubern! Danach besuchen Sie optional "Pascual Abaj", einen heiligen Ort, der dem Maya-Gott der Erde gewidmet wurde. Hier werden noch heute Gaben geopfert. Mit etwas Glück können Sie eine Opferzeremonie beobachten …

Am frühen Nachmittag geht es weiter zum Atitlán-See. Der Atitlán, übersetzt "Ort des Wassers", entstand vor ca. 85.000 Jahren bei einer vulkanischen Eruption. Heute wird der See, der von drei Vulkanen umgeben ist, als einer der schönsten Seen weltweit bezeichnet. Sie bleiben nicht in dem touristischen Ort Panajachel, sondern setzen mit dem Boot über zu dem kleinen Örtchen Jaibalito (Überfahrt nicht inklusive; ca. 15 Quetzales, entspricht etwa 1, 50 € pro Person), wo Sie eine Unterkunft mit traumhaftem Blick auf den See beziehen werden. Hier können Sie die ganze Schönheit des Atitlán genießen, während Sie die Abendstimmung in der Hängematte auf sich wirken lassen.


Tag 4

Atitlán-See

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Bootstour auf dem wunderschönen See. Sie haben genügend Zeit, durch die Indígena-Dörfer San Juan La Laguna, Santiago Atitlán und San Antonio Palopó zu schlendern. San Juan La Laguna bewahrt noch heute die Tzutujil-Kultur und -Sprache. Zahlreiche Kooperativen zeugen von der beispielhaften Entwicklung des Ortes. In Santiago können Sie Maximón einen Besuch abstatten (nicht inklusive). Maximón ist eine Heiligenfigur. Ihm huldigen Besucher, indem Sie Opfergaben in Form von Kerzen, Zigarren, Bier und Rum darbringen. Einmal jährlich wird Maximón in einer feierlichen Prozession zu seiner neuen "Gastfamilie" begleitet. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung in Panajachel.


Tag 5

Ein Tag im Maya-Dorf San Jorge La Laguna

Heute erleben Sie den Alltag einer Mayafamilie. Früh am Morgen werden Sie abgeholt und Ihren Gastgebern vorgestellt, mit denen Sie die nächsten Stunden verbringen. Es ist Markttag, also müssen Vorräte eingekauft werden. Gemeinsam steigen Sie in den "Chicken Bus", das legendäre Verkehrsmittel, in dem Sie sich zwischen Hühnern und Reissäcken ein Plätzchen ergattern müssen. Auf dem Markt wird alles notwendige für die kommende Woche eingekauft. Nach der Rückkehr bereiten Sie gemeinsam ein typisches Mittagessen zu. Der Abwasch und ein bisschen Haushalt gehören natürlich auch dazu. Im Anschluss statten Sie der örtlichen Kirche einen Besuch ab und treffen die Bruderschaft des Heiligen Kreuzes. Mit etwas Glück werden Sie Zeuge eines Mayarituals, mit dem Reichtum, Liebe und Glück beschworen oder schädliche Einflüsse abgewehrt werden.
Sicher haben Sie sich schon gefragt, wie wohl die Trachten der Maya hergestellt werden, die hier noch traditionell getragen werden? In einer Weber-Kooperative zeigt Ihnen Ihr Guide die Webstühle und den Herstellungsprozess des "Huipils". Den ganzen Tag über steht Ihnen ein lokaler Guide der Gemeinde San Jorge zur Seite und gibt Erklärungen zur Geschichte, Tradtion und dem heutigen Leben der Maya.
Gegen 16 Uhr reisen Sie ab und fahren über Antigua nach Guatemala City zurück; von dort gelangen Sie mit einem kurzen Inlandsflug nach Flores. Transfer zum Hotel und Übernachtung in Flores.


Tag 6

Tikal

Ausflug nach Tikal. Mit Ihrem lokalen, englischsprachigen Reiseleiter erkunden Sie die Mayastätte, die zwischen 800 v. Chr. und 900 n. Chr. bewohnt war, und erfahren viel über die Geschichte dieses beeindruckenden Ortes. Nach der Halbtagestour essen Sie zu Mittag und haben den Nachmittag zur freien Verfügung. Übernachtung in einem Hotel in der Nähe der archäologischen Stätte. Rückfahrt nach Flores.


Tag 7

Cayo District - der wilde Westen von Belize

Heute geht es per Transfer weiter nach San Ignacio in Belize, einem Paradies für Outdoor-Fans. Regenwälder, durchzogen von klaren Flüssen, und die Maya Mountains bieten eine beeindruckende Kulisse für Wanderungen, Kajaktouren und Höhlenerforschungen. Aber auch Kulturinteressierte kommen hier nicht zu kurz! Caracol, die größte archäologische Stätte des Landes, liegt idyllisch im Regenwald, fernab der Zivilisation. Tief in den Wäldern der Maya Mountains finden Sie Ihre Lodge, oberhalb des Macal Rivers.


Tag 8

Regenwaldlodge

Bei Kanufahrten auf dem unberührten Macal River, bei Ausritten zu den Flour Camp Höhlen oder bei Wanderungen durch die umliegenden Canyons entdecken Sie die artenreiche Vielfalt der Flora und Fauna, die stets neue Entdeckungen bereithält. Allein rund 200 Vogelarten sind hier zu Hause. Es ist der einzige Ort in Zentralamerika, an dem Sie alle drei Tukanarten an einem Morgen beobachten können!


Tag 9

Am Fuße der Maya Moutains

Den Aufenthalt in Ihrer Lodge können Sie heute in Eigenregie gestelten. Ihre Unterkunft liegt am Fuße der Maya Mountains, direkt am Macal River. Die Umgebung ist atemberaubend und bietet Ihnen zahlreiche Aktivitäten. Sie können einen der Wanderwege erkunden, sich beim River-Tubing im Fluss erfrischen oder verschiedene Touren in der Lodge buchen. Zur Auswahl stehen unter anderem: Tages- und Nachtwanderungen, Kajaktouren, Ausritte, Ausflüge zu den archäologischen Stätten Caracol, Tikal und Xunantunich, Barton Creek Cave, Actun Tunichil Mukunal (ATM) etc. Die Lodge ist außerdem ein interessanter Ort für Birdwatcher.


Tag 10, 11, 12, 13

South Water Caye

Nach dem Frühstück steht ein Transfer nach Dangriga bereit. Von der kleinen Küstenstadt aus nehmen Sie ein Boot, das Sie nach South Water Caye bringt.
Die kleine Koralleninsel ist ein wahrer Karibiktraum. Sie liegt direkt am Riff, wo Sie sensationelle Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen haben. Oder Sie wählen andere Aktivitäten, die Sie einfach vor Ort buchen können, wie z. B. Kayakfahren, Strandspaziergänge und Vogelbeobachtungen, z. B. von Pelikanen und Fischadlern. Natürlich können Sie hier auch einfach nur die Seele in der Hängematte baumeln lassen.


Tag 14

Rückflug

Am Morgen heißt es, Abschied nehmen, denn das Boot ans Festland wartet schon. Von einem kleinen Airstrip in Dangriga aus fliegen Sie zum Internationalen Flughafen von Belize und weiter nach Deutschland. Damit endet Ihre Erlebnisreise durch Guatemala und Belize.



Anschlussprogramm
 
  • Bootstransfer Panajachel - Jaibalito pro Person und Strecke: 1, 50 EUR
  • Bootstransfer Dangriga - South Water Caye pro Person und Strecke (bei 4 Personen): 70, 00 USD

Termine & Preise

Flug im Preis nicht enthalten Hinweis:
In den Preisen ist kein Flug enthalten. Ein Flug kann bei Bedarf hinzugebucht werden. Wir sind Ihnen gerne behilflich.


Für diese Reise gibt es keinen festen Abreisetag. Die Abreise ist am angegebenen Tag innerhalb des Zeitraums möglich.
Termine Einzelzimmer Doppelzimmer Mehrbettzimmer Frei
01.01.2018  -  31.12.2020
(14 Tage)  Abreise: Täglich
Preis auf Anfrage Preis auf Anfrage Preis auf Anfrage Preis auf Anfrage
Aufschlag - Einzelzimmer Preis auf Anfrage


Anschlussprogramm
 
  • Bootstransfer Panajachel - Jaibalito pro Person und Strecke: 1, 50 EUR
  • Bootstransfer Dangriga - South Water Caye pro Person und Strecke (bei 4 Personen): 70, 00 USD


    • Bitte bedenken Sie, dass Reisen in Lateinamerika von teilweise abenteuerlichem Charakter sind und dass es trotz perfekter Organisation immer mal wieder zu kleinen Änderungen kommen kann, insbesondere wenn die Witterungsbedingungen dies erfordern.
    • Die im Reiseverlauf genannten Hotels gelten vorbehaltlich Verfügbarkeit. Sollte eines oder mehrere der genannten Hotels ausgebucht sein erfolgt die Unterbringung in vergleichbaren Unterkünften.
    • Bei der Tour handelt es sich um eine bewährte Route. Selbstverständlich kann die Reise noch weiter an Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden. Bitte kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne!

      Inklusivleistungen

      • Inlandsflüge (Economy Class)
      • 6 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels
      • 6 Übernachtungen in einer landestypischen Lodge
      • 4 Übernachtungen in Cottage auf South Water Caye
      • Tägliches Frühstück
      • Private Transfers ohne Reiseleitung von Tikal zur Black Rock Lodge in Belize und von der Lodge nach Dangriga
      • Transfers wie beschrieben in Kleinbussen und Sammeltaxen
      • Eintrittsgelder laut Reiseprogramm

      Exklusivleistungen

      • Interkontinentalflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
      • Nationalparkgebühren
      • Flughafengebühren, Einreise- und Ausreisesteuer
      • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, sowie Getränke
      • Optionale Leistungen
      • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
      • Reiseversicherung (nähere Informationen auf Anfrage)
      • Boot-Transfer Dangriga - South Water Caye

      Kundenbewertungen

      Alles zusammen: EINS mit Sternchen !!! ... es war ein voller Erfolg, es war grandios, überwältigend und einen nicht unerheblichen Anteil daran hatte die perfekte Reiseorganisation. Alles hat super funktioniert, die Fahrer, die Guides, die Autos, die Tourenplanung, die Hotels waren individuell, sehr stilvoll und entsprachen genau unseren Vorstellungen. Wir haben eine tolle Vulkanbesteigung des San Pedro gemeistert (in 3 h 1500 Höhenmeter ist schon richtig anstrengend), wir haben in den Maya Mountains die ATM-Höhlen besucht (schwimmen und kraxeln in der Höhle... ~ 4 h, besondere Maya-Tongefäße und ein komplett erhaltenes Skelett einer angebl. Maya-Prinzessin die geopfert wurde), Dschungeltouren, traumhaft ruhiges und mystisches Tikal, die Schnorcheltouren auf den South Water Cayes ein unbeschreibliches Erlebnis (Findet-Nemo pur!). Vielen Dank für die wunderbar organisierte Reise. […] Beste Grüße aus Wuppertal, A.K. und B.B.

      Sonstiges

      Zahlung

      Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%

      Restzahlung fällig 30 Tage vor Reisebeginn.

      Der Veranstalter hat die Möglichkeit, von der Reise bis vier Wochen vor Reiseantritt bei Nichterreichen einer ausdrücklich ausgeschriebenen oder behördlich festgelegten Mindestteilnehmerzahl zurück zu treten, wenn in der Reiseausschreibung für die entsprechende Reise auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen wird.


      Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


      Ähnliche Rundreisen

      Kuba - Hispaniola
      Preis auf Anfrage 17 Tage

      Kuba - Hispaniola


      Dominikanische Republik Kuba

      17-tägige Kleingruppenreise Kuba und Hispaniola

      Karibik pur erwartet Sie auf Ihrer Reise durch Kuba, Haiti und die Dominikanische Republik. Kolonialstädte, bezaubernde Strände und karibische Lebensfreude zeichnen diese Länder aus.
      Mexiko Rundreise mit Baden
      ab 2.999 13 Tage

      Mexiko Rundreise mit Baden


      Mexiko

      13-tägige Mexikorundreise mit Strandaufenthalt

      Diese eindrucksvolle und umfassende Rundreise führt Sie entlang der Rivera Maya zu den bekanntesten und größten Ruinenstätten der Mayas. Ein besonderes Erlebnis ist der yukatekische Kochkurs und...